Finanzmarktteilnehmer - Wer sind sie?

Ansichten: 8
Lesezeit: 2 min



Zunächst sollte klargestellt werden, was ein Finanzmarkt ist. Es ist eine Handelsfazilität oder eine Gruppe von Handelsfazilitäten, in denen Geld und Vermögenswerte gekauft und verkauft werden. Der Finanzmarkt besteht aus mehreren Segmenten, z. B. einem Wertpapiermarkt, einem Devisenmarkt usw.

Schauen wir uns nun die Teilnehmer genauer an. Beachten Sie von Anfang an, dass sich die Teilnehmer je nach Marktsegment erheblich voneinander unterscheiden.

Wertpapiermarkt

Auf einem Wertpapiermarkt sind die Teilnehmer durch Emittenten und Investoren vertreten. Emittenten sind Unternehmen oder Finanzmarktunternehmen, die Anlegerfonds im Austausch für angebotene Wertpapiere (Unternehmensaktien) anziehen müssen. Emittenten agieren nur als Verkäufer. Investoren sind auch Unternehmen oder Körperschaften, die ihrerseits Fonds in verschiedene Vermögenswerte investieren, um Gewinn zu erzielen.

Währungsmarkt

Teilnehmer am Devisenmarkt sind Käufer und Verkäufer verschiedener Währungen. Dies ist ein ziemlich umfassender Sektor, da Verkäufer möglicherweise nicht nur von Ländern vertreten werden, die ihre finanziellen Reserven verkaufen, sondern auch von Geschäftsbanken, Unternehmen und Einzelpersonen. Käufer sind die gleichen wie Verkäufer. Es scheint, dass der Devisenmarkt für die Teilnehmer sehr flexibel und mobil ist.

Kreditmarkt

Auf dem Kreditmarkt gibt es Kreditnehmer, Kreditgeber und Vermittler. In diesem Fall ist die Liste der Teilnehmer größer, aber die Prozesse und Verfahren auf diesem Markt sind in den meisten Fällen komplizierter. Kreditnehmer können durch Behörden, Unternehmen und Privatpersonen vertreten sein. Kreditgeber sind die gleichen. Vermittler sind eine „Schicht“ zwischen ihnen, die ihre nahtlose Interaktion gewährleistet.

Versicherungsmarkt

Unter anderem finden Sie möglicherweise einen Versicherungsmarkt mit eigenen Teilnehmern und besonderen Merkmalen, einen Edelmetallmarkt und viele andere. Die Märkte sind unterschiedlich und die Teilnehmer unterschiedlich, aber alle haben das gleiche Ziel: Das System mit Finanzen zu versorgen und diese Finanzen in Bewegung zu setzen. Einige von ihnen leihen, während andere Kredite vergeben, aber alle Teilnehmer des Finanzmarktes machen sich stetig auf den Weg zum endgültigen Ziel - Gewinn zu erzielen.

Eröffnen Sie das RoboForex-Handelskonto




Kommentare

Vorherige Artikel

Costco: Risiken und Langzeitanalyse

Costco (NASDAQ: COST) umfasst große Geschäfte und Lagerhäuser mit Haushaltsgeräten, Unterhaltungselektronik, Kleidung und Büchern. Außerdem umfasst die Costco-Kette Tankstellen, Reifengeschäfte und andere Dienstleistungen. Es ist nicht nur ein Lebensmittel- und Getränkeunternehmen. Dies ist der Grund, warum Costco nicht erfolgreich sein wird, auch wenn der Food & Bev-Sektor gut abschneidet.

Nächster Artikel

10 Gründe, warum die R Trader Multi-Asset-Plattform eine echte Explosion ist

R Trader kombiniert modernste Technologien und ein klassisches Design, das auf ein völlig neues Niveau gebracht wurde. Keine unnötige Software, Patches und Updates mehr - Sie erhalten über ein Webterminal in einem vertrauten Webbrowser Zugriff auf alle globalen Finanzmärkte.