Handel, Handel ... Was ist Handel?

Was ist Trading und wer sind Trader?

Ansichten: 65 Ansichten
Lesezeit: 3 min



Was ist Handel?

Betrachten wir die Etymologie des Wortes „Handel“. Es ist aus dem Englischen "to trade" abgeleitet. So können wir zu dem Verständnis kommen, dass Handel ist eine Art von Aktivität, die mit dem Kauf oder Verkauf von etwas zusammenhängt.

Sicherlich haben viele von Ihnen Ausdrücke wie „Getreidehandel“ oder „Ölhandel“ gehört, aber der beliebteste ist der „Online-Handel“, was bedeutet, dass verschiedene Arten von Vermögenswerten im Internet gehandelt werden. In der Vergangenheit musste eine Person, die mit dem Handel mit Aktien, Währungen oder anderen derivativen Finanzinstrumenten (z. B. Futures) Geld verdienen wollte, ein Konto bei einem Broker eröffnen.

Sie konnten Aufträge zum Verkauf oder Kauf nur über das Telefon senden, wodurch sie oft wertvolle Sekunden und Minuten verschwendeten und dadurch Geld verloren. Mit der Entwicklung der Internet-Technologien erhielt die Menschheit die Möglichkeit, Aktien von Unternehmen und Währungen von Ländern zu kaufen, die sich auf der halben Welt befinden, ohne ihre Heimat zu verlassen.

Dank der modernen Maklerdienste und modernsten Computertechnologien kann man Apple-Aktien von einem Pariser Dachboden aus handeln, Mais-Futures von einem gemütlichen New Yorker Büro aus oder Euro für US-Dollar verkaufen / kaufen, die mit dem Auto oder Zug überall hin reisen in der Welt. Das einzige, was zählt, ist eine stabile Internetverbindung. Für eine große Anzahl von Menschen auf der ganzen Welt ist der Handel nicht nur ein Geschäft oder eine Möglichkeit, Geld zu verdienen, sondern auch ein Lebensstil.

Wer sind Händler?

Wer sind Händler?

Diejenigen, die mit dieser Art von Aktivität beschäftigt sind, werden Händler genannt. Ein Trader ist nicht nur ein Beruf der Gegenwart, sondern auch der Zukunft. Gründe dafür liegen auf der Hand:

  • Erstens bietet dieser Job viele Möglichkeiten und Möglichkeiten, um Geld zu verdienen.
  • Zweitens nimmt die Anzahl der verfügbaren Handelsinstrumente ständig zu (denken Sie nur an das Auftreten von Kryptowährungen und den Hype um sie).
  • Drittens erhebliche Steigerung von Quantität und Qualität der Infrastrukturdienste.
  • Viertens die stetig wachsende Zahl neuer Marktteilnehmer, nicht nur von Fachleuten (wie Investment- und Hedgefonds), sondern auch von Privatanlegern und Einzelhändlern, was auf stabile Aussichten für eine weitere Entwicklung des Online-Handels hindeuten könnte.

Was ist algorithmischer Handel?

Was ist algorithmischer Handel?

Ein weiterer wichtiger Faktor, der die Online-Handelsbranche beschleunigt, ist die ständige Verbesserung der Software für den algorithmischen Handel.

Wenn man diese Informationen zum Online-Handel zusammenfasst, kann man mit Sicherheit sagen, dass dieser Beruf derzeit eine der beliebtesten Geschäftsaktivitäten im Internet ist. Wenn Sie davon träumen, freiberuflich tätig zu sein, und es vorziehen, Ihre eigenen Entscheidungen zu treffen, anstatt Bestellungen von anderen entgegenzunehmen und Kosten für Büroflächen, Mitarbeiter, Lieferanten und Miete zu verursachen, ist der Online-Handel sicherlich ein Ausweg für Sie. Abgesehen davon ist Online-Handel ein intellektuelles Geschäft, bei dem alle besten und stärksten Merkmale Ihres Charakters auf die am besten geeignete Weise angewendet werden können.

Fazit

Wenn Sie fragen, ob eine Person handeln kann oder diese Aktivität für ausgewählte Personen bestimmt ist, gibt es keine absolute Antwort auf diese Frage. Natürlich kann es jeder, der sich im Handel versuchen möchte, wie zum Beispiel im Sport. Aber nicht alle Athleten schlagen Gold bei den Olympischen Spielen.

Eines ist sicher: Der Handel kann nur von harten Leuten mit starken Persönlichkeiten und Nerven aus Stahl gemeistert werden. Diejenigen, die nicht aufgeben und von Schwierigkeiten zurücktreten würden. Wenn Sie glauben, dass Sie derjenige sind, der oben beschrieben wurde, ist der Handel eine ausgezeichnete Wahl für Sie.

Starten Sie den Handel mit RoboForex




Kommentare

Vorherige Artikel

Bitcoin steigt auf Pause

Bitcoin hat bis zum 21. Februar aufgehört zu steigen und handelt um 3,908.37 USD. Das aktuelle Setup wird am besten in H1 gezeigt, wo die letzte Aufwärtsbewegung in der Nähe des aktuellen Kanalwiderstands gestoppt wurde.

Nächster Artikel

Wolf Bullish Model: Gibt es einen Grund, Pfizer zu kaufen?

Heute konzentrieren wir uns mehr auf die technische Analyse und verwenden die Grundlagen nur, um das Ergebnis der technischen Analyse zu bestätigen oder zu beweisen, dass es falsch ist. In der Praxis sagt die technische Analyse häufig die Ereignisse voraus, die den Privatanlegern nicht bekannt sind.