Wie viel sollte der erste Einzahlungsbetrag sein?

Wie viel sollte der erste Einzahlungsbetrag sein?

Ansichten: 4
Lesezeit: 2 min



Nach einigem Demo-Handel Bei der Eroberung des virtuellen Marktes beginnt jeder Händler früher oder später darüber nachzudenken, ein reales Konto zu eröffnen und sein hart verdientes Geld einzuzahlen. Die Frage von 'Wie viel soll ich einzahlen?'entsteht bald, und die Antworten sind viele. Die erste Möglichkeit besteht darin, das Konto mit dem vom Broker festgelegten Mindesteinzahlungsbetrag oder Mindestinvestitionsbetrag zu finanzieren. Wenn Sie diese Option wählen, sollten Sie jedoch verstehen, dass dies dazu führen kann, dass die Einzahlung schnell verloren geht, wenn der Markt gegen Sie vorgeht. Inzwischen ist die Verluste in frühen Stadien sind für die Psychologie eines jeden Händlers sehr schlecht, und die Überwindung solcher Verluste ist keine leichte Aufgabe. Daher ist es manchmal viel besser, den Demo-Handel fortzusetzen, als einen Mindestbetrag zu investieren.

Ziele für den Handel setzen

Eine weitere beliebte Option, die im Internet beschrieben wird, ist, dass ein Händler so viel Geld investieren sollte, wie er zu verlieren bereit ist. Mit anderen Worten, ein Händler sollte glauben, dass er sein Geld einsetzen wird, anstatt zu investieren. Dies könnte teilweise zutreffen, da die Annahme, dass dieses Geld von Anfang an verloren gegangen ist, zukünftige emotionale Probleme lösen wird, falls dieses Geld wirklich verloren geht. Auf der anderen Seite kann dies den Händler jedoch dazu bringen, zu glauben, dass seine Handelsaktivität unwichtig ist, als wäre es nur ein Glücksspiel. Dies ist tatsächlich der Grund, warum die meisten Anfänger nicht handeln, sondern wetten, und im Durchschnitt ist nur einer von zehn erfolgreich.

Wir glauben, jeder fragt sich das Wie viel sollte ich einzahlen? Frage sollte zuerst ihren Zweck verstehen. Wenn Sie nur auf den Märkten sind, um ein Spiel zu spielen, spielt es keine Rolle, wie viel (oder wenig) Sie investieren werden. Ob Sie mit hundert oder zwei Dollar auf einem Cent-Konto spielen oder sogar den Demo-Handel fortsetzen, spielt praktisch keine Rolle.

Wenn Sie Gewinne erzielen möchten, sollten Sie rational denken. Beantworten Sie sich eine Frage: Werden Sie in der Lage sein, genug Geld zu verdienen, indem Sie mit ein paar Hundert oder Tausenden von Dollar handeln?? Haben Sie einen funktionierenden Handelsplan oder ein funktionierendes System, um langfristig zu arbeiten??

Typische Fehler eines Händlers

Viele Anfänger denken, sie könnten 100 Dollar in einem Monat in Millionen verwandeln. Ist es realistisch? Kurz gesagt, Sie müssen Ihre Einzahlung jeden Tag verdoppeln. Dies ist selbst mathematisch kaum möglich. Jedes Mal, wenn Sie darüber nachdenken, Ihr Geld zu sparen und eine Mindesteinzahlung zu tätigen, multiplizieren Sie diesen Betrag mit 10 oder sogar 20. Dies garantiert Ihnen auch keinen Gewinn, ermöglicht Ihrem Konto jedoch zumindest finanzielle Unterstützung und verhindert, dass es blitzschnell "durchgebrannt" wird.

Fazit

Rational betrachtet sollte der erste Einzahlungsbetrag dem durchschnittlichen wöchentlichen oder monatlichen Gewinn entsprechen, den das Handelssystem Ihnen bieten kann. Wenn Sie also beispielsweise 1,000 USD pro Monat verdienen möchten und Ihr System Ihnen 10% bis 20% monatlich gibt, sollten Sie zwischen 5,000 USD und 10,000 USD einzahlen.

Wir alle verstehen jedoch, dass auch die finanziellen Bedingungen jedes einzelnen Händlers von Bedeutung sind. Einige würden sagen, 1,000 Dollar sind ein großer Betrag, während für andere 100,000 nicht ausreichen. Jeder muss seine eigene Wahl treffen und sollte sich jederzeit daran erinnern, dass selbst eine riesige Einzahlung ohne die angemessene Einstellung zum Handel keine Gewinne garantiert.




Kommentare

Vorherige Artikel

Wie kann man bei RoboForex ohne Handel Geld verdienen?

In diesem Beitrag möchte ich Ihnen etwas über das RoboForex-Partnerprogramm erzählen und wie man auf dem Forex-Markt Geld verdienen kann, ohne zu handeln. Zunächst sollte man verstehen, was dieser Begriff bedeutet.

Nächster Artikel

Buffett erhöht seinen Anteil an Delta Airlines

Delta Airlines (NYSE: DAL) ist eines der größten US-amerikanischen Luftfahrtunternehmen. Das Unternehmen wurde 1924 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Atlanta, GA. Das Unternehmen besitzt 893 Flugzeuge, die alle für die Passagierschifffahrt eingesetzt werden. Zum Glück hat Delta noch nie die Boeing 737 MAX 8 eingesetzt, die nach dem Unfall in Äthiopien vorübergehend verboten ist, was bedeutet, dass die Anzahl der Flüge nicht reduziert wird.