wie man mit Metatrader handelt 5

Wie verwende ich MetaTrader 5 (MT5)? Ein Leitfaden für Händler

Ansichten: 890 Ansichten
Lesezeit: 7 min



MetaTrader 5 wurde 2010 veröffentlicht. Es ist für die Durchführung von Handelsgeschäften an verschiedenen Finanzmärkten vorgesehen. Dieses Programm ist eine aktualisierte und verbesserte Version von MetaTrader 4, ein sehr berühmtes Terminal, das bei Händlern sehr beliebt ist. Es wird von MetaQuotes Software Corp. entwickelt und unterstützt.

Allgemeine Informationen zur MetaTrader 5-Handelsplattform

MetaTrader 5 ist eine hervorragende Kombination aller Schlüsselfunktionen von МТ4 und neuer Möglichkeiten der Plattform der 5. Generation. Es ist mehrsprachig, verfügt über eine breite Palette von Analysewerkzeugen und -indikatoren und ermöglicht den Handel nicht nur mit Währungen, sondern auch mit Aktien und Futures - um nur einige Vorteile von MetaTrader 5 zu nennen. Fügen Sie hier einen automatisierten Handel mit der Möglichkeit hinzu Erstellen Sie Ihren eigenen Expertenberater basierend auf Ihrer Handelsstrategie oder verwenden Sie bereits vorhandene Roboter aus der Bibliothek.

Darüber hinaus bietet die Plattform die Möglichkeit, die bezahlten Signale erfolgreicher Händler zu verbinden. Sie kopiert ihre Bestellungen automatisch auf Ihr Konto. Eine intuitive und benutzerfreundliche Oberfläche, Verfügbarkeit und eine breite Palette von Funktionen. Deshalb ist MetaTrader 5 bei Händlern erfolgreich und beliebt.

Unterschiede zwischen MT4 und MT5

Die MetaTrader 5-Plattform enthält mehrere neue Möglichkeiten, die im Vergleich zu МТ4 einen echten Unterschied machen:

  • "Tiefe des Marktes"
  • Zwei weitere Arten von ausstehenden Bestellungen: Buy Stop Limit und Sell Stop Limit
  • Weitere Indikatoren, Grafikobjekte und Zeitrahmen
  • Eingebauter Wirtschaftskalender
  • Verbesserter Strategietester
  • Zwei Buchhaltungssysteme "Netting" und "Sicherungsgeschäfte"
  • Unbegrenzte Anzahl von Symbolen
  • Gelegenheit zum Handel mit einer Vielzahl von Finanzinstrumenten wie Währungen, Aktien, Futures, Optionen und Anleihen.

MT5 Installation

Die MT 5-Handelsplattform ist sehr einfach zu installieren. Sie müssen sich lediglich in Ihrem Mitgliederbereich unter roboforex.com anmelden und die MetaTrader 5-Setup-Datei für Ihr Gerät, Smartphone oder Desktop-PC kostenlos herunterladen.

MT5 Installation.
MT5 Installation.

Führen Sie die Setup-Datei nach dem Herunterladen aus, klicken Sie auf "Einstellungen" und wählen Sie den Installationsordner aus. Der Standardordner C: \ Programme \ RoboForex - MetaTrader 5.

MT5 Installation.
MT5 Installation.

Klicken Sie auf "Weiter", um die Installation abzuschließen.

MT5 Installation.
MT5 Installation.

Nach erfolgreicher Installation von MetaTrader 5 wird ein Fenster angezeigt, in dem Sie zwischen der Eröffnung eines echten Kontos und eines Demokontos wählen können. EIN Demo-Konto ist ein virtuelles Konto für den Bildungshandel, mit dem Sie lernen, wie Sie mit dem Terminal arbeiten und die Effizienz Ihrer Handelsstrategie testen können, ohne das Risiko einzugehen, Ihr eigenes Geld zu verlieren.

Eröffnung eines Demo-Kontos in MT5

Um ein Demo-Konto zu eröffnen, wählen Sie "Ein Demo-Konto eröffnen, um virtuelles Geld ohne Risiken zu handeln" und klicken Sie auf "Weiter".

Eröffnen eines Demo-Kontos in MetaTrader 5.
Eröffnen eines Demo-Kontos in MetaTrader 5.

Geben Sie im nächsten Fenster Ihre persönlichen Daten an, kreuzen Sie "Hedge im Handel verwenden" an, falls Sie diese Funktion nutzen möchten (eine Möglichkeit, mehrere Positionen in demselben Instrument zu eröffnen), geben Sie den Einzahlungsbetrag ein und kreuzen Sie "Ich stimme zu" an die Bedingungen für die Kontoeröffnung und die Datenschutzrichtlinie "und klicken Sie auf" Weiter ".

Eröffnen eines Demo-Kontos in MetaTrader 5.
Eröffnen eines Demo-Kontos in MetaTrader 5.

Nach Abschluss dieses Vorgangs erhalten Sie ein Login (Ihre Kontonummer), ein Passwort (das Hauptpasswort für den Handel auf diesem Konto) und einen Investor (ein Investorenpasswort, das "schreibgeschützt" den Zugriff auf dieses Konto ohne das Recht ermöglicht Handelsgeschäfte durchführen). Speichern Sie diese Anmeldeinformationen und bewahren Sie sie sicher auf. Bei Bedarf können Passwörter unter "Extras" -> "Einstellungen" -> "Server" -> "Ändern" geändert werden.

MT5-Schnittstelle

Die MT5-Oberfläche (Hauptmenü, Symbolleisten und Diagramme) ähnelt der Plattform МТ 4. Eine ausführliche Beschreibung aller grundlegenden Funktionen und Merkmale finden Sie in einem anderen Artikel, "Verwendung von MetaTrader 4 (MT4)".

Auftragserteilung und Markttiefe

Um Marktaufträge oder ausstehende Aufträge zu erteilen, klicken Sie in der Symbolleiste auf "Neuer Auftrag" oder doppelklicken Sie auf ein Instrumentensymbol und wählen Sie "Neuer Auftrag". Wählen Sie im nächsten Fenster ein Finanzinstrument und das Volumen aus. Sie können auch einstellen Stop-Loss (begrenzt Verluste) und Take-Profit- (schließt mit Gewinn) sofort.

Der Standardwert im Feld "Typ" ist "Marktausführung". Die Schaltflächen "Nach Markt verkaufen" und "Nach Markt kaufen" sind für den Handel aktiv. Durch Klicken auf "Sell by Market", einen roten Button, öffnen Sie einen Verkaufsauftrag, "Buy by Market", einen blauen Button - einen Buy.

Um eine ausstehende Bestellung aufzugeben, müssen Sie den entsprechenden Wert im Feld "Typ" auswählen, eine Bestellart, den Eröffnungspreis und gegebenenfalls das Ablaufdatum (Stornierungsdatum) angeben und dann auf "Bestellung aufgeben" klicken. Ihre ausstehende Bestellung wird nun erstellt und aktiviert, sobald der Preis den angegebenen Preis erreicht.

Bestellungen und Markttiefe in MetaTrader 5.
Bestellungen und Markttiefe in MetaTrader 5.

Für ein komfortableres Handeln verfügt die MetaTrader 5-Plattform über die neue Funktion "Depth of Market". Es zeigt die nächsten Kauf- und Verkaufsaufträge für ein bestimmtes Handelsinstrument. "Depth of Market" bietet die Möglichkeit, Transaktionen sehr schnell durchzuführen, was für Scalper, Händler, die im Tagesverlauf handeln, sehr nützlich ist.

"Markttiefe" kann geöffnet werden, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Instrumentensymbol oder die Grafik klicken und "Markttiefe" wählen. Im Fenster "Tiefe des Marktes" befinden sich die Schaltflächen "Kaufen" und "Verkaufen" zum Öffnen von Aufträgen zum aktuellen Marktpreis. Um eine ausstehende Bestellung aufzugeben, klicken Sie mit der linken Maustaste auf einen der Pfeile mit dem erforderlichen Preis im Abschnitt "Handel" und wählen Sie die gewünschte Bestellart aus.

Bestellungen und Markttiefe in MetaTrader 5.
Bestellungen und Markttiefe in MetaTrader 5.

Stopplimits setzen

MetaTrader 5 bietet zwei neue Arten von ausstehenden Bestellungen: Buy Stop Limit und Sell Stop Limit. Sie sind Kombinationen von Limit / Stop-Befehlen und helfen, mögliche Ausrutscher zu begrenzen, die bei Verwendung üblicher Stop-Befehle auftreten können.

  • Buy Stop Limit ist eine Bestellung mit zwei angegebenen Preiswerten.
    Wenn der Marktpreis den ersten Wert erreicht, wird eine Limit Order zum Kauf aktiviert. Der zweite Wert ist der Ausführungspreis (Stop Limit), zu dem dieser Buy Limit-Auftrag ausgeführt wird. Wenn XAU / USD beispielsweise bei 1400.00 $ gehandelt wird und Sie es kaufen möchten, wenn es in Richtung eines weiteren Wachstums in Richtung 1410.00 $ wächst, platzieren Sie Ihre Buy Stop Limit-Bestellung bei 1410.00 $ und setzen Sie Stop Limit bei 1410.00 $ .
  • Sell ​​Stop Limit ist eine Bestellung mit zwei angegebenen Preiswerten.
    Wenn der Marktpreis den ersten Wert erreicht, wird eine Limit Order zum Verkauf aktiviert. Der zweite Wert ist der Ausführungspreis (Stop Limit), zu dem dieser Verkaufslimitauftrag ausgeführt wird. Wenn XAU / USD beispielsweise bei 1400.00 $ gehandelt wird und Sie es verkaufen möchten, wenn es in Erwartung eines weiteren Rückgangs in Richtung 1390.00 $ fällt, platzieren Sie Ihre Sell Stop Limit-Bestellung bei 1390.00 $ und setzen Sie Stop Limit bei 1390.00 $ .
Stop Limits in MetaTrader setzen 5.
Stop Limits in MetaTrader setzen 5.

Wie füge ich einen Expert Advisor in MT5 hinzu?

MetaEditor, ein integrierter Editor, bietet die Möglichkeit, die Programmiersprache MQL5 zu verwenden und in MetaTrader 5 Handelsroboter für den automatisierten Handel zu erstellen. Um Ihren Expert Advisor zur Plattform hinzuzufügen, klicken Sie auf "Datei" -> "Datenordner öffnen". Gehen Sie dann zu "MQL5" -> "Experten" und kopieren Sie dort einen neuen Berater. Das Terminal muss neu gestartet werden, damit ein Berater im Fenster "Navigator" gefunden werden kann. Um einen Berater auszuführen, sollten Sie die Einstellungen unter "Extras" -> "Optionen" -> "Expertenberater" (Strg + O) überprüfen:

  • Automatisierten Handel zulassen. Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, damit Ihre Berater arbeiten können. Hier finden Sie auch verschiedene Optionen zum Deaktivieren des automatisierten Handels (falls Konto, Profil, Diagrammsymbol oder Zeitraum geändert wurden).
  • Durch das Zulassen von DLL-Importen können EAs externe DLLs in ihren Vorgängen verwenden.
  • Erlauben Sie WebRequest für aufgelistete URLs. Mit dieser Option können EAs Informationen nur mit den unten aufgeführten Mitteln austauschen.

Nach dem Anpassen aller grundlegenden Parameter muss ein Advisor im Diagramm installiert werden, indem Sie ihn mit einem Linksklick aus dem Fenster "Navigator" auf das Diagramm des Finanzinstruments ziehen. Dann sehen Sie das Fenster mit den Einstellungen dieses Beraters, in dem Sie alle für den Handel erforderlichen Parameter angeben und auf "OK" klicken.

Ein grünes Symbol neben dem Namen eines Beraters in der oberen rechten Ecke des Diagramms zeigt an, dass ein Berater aktiviert ist und funktioniert. Im Falle eines roten Symbols ist der Handel mit diesem Berater nicht zulässig. Durch Klicken auf die Schaltfläche "AutoTrading" in der Terminalsymbolleiste wird der automatische Handel aktiviert / deaktiviert. Um Ihren Berater aus dem Diagramm zu entfernen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das entsprechende Symbol und wählen Sie "Entfernen".

So fügen Sie einen Expert Advisor in MT5 hinzu.
So fügen Sie einen Expert Advisor in MT5 hinzu.

Automatisierte Strategien testen

Zum Testen und Überprüfen von Expert Advisors und Indikatoren bietet MetaTrader 5 einen verbesserten Strategietester. Es ermöglicht es, einen Handelsroboter auf die tiefsten historischen Daten zu testen und ihn für bessere Handelsergebnisse anzupassen. Um einen Strategietester zu öffnen, gehen Sie zu "Ansicht" -> "Strategietester" oder klicken Sie auf das entsprechende Symbol in der Terminalsymbolleiste. Das Testerfenster wird am unteren Bildschirmrand angezeigt. Hier können Sie einen Berater auswählen, das Symbol und den Zeitrahmen für die Ausführung des Tests angeben.

Geben Sie dann das Intervall, die Einzahlung und die Hebelwirkung an. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Visualisierung", wenn Sie das Testverfahren in der Tabelle sehen möchten. Eine sehr wichtige Funktion des Strategietesters ist "Optimierung", die mehrere Backtests Ihres Beraters mit unterschiedlichen Einstellungen auf der Registerkarte "Einstellungen" bereitstellt und es ermöglicht, die bestmögliche Variante zu finden. Nachdem Sie alle erforderlichen Parameter angegeben haben, klicken Sie auf "Start". "Optimierungsprozess" zeigt den gesamten Vorgang an, während die Ergebnisse auf der Registerkarte "Optimierungsergebnisse" angezeigt werden.

Testen automatisierter Strategien in MetaTrader 5.
Testen automatisierter Strategien in MetaTrader 5.

Zusammenfassung

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass die MetaTrader 5-Handelsplattform ein würdiger Nachfolger des MetaTrader 4-Terminals ist. MT5 verfügt über mehrere neue nützliche Funktionen für einen genaueren und effizienteren Handel. Gleichzeitig behielt MetaTrader 5 alle wichtigen Vorteile der vorherigen Version bei, wie Verfügbarkeit, eine intuitive und benutzerfreundliche Oberfläche, mehrere Sprachen und automatisierten Handel. Die Mehrzweckigkeit, dank derer Händler die Möglichkeit haben, verschiedene Instrumente an verschiedenen Finanzmärkten, einschließlich Börsen, zu handeln, machte die MetaTrader 5-Plattform in Händlergemeinschaften sehr beliebt.

Handelskonto eröffnen




Kommentare

Vorherige Artikel

Bitcoin ist über 10,000 US-Dollar gewachsen; Was kann man von NVIDIA erwarten?

Im Jahr 2015 konnte man Nvidia-Aktien (NASDAQ: NVDA) für jeweils nur 20 USD kaufen. Ein unerwartetes Interesse an Kryptowährungen hat jedoch die Sicht der Anleger auf dieses Unternehmen entsprechend verändert. Je mehr der Kryptowährungsmarkt wuchs, desto mehr Menschen wollten abbauen: Einzelpersonen mit 1 bis 10 Grafikkarten sowie Großinvestoren, die Bergbaubetriebe mit Tausenden von Grafikkarten besitzen. All dies führte zu einer erhöhten Nachfrage nach GPU, und auch das Einkommen von Nvidia ist gestiegen. Das Management erkannte, dass der Schub nur vorübergehend war. Dennoch versuchten sie, die bestehende Nachfrage optimal zu nutzen. Infolgedessen erschien eine ganze Abteilung, die sich mit der Entwicklung von GPU-Chips für den Bergbau befasste.

Nächster Artikel

So verwenden Sie Stop Loss und Take Profit: Lernen, wie Sie Bestellungen in die Charts aufgeben

Stop Loss (SL oder Stopps) und Take Profit (TP oder Zielpreis) sind Aufträge, die der Sicherheit des Spielers dienen. Sie sind von Natur aus umgekehrte Ordnungen: z. Wenn ein Paar gekauft wurde, löst ein ausgelöster Stop oder Zielpreis eine umgekehrte Transaktion (Verkauf) aus, wodurch Gewinne (TP) oder Verluste (SL) gebunden werden.