Eine Woche auf dem Markt: Dollar befürchtet nicht, Pfund am Minimum

Ansichten: 1 Blick
Lesezeit: 3 min



Kryptowährungen müssen reguliert werden - Mnuchin

Kryptowährungen

Der US-Finanzminister Steven Mnuchin glaubt, dass Millionen von Dollar über Kryptowährungen gewaschen werden. Vor diesem Hintergrund hält er es für notwendig, Vorschriften für den Kryptowährungsmarkt wie für normale Finanzdienstleistungen einzuführen, was ziemlich strenge Vorschriften bedeutet.

Um jedoch mit der Regulierung des Marktes zu beginnen, muss zuerst der Status der Kryptowährung angegeben werden. Andererseits sollten die Regulierungsbehörden sicherstellen, dass Kryptowährungen nur für rechtmäßige Zwecke ausgegeben werden. Auch hier haben wir mehr Fragen als Antworten.

Jegliche Erwähnung von Schattengeschäften auf dem Kryptowährungsmarkt und Gespräche über die Notwendigkeit einer festen Hand dort lassen normalerweise die Käuferaktivität nach und üben Druck auf die Preise aus.

Das Pfund hat ein Minimum von zwei Jahren

Pfund

Für das britische Pfund wird die Verschärfung der Position des Kandidaten für den konservativen Führer beim Brexit zu einer zusätzlichen Stressquelle. Die Hauptposition impliziert, dass der Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union ohne eine Einigung über die Übergangszeit realisiert werden kann, was automatisch stressige Bedingungen für die britische Wirtschaft schafft.

Der Markt befürchtet, dass der Brexit ohne das Abkommen einem massiven Kapitalabfluss aus dem Land weichen wird, da die Verfahren nicht festgelegt werden. Für die Briten ist das Fehlen eines strukturierten Plans vielleicht eine größere Belastung als der Brexit selbst. Das Pfund in Kombination mit dem Dollar fällt auf mindestens zwei Jahre und droht noch weiter zu schwächen.

Der Dollar kann gegen die Statistik tragen

Dollar

Die neuesten Statistiken aus den USA lindern die Marktangst vor dem raschen Rückgang des Zinssatzes auf der Fed-Sitzung im Juli. Beispielsweise stiegen die Einzelhandelsumsätze in den USA im Juli um 0.4% (monatlich berechnet) und übertrafen damit die Prognosen, was ein gutes Signal ist. Der vorläufige Verbrauchervertrauensindex der University of Michigan im Juli ist auf 98.4 Punkte gegenüber 98.2 Punkten zuvor gestiegen, was ebenfalls ein positives Zeichen ist. Leider konnte der Immobilienmarkt seine Positionen im Juni nicht halten und ließ die Zahlen leicht verschlechtern; Dies kann jedoch dem saisonalen Faktor des Aktivitätsrückgangs zugeordnet werden. Wie auch immer, derzeit wartet der Markt auf die Senkung des Zinssatzes um 25 Basispunkte auf der Fed-Sitzung im Juli; Die Ergebnisse der September-Sitzung sind unbekannt, und alle oben genannten Punkte stützen den Dollar.

Öl: erfasst durch Volatilität

Öl

Der Rohstoffmarkt befindet sich weiterhin im Zustand zunehmender Mobilität. Entweder erobert der Iran die Öltanker in der Straße von Hormuz oder die USA schießen die iranischen unbemannten Flugzeuge ab, die die Sicherheit der Schiffe gefährden. Die Preise für das schwarze Gold wachsen schnell und fallen entsprechend. Solche spekulativen Momente werden von den Anlegern aktiv genutzt, was zu erheblichen Preisschwankungen am Markt führt.

Pepsi: Richtung Afrika

Pepsi

Unter den Unternehmensnachrichten fällt die Nachricht auf, dass ein amerikanischer Hersteller von Schaumgetränken und Chips, PepsiCo, südafrikanische Pioneer Foods gekauft hat. Dies bedeutet, dass Pepsi in Afrika eine Perspektive sieht, unabhängig von seinem instabilen Markt und der unklaren wirtschaftlichen und sozialen Situation. Es wird leicht sein, Marktanteile auf dem Kontinent zu gewinnen, was eine gute Unterstützung für Pepsi-Aktien sein wird.

Disclaimer. Alle hierin enthaltenen Vorhersagen basieren auf der besonderen Meinung der Autoren. Diese Analyse wird nicht als Handelsberatung behandelt. RoboForex wird nicht als Gesellschaft für die Ergebnisse der Geschäfte gehalten, die sich aus der Verwendung der hierin enthaltenen Handelsempfehlungen und -prüfungen ergeben.

Handelskonto eröffnen




Kommentare

Vorherige Artikel

Testen des MarSe Expert Advisor

Der Name MarSe wurde von den Namen zweier Handelsstrategien abgeleitet - Martingale und Surfing. Die Surfstrategie wurde von Victor Borishpolets für den täglichen Handel an Forex und an der Börse entwickelt. Das System basiert auf dem RSI.

Nächster Artikel

Was erwartet Sie diese Woche von Google, McDonald's und Starbucks?

Diese Woche wird die Aufmerksamkeit der Anleger auf den Markt von den Berichten bekannter Unternehmen wie Alphabet (NASDAQ: toget), McDonald's (NYSE: MCD) und Starbucks (NASDAQ: SBUX) gelenkt. Lassen Sie uns einen Blick auf diese Unternehmen werfen und die Markterwartungen über sie untersuchen.