Diese Woche auf dem Markt: Die EZB ist nicht bereit zu handeln; Großbritannien bereitet sich auf den „Hardcore“ -Brexit vor

Eine Woche auf dem Markt: Die EZB ist nicht bereit zu handeln. Großbritannien bereitet sich auf den Hardcore-Brexit vor

Ansichten: 0
Lesezeit: 3 min



Die EZB: Die QE-Entscheidung wird auf September verschoben

Euro

Das Treffen der Europäischen Zentralbank im Juli war viel neutraler als erwartet. Alle Preise wurden unverändert gelassen. Die Regulierungsbehörde erwähnte mögliche externe Risiken, sagte jedoch, dass die starke wirtschaftliche Abkühlung sehr unwahrscheinlich sei. Infolgedessen wurden alle Entscheidungen zur Lockerung der Geldpolitik der Regulierungsbehörde auf September verschoben. EUR / USD reagierte auf solche neutralen Ergebnisse des Treffens mit einer Erhöhung der Volatilität - die europäische Währung wurde stärker, konnte aber aufgrund der von den USA veröffentlichten Zahlen ihre Höchststände nicht erreichen.

In Großbritannien gibt es einen neuen Premierminister. Das Pfund ist nicht glücklich

Britisches Pfund

Das Vereinigte Königreich erhielt einen neuen Premierminister: Nach dem Gewinn der Wahlen innerhalb der Konservativen Partei wurde Boris Johnson zum Regierungschef ernannt und ersetzte Theresa May. Johnson ist ein Anti-Brexit-Politiker und ein Fan eines aufregenden Hardcore-Szenarios. Das PfundDie Reaktion auf die Ernennung von Johnson war ziemlich erwartet - sie lehnte ab. Nach neuen Kommentaren über die Möglichkeit eines Austritts aus der Europäischen Union ohne Übergangsabkommen am 31. Oktober fiel die britische Währung auf die Tiefststände, die sie zuletzt im März 2017 erreicht hatte.

Das US-BIP verlangsamt sich, ist aber nicht kritisch

 US Dollar

Die neuesten Daten zeigten, dass die amerikanische Wirtschaft im zweiten Quartal 2.1 nur 2019% gegenüber dem Vorquartal zulegte, gegenüber der ersten Schätzung von + 3.1% gegenüber dem Vorquartal. Es ist besser als erwartet (+ 1.8% q / q), aber deutlich schlechter als der vorläufige Bericht. Die Situation kann am konsumierenden Ende leicht verfolgt werden: Die Konsumausgaben stiegen um 4.3%. Der Export verlor jedoch 5.2%, während die Unternehmen den Betrag ihrer Investitionen reduzierten. Diese Information war für die eher unangenehm USD, aber nicht sehr kritisch. Darüber hinaus wissen die Marktteilnehmer genau, dass es die dritte Schätzung des BIP geben wird, die die Dinge wirklich verbessern könnte.

US-amerikanische E-Commerce-Unternehmen wurden vom US-Justizministerium untersucht

Amazon, Apple, Facebook, Google

Das US-Justizministerium ist bereit, eine Untersuchung der Aktivitäten großer E-Commerce-Unternehmen einzuleiten, um herauszufinden, wie genau sie sich als Marktführer etabliert haben. Die Abteilung hat keine bestimmten Marken aufgelistet, aber die Anleger sind sich sicher, dass dies der Fall ist Amazon, Apfel, Facebook, Googleusw. Diese Nachricht zieht besondere Aufmerksamkeit auf sich, wenn Facebook verpflichtet ist, eine Geldstrafe von 5 Milliarden USD für die unachtsame Verwendung der persönlichen Daten der Benutzer zu zahlen.

Der Nettogewinn von Twitter hat die Rekorde übertroffen

Twitter

Ende des zweiten Quartals 2019 Twitter- Der Nettogewinn betrug mehr als 1 Milliarde USD. Es war das siebte Quartal in Folge, in dem das Unternehmen den Nettogewinn erzielte. Die Anzahl der Nutzer, einschließlich der monetisierten, nahm zu, was Gründe für ein weiteres Wachstum des Nettogewinns und des Umsatzes gibt. Die Twitter-Aktien stiegen nach dem Gewinnbericht deutlich an und sind weiterhin anfällig für einen weiteren Anstieg.

Handelskonto eröffnen




Kommentare

Vorherige Artikel

Langfristige Anlagen: Wie wählt man Aktien aus?

Jeder Trader, der sich entschieden hat, den Intraday-Handel zu beenden, steht vor der Frage: Welche Kriterien für die Auswahl von Aktien für langfristige Investitionen zu verwenden sind und worauf es sich lohnt, aus erster Hand zu achten. In diesem Fall sollte der Händler am einfachsten beginnen - schauen Sie sich zunächst die Indizes an, die im Netz erscheinen und jedem Anleger zur Verfügung stehen, der nicht ins Detail gehen möchte.

Nächster Artikel

13 beliebtesten Handelsdiagrammmuster

Ein Chartmuster bedeutet ein wiederholtes Element in verschiedenen Lebensbereichen - Natur, Psychologie, Musik, Design, Handel usw. Wenn es um den Handel geht, ist ein Muster eine stabile und wiederholte Kombination von Daten zu Preisen, Volumina oder Indikatoren.