Ein Muster bedeutet ein sich wiederholendes Element in verschiedenen Lebensbereichen – Natur, Psychologie, Musik, Design, Handel usw. Wenn es um Handel geht, ein Muster ist eine stabile und wiederholte Kombination von Daten zu Preisen, Volumen oder Indikatoren.

Was ist ein Diagrammmuster in der technischen Analyse?

Chart-Muster sind spezifische und sich wiederholende Bereiche auf den Preischarts und werden manchmal als Preismuster oder -formationen bezeichnet.

Im Laufe der Jahre der Überwachung der Finanzmärkte wurde festgestellt, dass die Preisdiagramme von Zeit zu Zeit Diagrammmuster (oder Preismuster) zeigten, die zur Vorhersage weiterer Bewegungen verwendet werden könnten. Es gibt Muster, die die Umkehrung von Tendenzen anzeigen, und es gibt Formationen, die ihre Fortsetzung zeigen. Hier wäre es wichtig zu beachten, dass die Bildung von Preismustern auf Charts nicht zu 100% bedeutet, dass sich der Preis so bewegt, wie es diese Muster vorhersagen, aber es gibt eine Möglichkeit des Abgleichs und kann beim Handel helfen.

Diagrammmuster für Kopf & Schultern und umgekehrte Kopf & Schultern

Dies sind Umkehrmuster, die normalerweise bei lokalen Tiefs und Hochs des Preisdiagramms innerhalb eines aufsteigenden oder absteigenden Trends gebildet werden. Die Muster deuten darauf hin, dass die aktuelle Tendenz schwächer wird und der Preis entweder eine Korrektur einleiten oder die Tendenz auf die andere Seite umkehren wird.

Kopf Schultern

Kopf & Schultern Diagrammmuster wird in Höhen innerhalb einer aufsteigenden Tendenz gebildet. Eine untere Linie wird durch 1 und 2 (Ausschnitt) gezogen. Das Chartmuster wird erst dann als vollständig gebildet betrachtet, wenn die Preisfestsetzungen unter dem Endergebnis liegen. Danach wird erwartet, dass der Preis um den Abstand fällt, der mindestens der Musterhöhe entspricht, die in Pips vom Hoch des Musters bis zum Ausschnitt gemessen wird. Es wird empfohlen, sofort zu verkaufen, wenn der Preis das Endergebnis überschreitet, oder zu warten, bis er nach dem Unterbrechen wieder in die Gewinnzone zurückkehrt. 

Kopf & Schultern Diagrammmuster
Kopf & Schultern Diagrammmuster

Umgekehrter Kopf & Schultern

Umgekehrtes Kopf- und Schulterdiagrammmuster wird bei Tiefs innerhalb einer absteigenden Tendenz gebildet. Eine untere Linie wird durch 1 und 2 (Ausschnitt) gezogen. Das Chartmuster wird erst dann als vollständig gebildet betrachtet, wenn die Preisfixierungen über dem Endergebnis liegen. Danach wird erwartet, dass der Preis um den Abstand wächst, der mindestens der Musterhöhe entspricht, die in Pips vom Tief des Musters bis zum Ausschnitt gemessen wird. Es wird empfohlen, direkt zu kaufen, wenn der Preis das Endergebnis überschreitet, oder zu warten, bis er nach dem Unterbrechen wieder in den Gewinn zurückkehrt.

Umgekehrtes Kopf- und Schultermuster
Umgekehrtes Kopf- und Schulterdiagrammmuster

Double Top- und Double Bottom-Diagrammmuster

Hierbei handelt es sich um Umkehrdiagrammmuster, die normalerweise auf lokalen Tiefs und Hochs des Preisdiagramms innerhalb eines aufsteigenden oder absteigenden Trends gebildet werden. Die Muster deuten darauf hin, dass die aktuelle Tendenz schwächer wird und der Preis entweder eine Korrektur einleiten oder die Tendenz auf die andere Seite umkehren wird.

Doppelte Oberseite

Double Top Diagrammmuster wird in Höhen innerhalb einer aufsteigenden Tendenz gebildet. Eine horizontale untere Linie wird durch 1 gezogen. Das Chartmuster wird erst dann als vollständig gebildet betrachtet, wenn die Preisfixierungen unter der unteren Linie liegen. Danach wird erwartet, dass der Preis um den Abstand fällt, der mindestens der Musterhöhe entspricht, die in Pips von den Hochs des Musters bis zum Endergebnis gemessen wird. Es wird empfohlen, sofort zu verkaufen, wenn der Preis das Endergebnis überschreitet, oder zu warten, bis er nach dem Unterbrechen wieder in die Gewinnzone zurückkehrt.

Double Top Muster
Double Top Diagrammmuster

Doppelter Boden

Double Bottom-Diagrammmuster wird bei Tiefs innerhalb einer absteigenden Tendenz gebildet. Eine horizontale untere Linie wird durch 1 gezogen. Das Chartmuster wird erst dann als vollständig gebildet betrachtet, wenn die Preisfixierungen über der unteren Linie liegen. Danach wird erwartet, dass der Preis um den Abstand wächst, der mindestens der Musterhöhe entspricht, die in Pips von den Tiefs des Musters bis zum Endergebnis gemessen wird. Es wird empfohlen, direkt zu kaufen, wenn der Preis das Endergebnis überschreitet, oder zu warten, bis er nach dem Unterbrechen wieder in die Gewinnzone zurückkehrt.

Double Bottom Muster
Double Bottom-Diagrammmuster

Triple Top- und Triple Bottom-Diagrammmuster

Hierbei handelt es sich um Umkehrdiagrammmuster, die normalerweise auf lokalen Tiefs und Hochs des Preisdiagramms innerhalb eines aufsteigenden oder absteigenden Trends gebildet werden. Die Muster deuten darauf hin, dass die aktuelle Tendenz schwächer wird und der Preis entweder eine Korrektur einleiten oder die Tendenz auf die andere Seite umkehren wird.

Dreifaches Oberteil

Triple Top Chart Muster wird in Höhen innerhalb einer aufsteigenden Tendenz gebildet. Eine untere Linie wird durch 1 und 2 gezogen. Das Chartmuster wird erst dann als vollständig gebildet betrachtet, wenn die Preisfixierungen unter der unteren Linie liegen. Danach wird erwartet, dass der Preis um den Abstand fällt, der mindestens der Musterhöhe entspricht, die in Pips von den Hochs des Musters bis zum Endergebnis gemessen wird. Es wird empfohlen, sofort zu verkaufen, wenn der Preis das Endergebnis überschreitet, oder zu warten, bis er nach dem Unterbrechen wieder in die Gewinnzone zurückkehrt.

Triple Top Chart Muster
Triple Top Muster

Triple Bottom

Dreifaches unteres Diagrammmuster wird bei Tiefs innerhalb einer absteigenden Tendenz gebildet. Eine untere Linie wird durch 1 und 2 gezogen. Das Chartmuster wird erst dann als vollständig gebildet betrachtet, wenn die Preisfixierungen über der unteren Linie liegen. Danach wird erwartet, dass der Preis um den Abstand wächst, der mindestens der Musterhöhe entspricht, die in Pips von den Tiefs des Musters bis zum Endergebnis gemessen wird. Es wird empfohlen, direkt zu kaufen, wenn der Preis das Endergebnis überschreitet, oder zu warten, bis er nach dem Unterbrechen wieder in die Gewinnzone zurückkehrt.

Dreifaches unteres Diagrammmuster
Triple Bottom Muster

Keil-Diagrammmuster

Keil-Diagrammmuster ist ein Umkehrchartmuster, das bei Hochs und Tiefs zwischen zwei konvergierenden Linien, Unterstützung und Widerstand, gebildet wird. Das Chartmuster hat einige ähnliche Merkmale wie das Dreieck, wobei der Hauptunterschied der Schrägwinkel (der beiden Linien, die es bilden) in die gleiche Richtung ist. Der Keil gilt als gebrochen, wenn der Preis das Chartmuster in der Richtung verlässt, die der Verzerrung entgegengesetzt ist. Wenn sich Wedge bei Hochs innerhalb einer aufsteigenden Tendenz bildet, wird empfohlen, nach den Kursfixierungen unterhalb der Unterstützungslinie zu verkaufen; Das Ziel des Chartmusters ist der Wert der Basis des Chartmusters (H) in Pips. Wenn Wedge bei Tiefs innerhalb einer absteigenden Tendenz gebildet wird, wird empfohlen zu kaufen, nachdem der Preis über der Widerstandslinie fixiert wurde; Das Ziel des Chartmusters ist der Wert der Basis des Chartmusters (H) in Pips.

Keilmuster
Keil-Diagrammmuster

Diamant-Diagrammmuster

Sehr seltene Umkehrung Diagrammmuster in Form eines Diamanten. Es wird bei lokalen Hochs und Tiefs des Preischarts entweder innerhalb eines aufsteigenden oder absteigenden Trends gebildet. Die Chartmuster deuten darauf hin, dass die aktuelle Tendenz schwächer wird und der Preis voraussichtlich entweder eine Korrektur einleiten oder die Tendenz zur Gegenseite umkehren wird. Wenn Diamond bei Hochs innerhalb einer aufsteigenden Tendenz gebildet wird, empfiehlt es sich zu verkaufen, nachdem die Kursfixierungen unterhalb der Unterstützungslinie liegen; Das Ziel des Chartmusters ist die Höhe (H) des Chartmusters in Pips. Wenn Diamond bei Tiefs innerhalb einer absteigenden Tendenz gebildet wird, wird empfohlen zu kaufen, nachdem der Preis über der Widerstandslinie fixiert wurde; Das Ziel des Chartmusters ist die Höhe (H) des Chartmusters in Pips.

Diamant-Diagrammmuster
Diamant-Diagrammmuster

Rechteck-Diagrammmuster

Rechteck-Diagrammmuster ist ein universelles Chartmuster, das sowohl eine Umkehr als auch eine Fortsetzung einer tatsächlichen Tendenz vorhersagen kann. Es sieht aus wie ein Seitwärtskanal, der durch ein horizontales Unterstützungs- und Widerstandsniveau gebildet wird, in dem sich der Preis konsolidiert. Es wird empfohlen, in die Richtung zu handeln, in der das Muster durchbrochen wird – wenn der Preis über der Widerstandslinie liegt, kaufen; Wenn es unterhalb der Unterstützungslinie liegt, verkaufen Sie. Das Ziel des Chartmusters ist die Höhe (H) des Chartmusters in Pips.

Rechteck-Diagrammmuster
Rechteck-Diagrammmuster

Flaggenmuster

Eine Flagge ist ein Fortsetzungschartmuster einer tatsächlichen Tendenz. Es sieht aus wie eine Fahne: Nach einer starken Kursbewegung (Flaggenmast) bildet der Kurs einen Korrekturbereich (Stoff), der entweder horizontal oder zum Fahnenmast geneigt ist. Das Tuch kann die Form eines Rechtecks, Dreiecks oder Keils haben. Nachdem der Preis die Korrektur abgeschlossen hat und sich über der Widerstandslinie des Tuchs festgesetzt hat, wird ein Kauf empfohlen. Das Ziel des Chartmusters ist die Höhe der Fahnenstange.

Flaggenmuster
Flaggendiagramm-Diagrammmuster
Flaggenmuster
Flaggendiagramm-Diagrammmuster

Dreiecksdiagrammmuster

Es gibt drei Haupttypen von Dreieck Chartmuster:

Symmetrisches Dreieck

Symmetrisches Dreieck ist ein universelles Chartmuster, das sowohl eine Umkehr als auch eine Fortsetzung einer tatsächlichen Tendenz vorhersagen kann. Es wird zwischen zwei konvergierenden Linien gebildet, Unterstützung und Widerstand. Es wird empfohlen, in die Richtung zu handeln, in der das Chartmuster durchbrochen wird – wenn der Preis über der Widerstandslinie fixiert, kaufen; Wenn es unterhalb der Unterstützungslinie liegt, verkaufen Sie. Das Ziel des Chartmusters ist der Wert der Basis des Musters (H) in Pips.

Symmetrisches Dreiecksdiagrammmuster
Symmetrisches Dreiecksdiagrammmuster

Aufsteigendes Dreieck

Aufsteigendes Dreieck ist ein nach oben gerichtetes Fortsetzungschartmuster, das sich zwischen einer horizontalen Widerstandslinie und einer aufsteigenden Unterstützungslinie bildet. Nachdem der Preis über der Widerstandslinie fixiert ist, wird zum Kauf empfohlen; Das Ziel des Chartmusters ist der Wert der Basis des Chartmusters (H) in Pips.

Aufsteigendes Dreieck-Diagrammmuster
Aufsteigendes Dreieck-Diagrammmuster

Absteigendes Dreieck

Absteigendes Dreieck ist ein nach unten gerichtetes Fortsetzungsmuster, das sich zwischen einer horizontalen Unterstützungslinie und einer absteigenden Widerstandslinie bildet. Nach den Kursfixierungen unterhalb der Unterstützungslinie wird zum Verkauf empfohlen; Das Ziel des Chartmusters ist der Wert der Basis des Chartmusters (H) in Pips.

Absteigendes Dreieck-Diagrammmuster
Absteigendes Dreieck-Diagrammmuster

Handelskonto eröffnen


Material wird vorbereitet von

Handelt seit 2004 an den Finanzmärkten. Das Wissen und die Erfahrung, die er erworben hat, stellen seinen eigenen Ansatz zur Analyse von Vermögenswerten dar, den er gerne mit den Zuhörern von RoboForex-Webinaren teilt.