So setzen Sie Ziele im Handel

So setzen Sie Ziele im Handel

Ansichten: 8
Lesezeit: 5 min



Im Alcoran heißt es, wenn Sie wissen, wohin Sie gehen, bringt Sie jeder Weg dorthin. Grundlage des Erfolgs von Forex oder einer Börse sind präzise Berechnungen und professionelle Disziplin. Durch genaues Setzen und Aufschreiben Ihrer Ziele können Sie sich auf den Handel konzentrieren, Ihre Vorgehensweise optimieren und psychologische Überlastungen vermeiden, indem Sie mögliche Verluste planen und diese nicht als höhere Gewalt erleiden.

Psychologen empfehlen, Ihre Ziele so genau und sorgfältig wie möglich zu formulieren, sie auf Ihr Unterbewusstsein zu projizieren und Ihren Fortschritt in diese Richtung zu kontrollieren. Systematische Investoren und Händler haben es geschafft, sich an der Spitze des Marktes zu sichern, nicht nur, weil sie Super-System- oder Insider-Informationen besitzen. Der Grund dafür ist, dass ihre Ziele auf ihrer langjährigen Erfahrung, ihrem Wissen, ihrer Technologie, ihrer psychologischen Stabilität und ihrem geschickten Risiko- und Geldmanagement beruhen. Der Handel ohne eine klare Vorstellung davon, was, wann und wie wir erreichen wollen, wäscht den Hauptteil des "Planktons" sehr schnell vom Markt. Je detaillierter und realistischer Ihre Ziele sind, desto geringer ist das Risiko, Ihre Einzahlung zu verlieren.

Das Problem, Ziele zu setzen

Das Hauptproblem bei der Festlegung von Zielen und Aufgaben im Handel ist die Tatsache, dass Geld am Finanzmarkt sowohl das Instrument als auch das Ergebnis der Arbeit ist. Wenn Sie einen durchschnittlichen Händler nach seinen Handelszielen fragen, werden sie Sie erstaunt anstarren, da die Antwort offensichtlich erscheint: Millionen (Milliarden), Yachten, Villen (Schlösser), Supersportwagen und anderes Zubehör erfolgreicher Menschen. Praktisch jede Person kann Ihnen jedoch dasselbe sagen. Es ist schwer vorstellbar, dass sich jemand nach "wenig" Geld, einer winzigen Hütte am Straßenrand, einem alten Fahrrad und noch älteren Kleidern sehnen könnte.

Warum ziehen die meisten (diese trivialen 90%) Trader positives Denken der realistischen Art der Zielsetzung vor? Die oben beschriebene Situation tritt nicht nur an Forex oder anderen Finanzmärkten auf. Dies ist die Besonderheit des menschlichen Denkens, die häufig überall in allen möglichen Formen zu sehen ist. Es ist in Ordnung, von hohen Einnahmen, einem Haus, einem Traumauto, Kraft, Popularität, Gesundheit und Glück im Allgemeinen zu träumen. In Wirklichkeit gehen die Menschen jedoch kaum weiter als zu träumen. Mit anderen Worten, sie unternehmen keine Schritte in die gewählte Richtung, oder die Schritte sind so klein, dass sie kein signifikantes Ergebnis liefern können.

Es wird kein Fehler sein zu sagen, dass selbst sehr erfahrene Händler ihren Handlungen eine falsche Richtung geben und die Marktsituation und Ereignisse subjektiv und einseitig bewerten. Zweifellos spielen Indikatoren, Prognosen und Analysen eine wichtige Rolle, ebenso wie die Fähigkeiten und Fertigkeiten des Händlers, die wichtigsten Ebenen auf dem Chart zu definieren und die dominierenden Stimmungen zu spüren. Eine Handelsstrategie und ein Algorithmus können nur zusammen effizient sein und sich bei komplizierten Marktsituationen ergänzen. Wenn der Trader jedoch keine Ahnung hat, wohin er geht, erhält er kein Ergebnis und macht nicht nur Fortschritte in der geometrischen, sondern auch in der arithmetischen Abfolge.

Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, reichen Kenntnisse und aktuelle Instrumente nicht aus. Zunächst müssen Sie Ihre Ziele klar und genau definieren (verwirklichen) und auf Ihrem Weg dorthin fest bleiben. Als Beispiel können wir ein super modernes Schiff nehmen, das von führenden Spezialisten unter Verwendung von Hochtechnologie entworfen und gebaut wurde. Unabhängig von der Konstruktion des Schiffes wird das Meer das Schiff früher oder später verschlingen, wenn ein unerfahrener und ignoranter Kapitän im Sturm am Ruder steht. Gleiches gilt für den Handel. Selbst wenn Sie eine Strategie eines Marktgurus verfolgen, aber von Anfang an keinen klaren Weg vor sich haben, ist es zu 99% wahrscheinlich, dass Sie nicht ohne Verluste bleiben.

Der Algorithmus der Zielsetzung

Der Algorithmus der Zielsetzung

Meistens beginnen die Probleme beim Erreichen der gewünschten Ziele in der Phase ihrer Formulierung, da sie zu offensichtlich erscheinen. Diese Idee des "Offensichtlichen" wirkt wie eine tickende Bombe. Um Ihr Ziel zu formulieren, können Sie den folgenden Algorithmus verwenden:

  1. Das Ziel sollte spezifisch sein. Nur "Ich möchte gesund sein" ist nicht präzise genug. Aber sobald Sie hinzufügen: "Also werde ich mit dem Rauchen aufhören, mit dem Joggen und Schwimmen beginnen", werden die Dinge viel klarer.
  2. Das Ziel sollte messbar sein, denn "Ich werde 3 Kilometer schwimmen und 5 Kilometer pro Tag laufen und nach 7 Uhr aufhören zu essen".
  3. Sie benötigen Ressourcen. In unserem Beispiel sind dies Zeit, Geld für das Fitnessstudio, Trainingseinrichtungen oder ein warmer See in der Nähe, anfängliche Ausdauer usw. Unabhängig von den genauen Ressourcen, die Sie möglicherweise benötigen, ist es wichtig, dass Sie vor dem Umzug eine Vorstellung davon haben Charakter, ihre Menge und Ihre Zeitlimits.
  4. Das Ziel sollte von hoher Qualität sein. Mit anderen Worten, es sollte maximale Anstrengung erfordern; Es macht keinen Sinn, 10 Klimmzüge zu machen, wenn Sie leicht 20 machen können. Es wird keine Entwicklung (Wachstum) sein, sondern ein Versuch, fit zu bleiben. Umgekehrt ist es eine gute Herausforderung, 20 Klimmzüge 3-5 Mal mit einer kleinen zusätzlichen Last zu machen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.
  5. Ihre Zeit sollte begrenzt sein. Wenn Sie keine Fristen setzen, werden Sie Ihr ganzes Leben damit verbringen, Ihr Ziel zu erreichen. Ein Beispiel hier könnte sein: "Ich werde vom 3. September bis zum 5. März 15 15 km schwimmen und 2020 km pro Tag laufen. Ich werde 2 Stunden am Tag trainieren."
  6. Definieren Sie Ihren Gewinn und die Umstände, unter denen Sie Ihr Ziel aufgeben können. Zum Beispiel mag es verlockend erscheinen, Ihr Ziel aufzugeben, um ein längeres Nickerchen zu machen oder Computerspiele zu spielen. Oder umgekehrt kann das Erreichen Ihres Ziels dazu führen, dass Sie etwas verlieren.

Wenn wir das oben Genannte auf den Handel anwenden, kann die Liste der Aufgaben folgendermaßen aussehen:

  1. Das Ziel ist es, 100, 1000, 10,000 USD zu verdienen. Um das Ziel zu erreichen, werde ich eine Handelsstrategie verwenden (3 Bildschirme, Trading Chaos, MA + Stochastic).
  2. Meine Aufgabe ist es, 1, 10, 100 USD pro Tag zu verdienen.
  3. Um Ziel 1 zu erreichen, beginne ich mit dem Kapital von 100, 1000, 10,000 USD und wähle die liquidesten Währungspaare mit einem engen Spread aus.
  4. Im Falle eines Sitzungsverlusts werde ich das Volumen erhöhen, um die Verluste auszugleichen, aber innerhalb der Risikolimits bleiben und nicht versuchen, mehr als geplant aus der Bewegung herauszuholen.
  5. Mein Handel findet jeden Tag während der europäischen und amerikanischen Sitzungen vom 1. Oktober 2019 bis zum 1. April 2020 statt.
  6. Mir ist klar, dass Bewegungen mit hoher Volatilität am Markt möglich sind. Sie können dazu beitragen, mein Ziel früher als geplant zu erreichen. Wenn ich es erreiche, werde ich mich den größeren Zielen zuwenden. Falls der Handelsplan zu langsam ausgeführt wird, werde ich meine Ziele überdenken und optimieren.

Am Ende kann der Händler den sekundären Gewinn und das Leben einer Trainerkartoffel wählen, enttäuscht von einer Reihe von verlorenen Trades oder aus anderen falschen Gründen; viele Spieler geben auf. Nur eine feste Absicht, ein starker Wille und ein klarer Plan bieten echte Unterstützung auf dem Weg des Händlers zum Traum, ein erfolgreicher Profi zu werden. Es gibt echte und Scheinhändler auf dem Markt. Scheinhändler sind diejenigen, die Vertrauensverwaltungsdienste, CopyFx-Abonnements und Handelssignale anbieten, erstaunliche Gewinne versprechen, aber in Wirklichkeit verlieren sie in den ersten Monaten alles. Echte Händler bieten einen realistischeren Gewinn von 10-15% pro Monat und den gleichen maximalen Einbruch. Solche Angebote sind bei Anlegern nicht allzu beliebt, aber wenn wir ihre Dynamik verfolgen, werden wir bis Ende eines Jahres einen Gewinn von 213-435% erzielen. Über diese Zahlen kann jeder nachdenken. Wie auch immer, diejenigen, die es satt haben, ihr Geld zu verlieren, erkennen früher oder später die Notwendigkeit einer Planung im Handel.

Wir möchten, dass jeder seine Ziele mit Bedacht setzt.

Handelskonto eröffnen




Kommentare

Vorherige Artikel

Handel gegen den Trend: Highlights, Risikomanagement

Der Handel gegen den Haupttrend bringt viele Schwierigkeiten und zusätzliche Risiken mit sich. In der Regel versucht der Händler in einer solchen Situation, eine Korrektur zu erwischen; Es wäre jedoch effizienter, auf die Vervollständigung des aktuellen Trends zu warten und einen Handel mit dem neuen Trend aufzunehmen. Selbst das qualitativ hochwertigste Signal oder Muster erkennt immer, wenn es gegen den Haupttrend verstößt. Der Händler muss so aufmerksam wie möglich sein und die Risiken kontrollieren, wenn er versucht, Geschäfte gegen die Hauptbewegung zu tätigen oder deren Abschluss zu erwischen.

Nächster Artikel

Wie man mit Kopf- und Schultermustern handelt

Das Kopf- und Schultermuster ist ein klassisches Muster der technischen Analyse. Lassen Sie uns einen Blick auf die Hauptelemente sowie die Merkmale des Handels mit seiner Verwendung werfen.