Pin Bar Forex Strategie: Überprüfung

Wie man Pin Bars handelt: Forex Strategy Review

Ansichten: 259 Ansichten
Lesezeit: 7 min



Candlestick-Analyse wird seit langem auf den Finanzmärkten angewendet. Einige Candlestick-Setups werden mit Indikatoren verwendet. Einige gelten als weniger vertrauenswürdig als die anderen. Heute werden wir versuchen, ein Kerzenmuster namens zu beherrschen Stiftleiste, die Teil der Handelsstrategie ist Preis Aktion. Mit der Zeit hat es sich zu einer unabhängigen Handelsstrategie entwickelt, die nicht nur auf Forex, sondern auch an der Börse erfolgreich angewendet wird. Am Ende dieses Artikels werden wir versuchen, einige Schlussfolgerungen über die Vor- und Nachteile dieser Strategie zu ziehen. In der Zwischenzeit werden wir die Pin Bar, die Bedingungen ihrer Formgebung und die Anwendungsoptionen für den Handel und die Marktanalyse erörtern.

Was ist ein Pin Bar Muster?

Viele Leute schauen sich die Pin Bar an Muster wird es Kerzenhalter aus der klassischen Analyse nennen; Es ist bis zu einem gewissen Grad wahr, aber es gibt bestimmte Besonderheiten in den Bedingungen der Pin Bar-Formation, die sie von klassischen Kerzenleuchtern unterscheiden. Das Pin-Bar-Muster kann als a bezeichnet werden Sternschnuppe oder nach einem Hammer je nach Ort der Umformung; In einigen Fällen sind die Kerzenleuchter Shooting Star und Hammer möglicherweise keine Pin Bar. Nun zu den Besonderheiten der Pin Bar.

Nachdem ich viel Zeit mit der Analyse von Diagrammen verbracht hatte, kam ich zu bestimmten Schlussfolgerungen über die Besonderheiten der Pin Bar. Die erste Bedingung für ihre Bildung ist ein gutes Unterstützungs- oder Widerstandsniveau, und der Händler hat hier eine gewisse Freiheit. Vorausgesetzt, der Händler verfügt über ausreichende Kenntnisse und Erfahrungen technische Analysekönnen sie die Unterstützungs- und Widerstandsniveaus ziemlich leicht definieren. Wenn die Erfahrung in der technischen Analyse jedoch nicht ausreicht, können Indikatoren für die Niveaus verwendet werden. Zum Beispiel kann der Händler die verwenden Gleitende Durchschnitte mit unterschiedlichen Einstellungen; Die Praxis zeigt, dass je länger die verwendete Periode ist, desto stärker der Pegel und desto höher die Möglichkeit der Signalausführung. Andere Indikatoren könnten die sein Pivot Points, Bollinger Bands, Fibo und andere, die die Unterstützungs- und Widerstandsniveaus zeigen.

Wie finde ich eine Pin-Leiste in der Tabelle?

In der klassischen Variante bildet es sich in der Nähe der Unterstützungs- oder Widerstandsstufen folgendermaßen: Eine gerichtete Preisbewegung (ein Impuls) entsteht aus 2 oder mehr Kerzenhaltern, dann bildet sich eine Stiftleiste um die Unterstützungs- oder Widerstandsstufe; es hat einen langen Schatten in Richtung der Hauptpreisbewegung, einen kleinen Körper und einen auch kleinen Schatten in der entgegengesetzten Richtung. Das Signal wird durch mehrere zusätzliche Faktoren der Pin-Bar-Formation verstärkt:

  • Der Pin Bar-Körper wurde im Körper des vorherigen Kerzenhalters geöffnet und geschlossen, oder es fehlt ihm ein Körper (Gravestone Doji oder Dragonfly Doji).
  • Die Pin Bar wurde mit einem Preis geöffnet und geschlossen Lücke.
  • Die Farbe ist entgegengesetzt zur Impulsrichtung.
  • Je länger die gerichtete Preisbewegung war, desto steiler ist die Umkehrung nach der Pin Bar.
Stiftleiste
Stiftleiste

Die klassische Stiftleiste bildet sich auf den kritischen Unterstützungs- / Widerstandsniveaus bei den Maximal- / Minimalwerten an den Stellen, an denen der Trend theoretisch enden kann. Es gibt jedoch mehr Optionen für die Pin-Bar-Formation, die die Orte der Trendkorrektur sind. Auf dem Diagramm sieht es folgendermaßen aus. Nach einem langjährigen Wachstum zieht sich der Preis für mehrere Kerzenhalter zurück; im kritischen Punkt der Korrektur bildet sich eine Stiftleiste, die den Abschluss des Rückzugs signalisiert; dann setzt das Paar das Wachstum zusammen mit dem Hauptimpuls fort. In einem solchen Fall kann sich die Stiftleiste mit bestimmten Fehlern bilden. Die Erfahrung des Händlers wird jedoch dazu beitragen, dies zu definieren.

Stiftleiste
Stiftleiste

Es gibt viele Indikatoren, die für eine bessere Definition der Kerzenmuster auf dem Diagramm gedacht sind. Alle von ihnen haben ihre Nachteile und Vorteile; Ich bestehe darauf, dass es weitere Nachteile gibt. Im Bild unten sehen Sie zwei Indikatoren, die kostenlos von der heruntergeladen werden können MT4 Markt. Es scheint richtig, über ihre Namen diskret zu bleiben.

Der erste hat einige Kerzenhalter als Stiftleisten definiert, obwohl sie nicht den Bedingungen der Stiftleistenformation oder der Beschreibung dieses Musters entsprechen. Es hat rote und grüne Pfeile markiert, aber die echten Pin Bars übersprungen. Wie sie sagen, ziehen Sie Ihre Schlussfolgerungen.

Stiftleiste

Der nächste Indikator zeigt auch einige Kerzenhalter an, die nicht der Beschreibung der Pin-Leiste entsprechen. Sie sind mit roten und grünen Pfeilen markiert, aber die echten Pin Bars bleiben unentdeckt.

Stiftleiste

Zweifellos können diese Indikatoren jemandem beim Handel helfen, beispielsweise bei der Definition der Einstiegspunkte. Meiner Meinung nach können sie jedoch verwirrend sein, insbesondere für diejenigen Händler, die gerade mit der Pin-Bar-Strategie vertraut geworden sind. Für diese Überprüfung habe ich zwei kostenlose herunterladbare Indikatoren verwendet, und meine Meinung gilt möglicherweise nicht für andere Indikatoren, einschließlich zahlbarer Indikatoren. Es ist ziemlich wahrscheinlich, dass man im Internet einige Indikatoren findet, die die tatsächlichen Pin Bars deutlich zeigen; Auf jeden Fall können in dieser Überprüfung nicht alle Indikatoren physisch erörtert werden.

Was sind Pin Bar Handelsoptionen?

Klassischer Handel

Der klassische Handel sieht folgendermaßen aus:

  • Auf dem Diagramm bildet sich ein Kerzenhalter mit Stiftleiste.
  • Kennzeichnen Sie die Stütz- und Widerstandslinien in Übereinstimmung mit der Vorgeschichte und den Bedingungen der Kerzenformation (siehe oben).
  • Bestimmen Sie das Potential der Bewegung, um die zu berechnen Take-Profit-Dies ist die nächstgelegene Unterstützungs- oder Widerstandsstufe.
  • Geben Sie den Handel beim Schließen des Kerzenhalters ein, den wir als Pin Bar definiert haben.
  • Dann erkennen Sie den Ort der Stop-LossDies ist der maximale oder minimale Wert der Stiftleiste, abhängig vom Ort ihrer Bildung.

Die Pin Bar-Handelsstrategie kann zusammen mit dem automatischen Trailing Stop verwendet werden, und der Stop Loss kann manuell in die schwarzen Zahlen übertragen werden, was den Gewinn erheblich erhöht. Wenn Sie die Position auf den Maxima oder Minima eingeben, besteht eine gute Chance, alle anstehenden Bewegungen zu erfassen. Gleichzeitig sollten Sie sich erinnern (für erfolgreich Geld-Management) dass in den Zeiträumen, die älter als der H4 sind, der Stop-Loss ziemlich groß sein wird.

Pin Bar Handel
Pin Bar Handel

Lassen Sie uns nun einige Pin-Bar-Strategien mit Indikatoren diskutieren.

Verwenden des gleitenden Durchschnitts für Stiftleisten

Die einfachste Option, die sowohl Anfängern als auch erfahrenen Händlern bekannt ist, ist die Moving Average. Zeichnen Sie auf dem Diagramm eine Exponential Moving Average mit dem Zeitraum 200 (die Einstellungen können entsprechend den Händlerpräferenzen und der Situation geändert werden, insbesondere der Volatilität des Paares und dem Zeitrahmen). Die EMA fungiert als eine Art Widerstands- oder Unterstützungslinie. In diesem Fall warten wir auf einen Abpraller von der EMA. Es ist am wahrscheinlichsten, dass die Signale vom Haupttrend zurückgehen. In allen Fällen des Pin Bar-Handels werden Stop Losses entweder auf das Maximum oder das Minimum des Kerzenhalters gesetzt.

Pin Bar Handel mit The Moving Average

Verwenden der Bollinger-Bänder-Anzeige für Stiftleisten

Das nächste Beispiel ist der Handel mit der Verwendung von Bollinger Bands. Solange die Bollinger-Bänder ein verbesserter gleitender Durchschnitt sind, ähnelt das Prinzip der Eingabe eines Handels der Eingabe mit dem MA. Der Preis erreicht den unteren oder oberen Rand des Indikators und bildet das Pin-Bar-Muster. Dann wird der Handel zum Kaufen oder Verkaufen eingegeben; Der Meilenstein für den potenziellen Gewinn ist der Preis, der die entgegengesetzte Linie des Indikators erreicht. In der Zwischenzeit ist das Potenzial für den Eintritt in den Handel ziemlich schwer zu berechnen, da der Indikator nicht weiter gezogen wird. Wie die Geschichte und Praxis der Verwendung dieser Kombination im Handel zeigt, beträgt der mögliche Verlust des potenziellen Gewinnverhältnisses mehr als 1: 3 (3 Punkte des potenziellen Gewinns auf 1 Punkt des möglichen Verlusts).

Pin Bar Handel mit den Bollinger Bands

Bei Verwendung der Fibo or Pivot Points als ergänzende Instrumente zur Definition der Unterstützungs- und Widerstandsniveaus ähnliche Handelsgrundsätze. Am häufigsten wird der Handel beim Abprallen von den Levels eingegeben.

Zusammenfassung

Der Handel mit Kerzenmustern ist unter Händlern weit verbreitet. Es sollte jedoch nicht vergessen werden, dass noch keine Indikatoren oder Kerzenmuster einen zu 100% vertrauenswürdigen Einstiegspunkt bieten können. Alles hängt von den Bedingungen der Handelssituation ab. Die Pin-Bar-Strategie wird seit langem auf dem Markt angewendet und hat sowohl Fans als auch Hasser.

Ich nehme an, dass beide Gruppen bis zu einem gewissen Grad Recht haben und jeder Händler seine eigenen Schlussfolgerungen ziehen sollte, wenn er die Merkmale der Pin-Bar-Strategie untersucht. Nach meiner Erfahrung funktioniert diese Strategie nicht nur in klassischen größeren Zeiträumen wie H4, D1 und höher, sondern auch in den kleinen M5, M15. Der Unterschied besteht in der Größe des potenziellen Gewinns und der Zeit der Lebensdauer. Beim Handel an D1 kann eine offene Position mehrere Monate dauern.




Kommentare

Vorherige Artikel

Tron (TRX) stark nach unten gezogen

Die Tron-Kryptowährung hat in den letzten Tagen versucht, sich zu stabilisieren und sogar zu wachsen, aber die optimistischen Bewegungen bleiben rar. Dem TRX fehlt eindeutig ein Impuls. Es gleicht sich um 0.0163 USD aus.

Nächster Artikel

Was sind Fibonacci-Levels? Wie man sie auf Forex benutzt?

Eines der bekanntesten und beliebtesten Handelsinstrumente bei Forex sind die Fibonacci-Niveaus (oder Linien). Sie erschienen dank eines berühmten italienischen Mathematikers Leonardo aus Pisa, besser bekannt unter seinem Spitznamen Fibonacci (Sohn von Bonacci).