Kopierhandel: Was ist das? Vergleich von PAMM und RAMM

Kopierhandel: Was ist das? Vergleich von PAMM und RAMM

Ansichten: 199 Ansichten
Lesezeit: 3 min



In diesem Test lernen wir eine beliebte Art des Handels kennen, mit der Sie beim Kopieren der Trades professioneller Trader Geld verdienen können, die als Copy Trading bezeichnet wird. Es eignet sich für diejenigen, die nicht bereit sind, sich voll und ganz dem Handel zu widmen, aber mit der Erfahrung erfolgreicher Manager Gewinne erzielen möchten.

Was ist Kopierhandel? Wie kann man damit Geld verdienen?

Was ist Kopierhandel? Wie kann man damit Geld verdienen?

Kopieren Sie den Handel ist eine der Möglichkeiten zu investieren, bei der die Trades erfahrener Trader auf Ihr Konto kopiert werden. Der Mechanismus ist recht einfach und leicht zu beherrschen.

Als erstes müssen Sie sich für den Service entscheiden, den Sie nutzen werden. Die meisten Dienstleistungen basieren auf bekannten Maklerunternehmen. In einem unserer vorherigen Artikel finden Sie die Kriterien für die Entscheidung über die Auswahl des Unternehmens.

Nach der Registrierung im ausgewählten System müssen Sie den Handel im Detail studieren, einen oder mehrere vertrauenswürdige Händler auswählen und das Kopieren ihrer Trades auf Ihr Konto starten. Sie müssen auch die Parameter für das Kopieren festlegen, die Risiken begrenzen und die Gebühr für den Manager angeben.

Sie müssen den Händler mit großer Genauigkeit auswählen. Stellen Sie sicher, dass sie eine gute Handelshistorie haben (je länger, desto besser), das Gewinnniveau Sie zufriedenstellt, das Maximum Drawdown ist akzeptabel und die Ablagerungserhöhung ist stabil. Um Risiken zu diversifizieren, können Sie mehreren erfolgreichen Managern mit unterschiedlichen Risiken beitreten Strategien.

Später können Sie das Kopieren von Trades auf Ihr Konto in Echtzeit verfolgen. Wenn mit dem Handel Ihre Einzahlung wächst, herzlichen Glückwunsch: Sie haben die richtige Wahl getroffen. Wenn der Kontostand schrumpft und sich die Statistik der Arbeit des Händlers verschlechtert, müssen Sie über einen Wechsel des Händlers nachdenken.

Der Unterschied zwischen Copy Trading, PAMM und RAMM

Der Unterschied zwischen Copy Trading, PAMM und RAMM

Neben dem Kopierhandel gibt es auch spezielle Programme wie PAMM und RAMM.

PAMM steht für Percent Allocation Management Module. Dies ist eine spezielle Software, die einem vertrauenswürdigen Manager hilft, das Geld der Anleger auf einem Konto zu vereinen und den Gewinn unter bestimmten Bedingungen zwischen allen Anlegern aufzuteilen.

RAMM steht für Modell für das Risikoallokationsmanagement. Dies ist eine spezielle Software, die dazu gedacht ist, mit Hilfe des Managers des RAMM-Kontos zu investieren und den Gewinn und die maximalen Risiken gemäß den festgelegten Bedingungen zuzuweisen.

Ausführlich werden beide Softwaretypen im folgenden Artikel erläutert.

Was ist besser: Kopierhandel, PAMM oder RAMM?

Was ist besser: Kopierhandel, PAMM oder RAMM?

Wir können nicht ein für alle Mal entscheiden, welche Art von Investition besser ist, da jede ihre Besonderheiten hat und niemals eine 100% ige Erfolgsgarantie gibt. Basierend auf Ihrem Anlageansatz müssen Sie entscheiden, welche Art von Anlage für Sie persönlich optimal ist. Im Kopierhandel gibt es folgende charakteristische Merkmale:

  • Der Hauptvorteil für den Anleger besteht darin, dass der Handel auf seinem Konto stattfindet und er das Konto des Managers nicht einzahlen muss. Dies verbessert die Kontrolle über Ihr Geld und ermöglicht die Verwendung zusätzlicher Bonusprogramme und -dienste (wie z. B. „Cashback (Rabatte“ und andere)).
  • Der Nachteil ist, dass die Ausführungspreise für den Händler und den Investor nicht immer gleich sind, da Sie die kopieren Signal vom Händler auf das Konto des Anlegers.
  • Für den Kopierhandel ist keine spezielle Händlerlizenz erforderlich, die normalerweise für a PAMM Bedienung. Sie können also aus einer größeren Anzahl von Händlern auswählen.
  • Die Einstellungen für das Kopieren sind flexibel.
  • Das Kopiersystem ist für Händler und Investoren einfach und transparent.
  • Sie können Händler kopieren, ohne ein Handelsterminal zu installieren.
  • Sie können das Kopieren jederzeit ablehnen.

Gedanken zum Schluss

Der Handel mit Kopien ist eine moderne und beliebte Methode, um an den Finanzmärkten Geld zu verdienen. Mit der Erfahrung vertrauenswürdiger Händler, die beeindruckende Ergebnisse erzielt haben, können Sie Gewinne erzielen. Auf jeden Fall müssen die Statistiken und die Stabilität des Handels Ihres Managers vor dem Start des Kopierservices sorgfältig geprüft werden.

Die Parameter für das Kopieren müssen ebenfalls mit größter Sorgfalt festgelegt werden. Diese Parameter sind das Kopiervolumen, der maximale Drawdown, die Händlergebühr usw. Im nächsten Artikel werden wir den Handel mit Kopien am Beispiel der Plattform für Investitionskopien ausführlich erörtern CopyFX.

Handelskonto eröffnen




Kommentare

Vorherige Artikel

Was kann man an der wachsenden Börse kaufen? Sorrento Therapeutics!

Sorrento Therapeutics (NASDAQ: SPNE) ist ein staatliches biopharmazeutisches Unternehmen, das neue Wege zur Behandlung von Krebs, Entzündungen und Autoimmunerkrankungen entwickelt.

Nächster Artikel

Eine Woche auf dem Markt (12/09 - 12/15): Zentralbanken machen den Tag

Diese Woche wird voller Ereignisse sein, die für die Aktien- und Kapitalmärkte wichtig sind. Es ist selten, dass die Sitzungen der Fed und der EZB aufeinander folgen, aber dies ist unser Fall. Die Spannung wächst. Unter diesen Umständen kann die Volatilität im Handel zunehmen, daher ist mehr denn je Vorsicht geboten.