CopyFX für Investoren: Wie zu verwenden? Wie wähle ich Händler aus?

CopyFX für Investoren: Wie zu verwenden? Wie wähle ich Händler aus?

Ansichten: 250 Ansichten
Lesezeit: 6 min



In diesem Artikel werden wir diskutieren, wie Sie ein Investor auf der beliebten Copy-Trading-Plattform CopyFX werden können. Die Plattform ermöglicht es Ihnen, mit dem Handel an den Finanzmärkten Gewinne zu erzielen, indem Sie die Erfahrung und die Fähigkeiten professioneller Händler nutzen, die hohe Handelsergebnisse vorweisen können.

Eröffnung eines Handelskontos

Um in CopyFX zu investieren, müssen Sie über Ihren persönlichen Mitgliederbereich auf der RoboForex-Website ein Handelskonto bei MetaTrader4 eröffnen. Die folgenden Kontotypen eignen sich für Investitionen: Pro-Cent, Pro-Standard, ECN-Pro, Prime und Pro-Affiliate. Das System des gegenseitigen Kopierens ermöglicht die korrekte Verbindung verschiedener Kontotypen von Händlern und Investoren.

Wenn der Händler und der Anleger jedoch unterschiedliche Kontotypen haben, können die Handelsergebnisse aufgrund der unterschiedlichen Handelsbedingungen geringfügig variieren. Die Größe des Spreads, die Maklergebühr, die Hebelwirkung oder die Anzahl der verfügbaren Instrumente können unterschiedlich sein. Wenn das Instrument des Händlers auf dem Konto des Anlegers nicht verfügbar ist, werden die Geschäfte nicht kopiert.

Für ein genaueres Kopieren ist es besser, einen Kontotyp mit einer maximalen Anzahl verfügbarer Instrumente und der größten Hebelwirkung zu eröffnen. Wenn Sie nur investieren möchten, können Sie die Installation des MT4-Terminals vermeiden: Bei einem aktiven Abonnement werden die Trades automatisch kopiert, die Statistiken der kopierten Trades werden in der PMA angezeigt. Sie können das Kopieren zusätzlich zu Ihrem eigenen Handel auf dem Konto verwenden - der Händler erhält keine Gebühren für die Geschäfte, die der Händler selbst ausführt.

Eröffnung eines Handelskontos - CopyFX

Auswahl eines Händlers aus dem Rating

Um die Arbeit der Händler zu vergleichen und zu bewerten, gibt es ein spezielles Instrument, das Rating der Händler. Im Rating spiegeln sich die wichtigsten Statistiken der Arbeit der Händler wider und helfen den Anlegern, ihre Wahl für das Abonnement zu treffen. Die Bewertung ist in der PMA und auf der CopyFX-Website verfügbar.

Jeder Händler hat eine personalisierte Teilnehmerkarte, auf die über die Bewertung zugegriffen werden kann. Um einen Händler auszuwählen, sind folgende grundlegende Parameter zu bewerten:

Rentabilität des Handels

Dies ist der Hauptindikator für die Arbeit des Händlers. Es zeigt den Prozentsatz des Gewinns des Händlers ab dem Zeitpunkt der Kontoerstellung oder den Verlust aller Gelder auf dem Konto (falls dies jemals geschehen ist). Eine hohe Rentabilität ist gut, aber direkt mit dem Risiko verbunden.

Maximale Rentabilität ist in der Regel mit einem hohen Risiko verbunden - bis hin zum Verlust des gesamten Kapitals. Deshalb wird die Rentabilität zusammen mit den Risiken besser bewertet. Meiner Meinung nach lohnt es sich nicht, die höchste Rentabilität zu wählen. Es ist besser, moderat zu sein, solange die Risiken ebenfalls moderat sind.

Rentabilität des Handels - CopyFX

Die Länge des Handels

Zeigt die Anzahl der Tage an, an denen der Händler bei CopyFX registriert wurde (außer am Wochenende: Samstag und Sonntag). Trader mit einer langen Geschichte sind maximal zu beachten. Eine lange Geschichte des Handels ohne Verlust der gesamten Einlage oder kritischer Drawdowns zeigt die Stabilität des Handels. Ich würde empfehlen, Händler auszuwählen, die nicht weniger als 3 Monate, besser 6 Monate arbeiten.

Die Länge des Handels - CopyFX

Maximaler Drawdown

Zeigt die maximale Inanspruchnahme des Eigenkapitals in Prozent im Vergleich zur Einzahlung an. Es lässt uns wissen, was das wirkliche Risiko für die Arbeit des Händlers ist. Je größer der Wert, desto riskanter die Arbeit. Der Handel mit einem maximalen Drawdown von 30% kann als konservativ bezeichnet werden. Moderate Risiken bedeuten einen Drawdown von 50%, während hohe Risiken einen Drawdown von über 50% bedeuten.

Maximaler Drawdown - CopyFX

Einzahlungsgröße

Zeigt das Kapital des Händlers auf dem Konto in der Währung der Einzahlung an. Zeigt indirekt die Ernsthaftigkeit des Händlers an. Wenn der Saldo minimal ist und etwa 100 USD beträgt, strebt der Händler möglicherweise einen Handel mit hohem Risiko an und ist nicht bereit, viel zu investieren. Je ernsthafter der Händler, desto größer die Summen. Ich empfehle Konten mit einem Kontostand von über 1000 USD.

Einzahlungsgröße - CopyFX

Investoren gezeichnet

Eine separate Zeile des Ratings zeigt die Anzahl der beim Händler gezeichneten Anleger und ihr Gesamtportfolio (USD). Dies zeigt das Interesse der Anleger an dem Händler. Je besser und stabiler sie handeln, desto mehr Anleger werden zeichnen.

Anleger gezeichnet - CopyFX

Kopieren einrichten

Nachdem Sie Ihren Händler anhand des Ratings und Ihrer Präferenzen ausgewählt haben, müssen Sie das Abonnement zum Kopieren des Handels einrichten. Dazu greifen wir auf die Händlerkarte zu und überprüfen die Abonnementbedingungen. Sie sind wie folgt:

Die Art der Provisionsgebühren - die Belohnung, die der Händler erhält (für den Gewinn auf Provisionsgebühren, ohne Provisionsgebühren).

  • Die Höhe der Händlergebühr ist der Prozentsatz des Gewinns oder eine feste Gebühr für profitable Trades.
  • Die minimale Einzahlung ist die minimale Summe, die für das Abonnement auf Ihrem Konto sein muss.
  • Investoren - Die Anzahl der Investoren, die sich bereits für den Händler angemeldet haben.
  • Der Investitionszeitraum ist der Zeitraum, bis zu dem die Provisionsgebühr von Ihrem Konto abgebucht wird (samstags ab 01:00 Uhr Serverzeit).

Wenn Sie allen Parametern zustimmen, klicken Sie auf "Investieren" und gehen Sie zu Ihrem PMA, um die Anpassung des Abonnements abzuschließen.

Einstellung in CopyFX

In der PMA auf der linken Seite finden Sie die Parameter und Statistiken der Arbeit des Händlerkontos. Rechts wird Ihr Konto angezeigt. Wenn Sie mehrere geeignete Konten haben, wählen Sie eines zum Kopieren aus. In der Mitte der PMA-Seite befinden sich zwei Schaltflächen: "Abonnieren Sie den Händler" und "Abonnement manuell einrichten". Klicken Sie auf Letzteres.

Einstellung in CopyFX

Im Menü wählen wir einen der fünf Kopiermodi:

  • Testmodus - Die Trades werden mit dem minimalen Lot (0.01) kopiert. Auf diese Weise können Sie die Handelsstrategie mit minimalen Risiken testen.
  • Flexibler Modus - Die Trades werden in Prozent zwischen 10% und 90% kopiert. Es kann verwendet werden, wenn der Betrag auf dem Konto des Anlegers kleiner ist als auf dem Konto des Händlers.
  • Standardmodus - kopiert Trades mit der gleichen Größe, die der Trader ausführt. Es ist geeignet, wenn die Einlagen des Anlegers und des Händlers in etwa gleich sind.
  • Der riskante Modus ermöglicht das Kopieren der Arbeit des Händlers mit erhöhtem Volumen. Es wird verwendet, wenn die Einlage des Anlegers viel größer ist als die des Händlers.
  • Der Proportionalmodus ermöglicht das Kopieren der Arbeit des Händlers in dem Verhältnis, das automatisch als Verhältnis der Einlagen des Händlers und des Anlegers berechnet wird. Der Anteil kann um einen speziellen Koeffizienten erhöht oder verringert werden.
Einstellung in CopyFX

Nachdem Sie den gewünschten Modus ausgewählt haben, klicken Sie auf "Händler abonnieren". Das Abonnement ist abgeschlossen. Alle aktiven Abonnements werden in der PMA unter "Investitionen" - "CopyFX-Einstellungen" - "Ihre Abonnements" angezeigt. Wenn Sie mehrere Händler abonnieren möchten, müssen Sie die Höhe Ihrer Einzahlung berücksichtigen. Diese darf nicht kleiner sein als die Gesamteinzahlung der Händler, die Sie kopieren möchten.

So beenden Sie das Kopieren

Um das Kopieren vorübergehend zu wechseln, gibt es in der PMA auf der Seite der aktiven Abonnements einen "Pause" -Modus. Wenn Sie es aktivieren, werden neue Trades des Traders nicht auf Ihr Konto kopiert. Sie bleiben jedoch unter den Abonnenten Ihres Händlers, und alle zuvor kopierten Positionen bleiben auf Ihrem Konto offen und können auf Signal des Händlers geschlossen werden.

Sie können das Abonnement für den Händler jederzeit kündigen. Innerhalb einer Stunde danach werden alle Gebühren von Ihrem Konto auf das Konto des Händlers übertragen. Die Gebühr wird für alle geschlossenen Trades auf Ihrem Konto berechnet und vom Trader kopiert.

Um das Abonnement zu kündigen, wählen Sie in der PMA "Investitionen" - "CopyFX-Einstellungen" - "Abonnements", wählen Sie das Abonnement und drücken Sie das rote Symbol, um es zu kündigen. Dann wählen Sie auf der Seite mit der Beschreibung der Abonnementbedingungen "Abbestellen" und bestätigen Ihre Auswahl.

Einstellung in CopyFX

Bottom line

Für eine erfolgreiche Investition müssen Sie den Händler sehr sorgfältig auswählen. Sie müssen die Statistiken sorgfältig studieren, alle Indikatoren, die Rentabilität und die Diagramme für die maximale Inanspruchnahme bewerten. Wenn Ihnen alles gut sieht - abonnieren Sie; Zu Beginn sollten Sie den Handel (z. B. einen Monat lang) besser mit kleinen Volumina testen und dabei den Test- oder den flexiblen Kopiermodus wählen.

Nachdem Sie sich angemeldet haben, sollten Sie die Arbeit des Händlers weiter verfolgen, da vergangene Erfolge keinen Erfolg in der Zukunft garantieren. Sie müssen die Risiken immer kontrollieren. Wenn der Drawdown des Händlers zu groß ist, melden Sie sich ab. In den Handel zu investieren bedeutet ein hohes Risiko, daher sollten Sie moralisch auf Gewinn und Verlust vorbereitet sein.

Handelskonto eröffnen




Kommentare

Vorherige Artikel

3 Aktien zum Kauf im Jahr 2020: Delta Air Lines, HP, Morgan Stanley

Der 12-Jahres-Zyklus des Wachstums der US-Wirtschaft geht weiter. Dies ist die längste Zeit ohne Krise. Anfang 2020 werden die Anleger immer wieder aufgeheitert, die Aktien erneuern ihre Allzeithochs. Diejenigen, die sie früher gekauft haben, werden glücklicher.

Nächster Artikel

Wie fange ich eine Trendumkehr ein? 5 Erkennungsstrategien

Einer der Sätze der Technologieanalyse lautet: "Der aktuelle Trend wird sich entwickeln, bis er sich umkehrt." Es bringt uns auf die Idee, dass jeder Trend früher oder später enden und sich umkehren wird. In diesem Artikel lernen wir, solche Umkehrungen zu erkennen.