EA Probefahrt - Wall Street Forex Roboter

EA Probefahrt - Wall Street Forex Roboter

Ansichten: 363
Lesezeit: 5 min



Die Wall Street ist eine Marke! Wenn wir etwas hören, das mit dem Erfolg im Handel oder im Geschäft auf dem Finanzmarkt zusammenhängt, stellen wir uns bestimmte Fernseh- oder Filmszenen vor, die mit dem Genre zusammenhängen. Weiße, blaue oder graue Kragen winken emotional mit den Händen, schreien, werfen Papiere herum und am Ende des Tages steigen sie in ihre Sportwagen und gehen zu ihren Penthäusern oder Villen. Die Wall Street ist ein Symbol für Erfolg!

Mit dem Aufschwung der Finanzmärkte und des algorithmischen Handels haben sich erfahrene Händler und Softwareentwickler zusammengetan, um etwas zu schaffen Wall Street Forex Roboter. Dieser Expert Advisor dient wie viele andere denjenigen, die rund um die Uhr mit Forex Gewinne erzielen und sofort auf potenziell profitable Umstände reagieren möchten, die der Devisenmarkt sehr oft schafft.

Das automatisierte System Wall Street Forex Robot wurde entwickelt, um dem Händler das Leben zu erleichtern. Bei ordnungsgemäßem und verantwortungsvollem Umgang mit dem Berater besteht die Möglichkeit, im automatischen Modus Gewinne zu erzielen. Um es richtig zu machen, ist es notwendig, die Optimierung regelmäßig durchzuführen und beizubehalten Risiken im Rahmen des Zumutbaren.

Der Wall Street Forex Robot Expert Advisor ist ein kompliziertes, aber flexibles Handelssystem, das bekannte und bewährte Analysetools, Modelle für die Verwaltung von Positionen und Fonds verwendet. Und natürlich ermöglicht der Wall Street Forex Robot dem Händler, nicht vor dem Monitor zu stehen, während er den Handel kontrolliert.

Wall Street Forex Robot - kurze Beschreibung

  • Name - Wall Street Forex Robot 4.7;
  • Eigenschaften - Multicurrency Scalper (arbeitet mit fünf Währungspaaren gleichzeitig: GBP / USD, USD / JPY, NZD / USD, EUR / USD, AUD / USD)
  • Plattform - MetaTrader 4;
  • Empfohlener Zeitrahmen - M15;
  • Arbeitszeit - 24h
  • Empfohlene broker - RoboForex

Arbeit des Wall Street Forex Roboters

Die Entwickler des Fachberaters halten den Mechanismus zur Erkennung von Markteintrittspunkten geheim. Wir wissen jedoch, dass der Roboter den Markt skalpiert, mit anderen Worten, viele Geschäfte macht. Außerdem verfügt der Roboter über ein Nachrichtenfiltermodul, dh in Zeiten sehr volatiler Bewegungen wählt der Roboter das Versicherungsverhalten, definiert den Marktzustand (ob es sich um einen Trend oder eine Wohnung handelt) und ermittelt die Volatilität des Paar. Tests zeigen, dass der Wall Street Forex Robot mit Paaren wie GBP / USD, USD / JPY, NZD / USD, EUR / USD, AUD / USD am besten handelt.

Wenn wir uns das Innere des Roboters genauer ansehen, dh die Einstellungen, sehen wir Blöcke, die zum Konfigurieren moderner Variablenindikatoren verwendet werden: MA (Moving Average), WPR (Williams-Prozent-Bereich), ATR (Average True Range), CCI (Commodity Channel Index). Wenn Sie diesen Komplex von Indikatoren sehen, beginnen Sie zu vermuten, dass sein Loic auf dem Zusammenspiel aller Indikatoren, der Systeme des Risiko- und Geldmanagements basiert.

Das wichtigste Instrument zur Signalfilterung ist hier der gleitende Durchschnitt. Die Schwankungen der Marktvolatilität werden durch den ATR-Indikator definiert. Die Hauptquellen für Handelssignale sind CCI und WPR. Der Roboter vergleicht die Daten der Indikatoren auf jedem geschlossenen Kerzenhalter, da die folgenden Bedingungen für die Eröffnung eines Handelsvorgangs gelten:

Der ATR-Indikator mit Intervall 14 zeigt einen Mangel an Untätigkeit auf dem Markt, sein Wert liegt über 6.

Es gibt einen Trend nach oben (der letzte geschlossene Kerzenhalter über 39 Punkt oben (geglättet) МА mit Intervall 75, berechnet für Schließen.

Es gibt einen Rückzug. gebildet aus dem aktuellen Trend; Dies wird von der IHK mit dem Intervall 18-150 oder dem WPR unter - 95 angegeben. Der Handel wird entweder vom SL oder vom TP geschlossen.

Haupteinstellungen des Beraters

It's magic - Dies ist der Parameter zur Unterscheidung zwischen den vom Fachberater eröffneten Positionen und den von anderen Fachberatern oder manuell eröffneten Positionen.

MaxSPREAD ist der maximale Wert des Spreads, damit der Fachberater Trades tätigen kann. Wenn wir diesen Parameter beispielsweise auf 5 setzen, handelt der Expertenberater nicht mit einem Spread über 5 und eröffnet nur dann neue Positionen, wenn der Spread unter 5 liegt.

Schlupf ist der mögliche Schlupf in Punkten.

Stealth-Modus ist ein wahr / falsch-Ein / Aus-Schalter des virtuellen TP und SL.

CloseOnlyOnProfit - Wenn dieser Parameter aktiviert ist, werden Positionen nur geschlossen, wenn der TP / SL erreicht ist, wobei der im Expertenberater integrierte Algorithmus vermieden wird.

NFA - Diese Einstellung ist für in den USA registrierte Händler erforderlich.

SecureProfit - wenn der Gewinn der in SecureProfitTrigger erreicht ist, wechselt der Fachberater die Reihenfolge auf Breakeven + X-Punkte, wobei X die SecureProfit-Einstellungen sind.

SecureProfitTrigger ist die Anzahl der Punkte, die zum Auslösen der erforderlich sind SecureProfit Funktion.

UseCustomPair - Dieser Parameter muss aktiviert sein, wenn Sie den Expertenberater mit einem nicht unterstützten Währungspaar verwenden möchten.

UseSettingsFrom - Wenn Sie den Expertenberater für ein nicht unterstütztes Paar verwenden möchten, zeigt dieser Parameter den Berater an, dessen Einstellungen das zu unterstützende Paar verwendet. Sie können EURUSD, GBPUSD, AUDUSD, NZDUSD, USDJPY angeben.

FixedLots ist die Höhe des festen Loses für den Handelsberater; Der Parameter wird in AutoMM durch 0 ausgelöst.

AutoMM ist das Geldmanagement zur automatischen Definition der Losgröße basierend auf dem angegebenen Risiko. Wird ausgelöst, wenn der Wert über 0 liegt. Wenn der Wert 1 ist, wird das verwendete Los nach der Formel 0.01 Los pro 1,000 USD auf dem Konto berechnet. Wenn der Wert 10 ist, wird das Los nach der Formel 0.01 Los pro 100 USD auf dem Konto usw. berechnet.

RecoveryMode - Wenn dieser Parameter aktiviert ist, handelt der Expertenberater nach einem verlorenen Trade eine erhöhte Losgröße, bis die Verluste behoben sind.

AutoMM_Max begrenzt den AutoMM-Parameter. Beispiel: Wenn dieser Parameter 20 ist, während AutoMM 30 ist, wird 20 trotzdem verwendet.

MaxAccountTrades - Mit diesem Parameter können Sie die Anzahl der gleichzeitig auf Ihrem Konto geöffneten Trades begrenzen.

FridayExit - Wenn Sie möchten, dass der Fachberater alle Positionen vor dem Wochenende am Freitag schließt, machen Sie diesen Parameter wahr.

LastTradeHour - Der Roboter kann Positionen bis zur angegebenen Stunde am Freitag öffnen (die FridayExit-Funktion muss aktiviert sein). Die Zeit Ihres MT4-Terminals wird verwendet.

ExitHour - Der Roboter schließt am Freitag alle Positionen zur angegebenen Zeit (die FridayExit-Funktion muss aktiviert sein).

Desktop mit dem Expert Advisor

Desktop mit dem Fachberater

Testen und Optimieren des Wall Street Forex Roboters

Nach dem Testen des Roboters auf M15 mit den Standardeinstellungen erhalten wir die folgenden Ergebnisse:

Testen und Optimieren des Wall Street Forex Roboters

Nach der Optimierung einer Reihe von Parametern des Fachberaters waren die Ergebnisse im gleichen Zeitrahmen und Zeitbereich sowohl in Bezug auf die Rentabilität als auch in Bezug auf die Rentabilität attraktiver Drawdown.

Testen und Optimieren des Wall Street Forex Roboters

Um die optimierten Parameter noch einmal zu überprüfen, haben wir den Wall Street Forex Robot in einem größeren Zeitraum getestet. Die Ergebnisse waren positiv, wenn auch nicht erstaunlich.

Testen und Optimieren des Wall Street Forex Roboters

Gedanken zum Schluss

Der Wall Street Forex Robot Trading Advisor ist ein Scalper für mehrere Währungen und kann gleichzeitig an 5 Instrumenten arbeiten. Der Algorithmus seiner Arbeit basiert auf einer Reihe von linearen Indikatoren und Oszillatoren und ist flexibel anpassbar Geld-Management Mit dem System können Sie Rentabilitäts- und Risikoparameter variieren und planen. Wenn Sie mit einem Berater handeln, müssen Sie sich an das hohe Risiko und die Notwendigkeit einer ständigen Überwachung der Einstellungen erinnern. Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken und ist kein Leitfaden für den Handel.

Handelskonto eröffnen




Kommentare

Vorherige Artikel

Eine Woche auf dem Markt (02/03 - 02/09): Preise und Statistiken

Der Januar war ein ziemlich „stürmischer“ Monat für die Finanzmärkte. Fast überall passierte etwas, zum Beispiel Brände in Australien, eine schnelle Ausbreitung eines neuen Coronavirus in China, der Brexit in Großbritannien, ein Regierungswechsel in Russland. Theoretisch sollte die erste Februarwoche für Anleger und gehandelte Vermögenswerte ziemlich ruhig sein, aber niemand weiß, was passieren kann.

Nächster Artikel

Wie funktioniert die Pump and Dump-Strategie? Beispiele diskutieren

Das Pump and Dump-Handelssystem ist sehr einfach zu bedienen und kann von jedem Händler leicht gehandhabt werden, der weiß, wie man mit Unterstützung und Widerstand arbeitet. Der potenzielle Gewinn ist nicht begrenzt, da Händler mit Aktien sowohl billiger als auch teurer Unternehmen arbeiten können.