Warum ist MT5 besser als MT4? Gibt es weniger Einschränkungen?

Warum sind MT5-Funktionen besser als MT4? Gibt es weniger Einschränkungen?

Ansichten: 70
Lesezeit: 4 min



Wir alle wissen, dass die meisten Händler die MT4-Plattform nutzen, obwohl sie fast 15 Jahre alt ist. Während dieser Jahre hat sich die Welt der Technologie stark verändert, Händler bleiben jedoch beim guten alten MT4. In diesem Artikel werden wir versuchen, die Unterschiede zwischen herauszufinden MT4 und MT5 Funktionen und sehen, welche von ihnen mehr Einschränkungen hat.

Die Wahrheit ist, dass MT5 viele weitere interessante Funktionen bietet, die beim Handel helfen, während MT4 meiner Meinung nach zu viele Einschränkungen aufweist. Lassen Sie uns einige davon diskutieren.

MT5 ist schneller als MT4

MT5 ist eine 64-Bit-Multi-Flow-Plattform, während MT4 eine 32-Bit-Single-Flow-Plattform mit einem 2-Gbit-Speicher ist (oder 4 Gbit, wenn Sie es auf einem 64-Bit-Betriebssystem verwenden, bei dem ein 32-Bit-System einfach ist emuliert, was nicht gut ist). Dies ist besonders wichtig für das Backtesting: Wenn die Datei mit Ihrem Handelsverlauf schwerer ist (was passieren kann, wenn Sie Tick-Daten verwenden), müssen Sie sie in mehrere Dateien aufteilen und separat analysieren.

MT5 ist eine Multi-Market-Plattform

MT5 ist eine Multi-Market-Plattform

Dies bedeutet, dass Sie handeln können mit:

  • Zentralisierte Märkte (Börsen, Terminmärkte usw.), an denen Sie Aktien, Indizes, Rohstoffe, Terminkontrakte usw. handeln können.
  • Dezentrale Märkte wie Forex und andere OTC-Märkte.

Auf MT4 können Sie nur auf OTC-Märkten handeln (hauptsächlich Forex). Wenn Sie andere Vermögenswerte auf MT4 handeln, handelt es sich um CFDs, die von OTC-Brokern auf dem Binnenmarkt sozusagen nur ihren Kunden zur Verfügung gestellt werden, die somit als Market Maker für diese Vermögenswerte fungieren.

Reales Handelsvolumen

Auf MT5 können Sie die Daten über das tatsächliche Handelsvolumen erhalten, nicht nur das Tick-Volumen. Auf MT4 ist dies unmöglich. Das Volumen eines Ticks bedeutet die Anzahl der Preisänderungen, die in einem Balken stattgefunden haben, und sonst nichts. Daher wissen Sie nie, welches Volumen tatsächlich verkauft wurde (Verträge und Lose).

Geschichte der Zecken

Auf MT5 können Sie den Verlauf von Zecken von Ihrem Broker herunterladen und studieren. Auf MT4 ist dies nicht verfügbar. Sie können Tick-Daten nur selbst speichern (mit einem zusätzlichen Instrument). Diese Methode hat jedoch ihre Grenzen: Sie müssen die Plattform 24 Stunden lang eingeschaltet lassen, aber dadurch können Sie nicht alle Zecken sammeln - aus verschiedenen Gründen.

Warum ist das wichtig?

Die Antwort ist einfach. Viele Händler verwenden Instrumente wie Marktprofil, Delta-Volumen usw.

Nun, auf MT4 werden Sie nie wissen, was der meistverkaufte Preis oder Cluster im gewählten Bereich war. Sie müssen es nur mit M1-Balken auswerten. Wenn Sie sich also auf M14 befinden, müssen Sie 15 M1-Balken analysieren, um die höchsten und niedrigsten Preise sowie das Tick-Volumen der einzelnen Balken zu ermitteln. Ordnen Sie dieses Volumen dann jedem Preis zu gleichen Teilen zu (oder verwenden Sie ein anderes gewünschtes Kriterium) oder Cluster zwischen dem höchsten und dem niedrigsten Preis dieses M1-Balkens. Versuchen Sie also ungefähr zu berechnen, wie viel zu jedem Preis verkauft werden kann. Sie werden die realen Daten nie kennenlernen, denken Sie daran.

Aus diesem Grund sind diese Arten von Instrumenten in MT4 nicht sehr nützlich. Viele, die sie verwenden, kennen diese Dinge nicht und denken, dass Daten die tatsächlichen POC / VWAP / Profil-Ebenen sind. Jetzt wissen Sie, dass sie falsch sind. Ich rate Ihnen davon ab, diese Instrumente auf MT4 zu verwenden.

Zugriff auf die Times & Sales

Mit dieser MT5-Funktion haben Sie Zugriff auf den Feed (Times & Sales). Mit Times & Sales können Sie Auftragsfluss, kumulative Daten und andere Indikatoren erstellen. Auf MT4 haben Sie keine solche Gelegenheit.

Testen von Bots unter möglichst geringen Bedingungen

Auf MT5 können Sie Bots unter den minimal möglichen Bedingungen auf dem realen Markt testen

Auf MT5 können Sie Bots unter den minimal möglichen Bedingungen auf dem realen Markt testen. Sie erhalten echte Tick-Daten, echte variable Spreads, Verzögerungen, Folien usw. Auf MT4 können Sie dies überhaupt nicht tun, nur wenn Sie für zusätzliche Software bezahlen. Wenn Sie dies tun, müssen Sie auch Ihre Handelsverlaufsdaten aus mehreren Quellen herunterladen (es gibt viele, die meisten verwenden dieselbe Quelle), ihr Format für MT4 geeignet machen und die Plattform mit dieser zusätzlichen Software öffnen, um sie zu patchen. Dieser Vorgang dauert mehrere Stunden und muss jedes Mal wiederholt werden, wenn Sie neue Daten hinzufügen möchten.

Wir haben alle Hunderte von Bots gesehen, die beim Backtesting beeindruckende Ergebnisse zeigten, sich aber real als schlecht herausstellten. Der Grund ist hauptsächlich die Tatsache, dass sie auf der Grundlage von Daten erstellt wurden, die wenig mit den tatsächlichen Marktbedingungen gemein hatten.

Multi-Symbol

Dies ist eine der MT5-Funktionen, mit denen Sie die Multi-Symbol-Strategien aus der Box testen können. Auf MT4 ist dies nicht möglich.

Import der Handelshistorie

Einige Funktionen machen MT4 jedoch vorteilhaft. Auf MT5 können Sie keinen Benutzerhandelsverlauf importieren. Auf MT4 können Sie dies tun.

Offline-Diagramme

Auf MT5 können Sie keine Offline-Diagramme erstellen. Auf MT4 ist dies möglich. Meiner Meinung nach ist dies das wichtigste (und vielleicht einzige), was MT5 fehlt.

MT5 bietet verbesserte Handelsbedingungen

Für die RoboForex-Kunden bietet die MT5-Handelsplattform verbesserte Handelsbedingungen auf den ECN-Konten. Wenn Sie bis Ende 5 ein ECN-Konto bei MT2020 registrieren, erhalten Sie Zugang zum Handel zu den Prime-Bedingungen:

  • Spread: von 0 Punkten
  • Auftragsausführungsgeschwindigkeit: ab 0.1 Sekunden
  • Minimale Einzahlung: 10 USD (statt 5,000 USD)
  • 36 Währungspaare, Kryptowährungen, Metalle, CFDs für US-Aktien, Indizes und Öl
  • Maximale Hebelwirkung: 1: 500
  • Minimaler Bestellvolumenschritt: 0.01.

Weitere Details zum RoboForex-Website.

Fazit

MT5

Wir haben nur einige Einschränkungen von MT4 besprochen. Wir werden in den folgenden Artikeln mehr diskutieren. In diesem Sinne ist das MT5-Handelsterminal fortschrittlicher und flexibler, da es über eine aktuellere Architektur und eine Reihe technischer Funktionen verfügt. Außerdem bieten Broker Kunden, die die MetaTrader 5-Plattform verwenden, normalerweise verbesserte Handelsbedingungen an.

Trading starten




Kommentare

Vorherige Artikel

Wie verwende ich den Relative Vigor Index (RVI) im Handel?

In dieser Übersicht werden wir den RVI-Indikator (Relative Strength Index) diskutieren. Es hilft dabei, die Dynamik der Preisänderung eines Finanzinstruments in einem bestimmten Zeitraum zu definieren.

Nächster Artikel

Rohölpreisprognose: Das zweideutigste Gut des März

In letzter Zeit hat das Verhalten des Ölmarktes ebenso viele Fragen wie Ausrufe aufgeworfen - die gesamte Bandbreite menschlicher Emotionen. Im März 2020 erlebten die Ölpreise die vielleicht stressigste Zeit der letzten Jahre. Die schweren Zeiten sind noch nicht vorbei. Jetzt ist es jedoch höchste Zeit herauszufinden, was los ist.