Microsoft, Adobe, Apple: Erneuern sie Höhen?

Ansichten: 28
Lesezeit: 4 min



In der gegenwärtigen globalen Situation der Pandemien und eines Rückgangs der Ölpreise werden Zweifel daran, welche Aktien zu kaufen sind, immer dringlicher. Wie kann man ihr Kapital schützen? In welchen Wirtschaftszweig sollte man investieren? Es gibt jedoch mehr Fragen als Antworten.

Lassen Sie uns einen Blick auf bestimmte Unternehmen werfen.

Ölproduktion

Die Ölförderung hat es schwer, aber die Aktien vieler Unternehmen stellen ihre Positionen Schritt für Schritt wieder her. Die Unternehmen sind sich einig, die Ölproduktion zu reduzieren und nach Wegen aus der aktuellen Situation zu suchen. Nach dem Drawdown stehen viele Aktien zur Auswahl. Die Aktien großer Unternehmen können ebenso gut gekauft werden wie kleine Unternehmen. Wenn die Ölproduktion reduziert wird und die Pandemien vorbei sind, können die Preise auf ihr vorheriges Niveau zurückkehren.

Boden- und Lufttransport

Transportunternehmen, einschließlich Fluggesellschaften, erleiden ebenfalls enorme Verluste. Passagierfluggesellschaften versuchen, auf Frachttransport umzusteigen, dies ist jedoch nur eine vorübergehende Rettung. Derzeit ist nicht bekannt, wie lange die Pandemien andauern und wie lange der Personenverkehr verboten bleibt. Wenn die Isolation bis zum Ende des Sommers andauert, kann der Markt viele Unternehmen verlieren. Einige werden mit größeren Unternehmen fusionieren, die noch im Geschäft sind, während andere für immer verschwunden sein werden. So können auch große Fluggesellschaften Pandemien zum Opfer fallen.

Gesundheitswesen und Biotechnologie

In diesem Bereich sehen die Kaufperspektiven fröhlicher aus. Es gibt viele Unternehmen, die im medizinischen Bereich tätig sind. Viele von ihnen entwickeln derzeit den Impfstoff gegen das Coronavirus, der gut für uns und die ganze Welt ist. Es ist jedoch immer noch unklar, auf welches Unternehmen oder welche Unternehmensgruppe Sie zählen können, um Ihr Geld nicht zu verlieren. Sie können für immer weiter schätzen, die Statistiken der Unternehmen studieren und ihre Diagramme unter dem Mikroskop untersuchen, aber nie richtig raten. Selbst das kleinste Unternehmen mit wenigen Mitarbeitern kann Erfolg haben. Dennoch bleibt dieser Sektor vielversprechend.

Warum Computertechnologie?

Ich habe einen Sektor gefunden, der weniger anfällig für die allgemeine Pandemiestimmung ist. Dies ist die Sphäre der Computertechnologie. Im Zeitalter der globalen Computerisierung ist es möglicherweise am sichersten, in diesen Bereich zu investieren. In diesem Sektor arbeiten viele Unternehmen, und ich habe die beliebtesten ausgewählt, weil ihre Perspektiven am vielversprechendsten sind.

Experten sagen, dass alle unten aufgeführten Unternehmen für Einkäufe empfohlen werden. Kleine Händler und Investoren werden nicht in der Lage sein, den Preis zu drücken, aber ein Geldzufluss von großen Marktteilnehmern kann ernsthaftes Wachstum hervorrufen. Außerdem habe ich mehr Vertrauen in große Unternehmen als in kleine Unternehmen. Ich habe zweifellos Führer herausgegriffen, die es sind Microsoft (NASDAQ: MSFT), Apple (NASDAQ: AAPL), und Adobe (NASDAQ: ADBE). Sie haben in letzter Zeit ein gutes Wachstum gezeigt.

Microsoft wächst weiter

Im letzten Monat hat Microsoft seine Positionen nach dem Rückgang fast wiederhergestellt, was bedeutet, dass die Dinge besser werden und die Aktien später wachsen können. Wie wir wissen, wird der Markt von den Bullen beherrscht, wenn der Preis über dem gleitenden 200-Tage-Durchschnitt liegt. Bei D1 liegt der Preis seit langem in der bullischen Zone, was einen Aufwärtstrend bedeutet.

Aus Sicht der technischen Analyse bewegt sich der Preis innerhalb eines aufsteigenden Kanals und nähert sich fast dem vorherigen Hoch. Kurzfristige Käufe sehen immer noch nicht ansprechend aus. Der Grund sind große Korrekturen; Auf lange Sicht sieht dieses Unternehmen jedoch vielversprechend aus. Wenn die Dinge nach einer Korrektur reibungslos verlaufen, kann der Preis weiter steigen. In diesem Monat können die Aktien die Höchststände erneuern. 190 USD pro Aktie sind nicht das Limit. Gemessen an der aktuellen Situation erscheint ein Ausbruch von 200 US-Dollar nicht unmöglich.

Kursprognose für Microsoft-Aktien
Kursprognose für Microsoft-Aktien

Apple: Die Korrektur ist vorbei

Apple, einer der Rivalen von Microsoft, zeigt ein ähnliches Bild auf D1. Nachdem das Unternehmen vor einigen Monaten seine Position verloren hat, weist es ein anhaltendes Wachstum auf. Die Notierungen werden über dem 200-Tage-MA gehandelt, was einen Aufwärtstrend bedeutet. Wenn man bedenkt, dass D1-Pullbacks häufig sind, können wir in Betracht ziehen, die Aktien zu kaufen, wenn eine weitere Korrektur erfolgt. Dadurch können wir den Vermögenswert zu einem besseren Preis kaufen. Das Erreichen des Hochs scheint eher möglich. Wenn keine unerwarteten Faktoren eingreifen, hat der Preis möglicherweise bis Mitte Sommer 330 USD getestet.

Preisprognose für Apple-Aktien
Preisprognose für Apple-Aktien

Adobe entwickelt aufsteigende Dynamik

Ein Softwareentwickler, Adobe, hat kürzlich Wachstum demonstriert und verlorene Positionen wiederhergestellt. Bei D1 liegt der Preis über dem 200-Tage-MA, was auf einen Aufwärtstrend hindeutet. Aus Sicht der technischen Analyse gibt es auf dem Diagramm eine herausragende aufsteigende Dynamik. Die Zitate bewegen sich innerhalb eines ziemlich engen aufsteigenden Kanals und führen kleine Rückzüge durch. Weiteres Wachstum erscheint eher wahrscheinlich. Das Niveau von 380 USD pro Aktie scheint ziemlich schwer zu erreichen, aber nicht unmöglich.

Preisprognose für Adobe-Aktien
Preisprognose für Adobe-Aktien

Gedanken zum Schluss

Solange die oben aufgeführten Unternehmen führend sind, scheint mir der Kauf ihrer Aktien eine gute Idee zu sein. Unabhängig von der aktuellen wirtschaftlichen Situation kann das Erscheinen neuer oder aktualisierter Produkte durch diese Unternehmen die Aufmerksamkeit von Großinvestoren auf sich ziehen.

Handeln Sie mit amerikanischen Aktien mit RoboForex zu günstigen Konditionen! Echte Aktien können auf der R Trader-Plattform ab 0.0045 USD pro Aktie mit einer Mindesthandelsgebühr von 0.25 USD gehandelt werden. Sie können auch Ihre Handelsfähigkeiten in der testen R Händlerplattform Registrieren Sie sich auf einem Demo-Konto einfach auf RoboForex.com und eröffnen Sie ein Handelskonto.




Kommentare

Vorherige Artikel

Wie handele ich mit drei Laufwerken (drei Indianer)?

Heute werden wir eine weitere Trendstrategie diskutieren, die Three-Drive oder Three Indians heißt. Es mag andere Namen haben, aber die Idee der Strategie und ihrer Signale bleibt dieselbe.

Nächster Artikel

Handelspreiskanäle mit Umschlagindikator

In dieser Übersicht werden wir die Verwendung des Umschlagindikators erörtern. Dieser Indikator zeichnet einen dynamischen Preiskanal auf dem Chart und hilft dabei, Handelssignale zu finden.