Skalpierungsstrategie mit zwei gleitenden Durchschnitten (EMA): Beschreibung und Regeln

Skalpierungsstrategie mit zwei gleitenden Durchschnitten (EMA): Beschreibung und Regeln

Ansichten: 3,897 Ansichten
Lesezeit: 4 min



In diesem Artikel werden wir eine Strategie diskutieren, die zwei verwendet Exponentielle gleitende Durchschnitte (EMAs). Trading-Strategien mit MAs sind bei Händlern sehr beliebt, da MAs eher einfache und effiziente Instrumente sind Tech-Analyse.

Was ist Scalping?

Scalping (aus dem Lateinischen "Scalpere" - zu schneiden) ist ein Slang-Name für kurzfristig Intraday-Handel Strategien. Ihr charakteristisches Merkmal ist eine große Anzahl von Geschäften, die in relativ kurzer Zeit eröffnet wurden und auf einen relativ geringen Gewinn abzielen. Für das Scalping werden normalerweise so kleine Zeitrahmen wie M1, M5 oder M15 verwendet.

Dank des marginalen Handels (mit großem Hebel) auf Forex ist Scalping zu einer sehr beliebten Strategie geworden: Selbst einige Gewinnpunkte können zu einem erheblichen Ergebnis führen. Ein solcher Handel steht Händlern mit kleinen Einlagen zur Verfügung, die es sich nicht leisten können, längere Zeiträume zu handeln.

Im Gegensatz zu langfristigen Strategien benötigt das Scalping jedoch mehr Zeit für den Handel. Sie müssen den Markt tagsüber ständig überwachen, nach Handelssignalen suchen und offene Trades im Auge behalten. Alles in allem kann Scalping Ihnen einen großen Gewinn bringen, aber dafür benötigen Sie ein vertrauenswürdiges Handelssystem, gusseiserne Disziplin und viel Zeit für den Handel.

Beschreibung der Strategie

Die Scalping-Strategie mit zwei MAs besteht aus der Verwendung Muster für technische Analysen und wichtig Unterstützungs- / Widerstandsniveaus zusammen mit zwei EMAs: eine schnelle mit Periode 7 und eine langsame mit Periode 14. Die Strategie ist mehrwährungsbezogen und auf jedes Finanzinstrument anwendbar. Die Hauptzeitrahmen sind M5 und M15.

Platzieren Sie eine schnelle EMA (7) (rot) und eine langsame EMA (14) (blau) auf der Karte. In beliebten Terminals, einschließlich MetaTrader 4 und zum MetaTrader 5können Sie dies über das Hauptmenü tun: Einfügen - Indikatoren - Trend - Gleitender Durchschnitt. Wählen Sie im Einstellungsfenster die Perioden 7 und 14, die exponentielle Mittelungsmethode, angewendet auf: Schließen.

Einstellungen für gleitende Durchschnitte (EMA)
Einstellungen für gleitende Durchschnitte (EMA)

Strategie Handelsregeln

Eintritt in den Handel

Der Grund für den Eintritt in einen Trade ist ein technologisches Analysemuster, das sich auf dem Chart bildet, oder ein wichtiges Unterstützungs- oder Widerstandsniveau, das gebrochen ist. Ebenfalls, Leuchter und zum Preis Aktionsmuster könnte genutzt werden. Das Eingangssignal wird durch die Kreuzung zweier MAs bestätigt:

  • Um ein Kaufgeschäft zu eröffnen, muss die rote EMA (7) die blaue EMA (14) von unten schließen.
  • Umgekehrt muss die rote EMA (7) die blaue EMA (14) von oben schließen, um ein Verkaufsgeschäft zu eröffnen.

Verluste begrenzen

Verwenden Jahr Stop-Loss ist obligatorisch, es wird direkt bei der Eingabe eines Handels platziert:

  • Bei einem Kauf wird ein SL in der Preisliste hinter dem nächstgelegenen lokalen Tief platziert.
  • Bei einem Verkauf wird ein SL hinter dem nächstgelegenen lokalen Hoch in der Preisliste platziert.

Gewinn sichern

Um Ihre Position mit einem Gewinn zu schließen, befolgen Sie die beiden MAs: Wenn die Dynamik gut ist, können Sie den größten Teil der Preisbewegung sammeln:

  • Schließen Sie einen Kauf, wenn die aufsteigende Dynamik vorbei ist und EMA (7) EMA (14) von oben kreuzt.
  • Schließen Sie einen Verkauf, wenn die absteigende Dynamik vorbei ist und EMA (7) EMA (14) von unten kreuzt.

Beispiele für den Handel mit der Strategie

Schauen wir uns einige Beispiele für den Handel mit der Strategie an.

Beispiel 1 - Kryptowährung

  • Instrument: BTC / USD
  • Zeitrahmen: M15
  • Handelsrichtung: Verkaufen
  • Einstiegssignal: eine Trendfortsetzung Muster Flagge + Bestätigung - EMA (7) kreuzt EMA (14) von oben
  • Abschluss: eine umgekehrte Kreuzung von EMA (7) und EMA (14).
BTC / USD - Skalpierungsstrategie mit zwei gleitenden Durchschnitten (EMA)
BTC / USD - Skalpierungsstrategie mit zwei gleitenden Durchschnitten (EMA)

Beispiel 2 - Index

  • Instrument: US30Cash
  • Zeitrahmen: M15
  • Handelsrichtung: Kaufen
  • Einstiegssignal: eine technische Analyse Muster Dreieck + Bestätigung - EMA (7) kreuzt EMA (14) von unten
  • Abschluss: eine umgekehrte Kreuzung von EMA (7) und EMA (14).
US30Cash - Scalping-Strategie mit zwei gleitenden Durchschnitten (EMA)
US30Cash - Scalping-Strategie mit zwei gleitenden Durchschnitten (EMA)

Beispiel 3 - Rohöl

  • Instrument: WTI
  • Zeitrahmen: M5
  • Handelsrichtung: Verkaufen
  • Eingangssignal: eine technische Umkehranalyse Muster Kopf und Schultern + Bestätigung - EMA (7) kreuzt EMA (14) von oben
  • Abschluss: eine umgekehrte Kreuzung von EMA (7) und EMA (14).
WTI - Scalping-Strategie mit zwei gleitenden Durchschnitten (EMA)
WTI - Scalping-Strategie mit zwei gleitenden Durchschnitten (EMA)

Beispiel 4 - Forex

  • Instrument: USD / CAD
  • Zeitrahmen: M5
  • Handelsrichtung: Kaufen
  • Eingangssignal: ein Umkehrtechnik-Analysemuster Doppelboden + Bestätigung - EMA (7) kreuzt EMA (14) von unten
  • Abschluss: eine umgekehrte Kreuzung von EMA (7) und EMA (14).
USD / CAD - Skalpierungsstrategie mit zwei gleitenden Durchschnitten (EMA)
USD / CAD - Skalpierungsstrategie mit zwei gleitenden Durchschnitten (EMA)

Gedanken zum Schluss

Verschiedene Scalping-Strategien werden aktiv für den Handel an verschiedenen Finanzmärkten eingesetzt. Sie ermöglichen es, auch mit kleinen Einlagen einen guten Gewinn zu erzielen, erfordern jedoch viel Zeit und gusseiserne Disziplin. Um erfolgreich zu sein, ist es wichtig zu üben (auf einem Demo-Konto oder einem kleinen realen Konto) und sicherzustellen, dass Ihre Strategie gut funktioniert und Sie sich an die Regeln und Regeln halten Risiken kontrollieren.

Handelskonto eröffnen




Kommentare

Vorherige Artikel

Handelspreiskanäle mit Umschlagindikator

In dieser Übersicht werden wir die Verwendung des Umschlagindikators erörtern. Dieser Indikator zeichnet einen dynamischen Preiskanal auf dem Chart und hilft dabei, Handelssignale zu finden.

Nächster Artikel

Eine Woche auf dem Markt (11. - 17. Mai): Viel Statistik und Bitcoin

Diese Woche erhalten die Statistiken die ganze Aufmerksamkeit. Es wird reichlich vorhanden sein, aber die Anleger werden nicht unbedingt auf jede Veröffentlichung reagieren.