Eine Woche der Kryptowährungen: Fokus auf die ETH

Eine Woche der Kryptowährungen: Fokus auf die ETH

Ansichten: 7 Ansichten
Lesezeit: 3 min



Die Kryptowelt bewegt sich fast ohne Pause weiter. Während sich in der ersten Maihälfte alle auf die Halbierung des BTC konzentrierten, können Anleger ihre Aufmerksamkeit jetzt auf einige andere Faktoren lenken, die nicht weniger interessant sind.

ETH

ETH

Diese Woche blüht die ETH-Rate. In den letzten 24 Stunden ist die Rate um 7% gestiegen; Der wöchentliche Anstieg betrug 14%. Dies könnte mit der Bildung eines neuen lokalen Trends verbunden sein, so dass das Ziel von 227 USD tatsächlich umgesetzt wird.

Die BTC-Halbierung geschah; Aufmerksamkeit auf das Ethereum 2.0

Die BTC-Halbierung geschah; Aufmerksamkeit auf das Ethereum 2.0

Am 14. Mai gab die Gruppe von Entwicklern, die am Ethereum 2.0-Ökosystem arbeiten, den Start der Testversion im Juni bekannt. Bisher waren die Daten selbst der Tests unbekannt. Derzeit können wir zumindest den Umfang der verbleibenden Arbeit beurteilen. Dies ist eine starke Unterstützung für die ETH.

BTC: bereit, 10,000 USD erneut zu testen

BTC: bereit, 10,000 USD erneut zu testen

Im Mai testete der Kurs der führenden Kryptowährung das Niveau von 10,000 USD, konnte es jedoch nicht abbrechen und zog sich zurück. Bis Mitte der Monate ist die Stimmung positiv geworden, daher könnte der Markt die Rate auf den früheren Höchststand verschieben und erneut testen. Die Chancen dafür sind vorerst höher als üblich.

China ist dagegen!

China ist dagegen!

Die chinesischen Behörden halten an ihrer Meinung fest, dass die Freiheit im Währungssektor unzulässig ist, und fordern die uneingeschränkte Kontrolle über den Sektor des digitalen Geldes. Durch People's Daily ermutigen sie die Welt, die Dezentralisierung der Kryptowelt aufgrund von Sicherheitsverletzungen und den Besonderheiten des Codes zu bewältigen. Dies ist ein gewisses Risiko für die Kryptowelt, aber die Anleger bleiben ruhig.

XRP: Wenn ein Treiber auftaucht, steigt die Rate

XRP: Wenn ein Treiber auftaucht, steigt die Rate

Es gibt viele grundlegende positive Nachrichten für das XRP, die mit der Aktivität von Ripple verbunden sind, aber die Kryptowährung kann darin keinen Halt finden. Zum Beispiel achtete die CFPB auf die positiven Seiten von Ripple, die die XRP-Rate unterstützten. Der Meilenstein für Wachstum bleibt bei 0.2150 USD; Die Kryptowährung benötigt jedoch schwerwiegende Gründe für ein solches Wachstum.




Kommentare

Vorherige Artikel

Wie kann man mit dem Ölhandel Geld verdienen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, mit Öl zu handeln. Ein einzelner Händler kann aus Futures, CFDs und Optionen wählen. Für welche Art von Kontrakt Sie sich auch entscheiden, Sie müssen das Diagramm Ihres Vermögenswerts analysieren und erst dann eine Position eröffnen: eine kaufende, wenn Sie erwarten, dass das Öl wächst, oder eine verkaufende, wenn Sie glauben, dass es sinken wird.

Nächster Artikel

Fluggesellschaften am Rande des Bankrotts: Sollten wir Aktien verkaufen?

Heute werde ich andere Aspekte von Risiken im Bereich des Luftverkehrs aufzeigen und Hinweise geben, wie man damit Geld verdienen kann. Außerdem haben wir bereits im ersten Quartal Informationen über die Einnahmen der Fluggesellschaften.