Handel mit der Alligator + Fraktal-Strategie

Handel mit der Alligator + Fraktal-Strategie

Ansichten: 532
Lesezeit: 5 min



Heute werden wir über eines der beliebtesten sprechen Forex-Strategien genannt Alligator + Fraktale. Es wurde im 20. Jahrhundert von einem berühmten Marktpsychologen und erfolgreichen Händler Bill Williams entworfen, ist aber bis heute aktuell.

Alligator + Fraktale gehören zu Trendstrategien, was bedeutet, dass es in Zeiten von a nicht funktioniert Wohnung.

Bei dieser Strategie handelt es sich um eine Mehrwährungsstrategie. Beobachtungen zeigen jedoch, dass sie bei Instrumenten mit geringem Spread wie den meisten Basiswährungspaaren und Metallen besser funktioniert. Bei hochflüchtigen Instrumenten kann es zu falschen Signalen kommen.

Sie können einen beliebigen Zeitrahmen verwenden. Bei kleineren Signalen sind die Signale jedoch mehrfach, ihre Qualität kann sich jedoch verschlechtern. In H4 und längeren Zeiträumen weisen Signale eine bessere Qualität auf, erscheinen jedoch seltener. Ein Trade wird mehrere Tage, wenn nicht Wochen dauern. Die Größe von Stoppt Verluste In großen Zeiträumen kann die von Ihrem Risikomanagement zugelassene Größe überschritten werden. Der Gewinn kann jedoch im Vergleich zum Stop-Loss enorm sein.

Die Fraktale und Alligatorindikatoren: die Basis der Strategie

Diese Strategie basiert auf zwei von Bill Williams entworfenen Indikatoren, die standardmäßig in den meisten Handelsterminals enthalten sind:

  1. Fractals
  2. Alligator

Einstellungen der Fraktalanzeige

Die Fraktale Anzeige sieht aus wie ein Pfeil über einem japanischen Kerzenhalter oder einem Balken und zeigt auf das Preis-Extrem. Damit ein Fraktal angezeigt wird, sind folgende Bedingungen erforderlich:

  • Die Höhen der beiden ersten Kerzenhalter nehmen zu.
  • Das Hoch des dritten Kerzenhalters ist höher als das der beiden vorhergehenden Kerzenhalter.
  • Die Höhen des vierten und fünften Kerzenhalters nehmen allmählich ab.
  • Wenn alle Anforderungen erfüllt sind, bildet sich im Extremfall ein Fraktal.

In den Einstellungen dürfen Sie nur die Farbe und die Breite der Linie ändern. Andere Parameter werden eingestellt.

Fraktale Anzeige
Fraktale Anzeige

Alligatoranzeigeeinstellungen

Die Alligatoranzeige ist die Einheit von Gleitende Durchschnitte mit bestimmten Einstellungen. Unten sehen Sie vielleicht, wie es aussieht.

Alligatoranzeige
Alligatoranzeige

In den vom Autor empfohlenen Grundeinstellungen sind drei gleitende Durchschnitte in unterschiedlichen Farben gekennzeichnet und haben unterschiedliche Einstellungen und Namen:

  • Der sich schnell bewegende Durchschnitt ist grün gefärbt und wird als "Lippen" bezeichnet. Er hat die folgenden Einstellungen: Periode 5, Schicht 3.
  • Der mittlere gleitende Durchschnitt ist farbig, wird als "Zähne" bezeichnet und hat folgende Einstellungen: Periode 8, Schicht 5.
  • Slow Moving Averages blau gefärbt, genannt "Jaw", und haben Einstellungen: Periode 13, Schicht 8.

Standardmäßig lauten die Einstellungen der MAs wie folgt:

  • Berechnungsmethode: Geglättet
  • Angewandt auf: Median Priсe (HL / 2)

Die Farbe, Breite und die Perioden der MAs sind standardmäßig festgelegt, können jedoch jederzeit angepasst werden.

Alligator + Fraktale Handelsregeln

Lassen Sie uns nun herausfinden, wie diese Strategie angewendet wird und wann Positionen eröffnet werden. Solange es sich um eine Trendstrategie handelt, gibt es in Wohnungen keine Signale. Dies wird jedoch sogar hilfreich sein.

Eröffnung eines Kaufgeschäfts

Unsere Aufgabe ist es, den Moment einzufangen, in dem sich der Alligator in einer Wohnung befindet (schläft) und die drei MAs miteinander verflochten sind. In der Zwischenzeit bilden sich Fraktale sowohl über als auch unter dem Alligator.

Die Strategie beinhaltet zunächst das Prinzip, dass einige Zeit nach einer Abflachung oder Konsolidierung des Preises eine mächtige Trendbewegung eintritt und der Preis zu wachsen oder zu fallen beginnt. Dies ist der Zweck der Strategie - eine große gerichtete Bewegung oder einen Trend zu erfassen.

Warten Sie dann, bis sich der Preis in beide Richtungen bewegt, damit der Alligator aufwacht (die MAs bewegen sich in Richtung des Trends).

Alligator - Preis steigt
Alligator - Preis steigt

Behalten Sie die letzten beiden Fraktale im Auge: Sie zeigen uns den Einstiegspunkt in den Handel. Im Bild unten sehen wir möglicherweise, dass der Alligator aufwacht und sich nach oben bewegt.

Die Linie namens Lippen kreuzt die Zähne und Kiefer von unten. Das letzte oben gebildete Fraktal (nennen wir es "gültig") (markiert als 2) zeigt den Einstiegspunkt in den Handel. Ein Abbruch des Hochs des gültigen Fraktals signalisiert den Markteintritt. Der perfekte Moment ist, als der aktuelle Preis das Hoch abbrach und der Kerzenhalter über dem Fraktal schloss. Platzieren Sie dann einen Stop-Loss: Verwenden Sie dazu das letzte nach unten gerichtete Fraktal (im Bild mit 1 markiert). Wie wir sehen, ist der Pegel für den SL das nächste Tief.

Dann - zum potentiellen Gewinn.

So platzieren Sie einen Take Profit

  • Das potenzielle Verlust-Gewinn-Verhältnis sollte 1: 3 betragen (3 Gewinnpunkte pro 1 Verlustpunkt).
  • Verwenden Sie das nächstgelegene Widerstandsniveau als potenzielles Ziel für das Wachstum des Preises.
  • Platzieren Sie nicht a Take-Profit-Überwachen Sie stattdessen Ihre offene Position mit Trailing Stop.
  • Warten Sie, bis das Signal vom Alligator verkauft ist: Die grüne Lippenlinie muss die beiden verbleibenden kreuzen.
Alligator - Kaufsignal
Alligator - Kaufsignal

Eröffnung eines Verkaufsgeschäfts

Es gibt eine Wohnung auf dem Markt. Die Alligatorlinien verflechten sich und Fraktale bilden sich über und unter den MAs. Nach der Wohnung beginnt sich der Markt nach unten zu bewegen, der Alligator wacht auf und öffnet den Mund. Die grüne Lippenlinie kreuzt die Zähne und den Kiefer von oben. Warten Sie, bis der Preis das Tief des letzten gültigen Fraktals erreicht und der Preis geschlossen hat. Öffnen Sie dann eine Verkaufsposition mit einem SL hinter dem letzten nach oben gerichteten Fraktal (im Bild mit 1 markiert). Warten Sie dann, bis sich die Handelssituation entwickelt hat.

Take-Profit-Optionen sind die gleichen wie bei einem Kaufgeschäft.

Alligator - Verkaufssignal
Alligator - Verkaufssignal

Wichtige Hinweise zum Auffinden eines Einstiegspunktes

  • Der Kerzenhalter mit dem gültigen Fraktal darf die Alligatorlinien nicht berühren. Wenn es sie berührt, wird das Fraktal als ungültig betrachtet und das Signal wird übersprungen.
  • Für einen Kaufhandel muss das Preisdiagramm über dem Alligator liegen.
  • Für ein Verkaufsgeschäft muss das Preisdiagramm unter dem Alligator liegen.

Gedanken zum Schluss

Unabhängig von ihrer Einfachheit weist die Strategie bestimmte Besonderheiten auf, die nicht ignoriert werden dürfen. Die Verwendung in kurzen Zeiträumen (M1, M5) liefert viele falsche Signale. Optimale Charts für den Handel sind M30, H1 und manchmal H4. Wenn Sie mit dieser Strategie alle Regeln für die Eingabe eines Handels einhalten, können Sie bei der Entstehung eines Trends in den Handel eintreten und fast den gesamten Schwung als Gewinn gewinnen.




Kommentare

Vorherige Artikel

Fluggesellschaften am Rande des Bankrotts: Sollten wir Aktien verkaufen?

Heute werde ich andere Aspekte von Risiken im Bereich des Luftverkehrs aufzeigen und Hinweise geben, wie man damit Geld verdienen kann. Außerdem haben wir bereits im ersten Quartal Informationen über die Einnahmen der Fluggesellschaften.

Nächster Artikel

Wie wähle ich einen Zeitrahmen für den Handel?

In diesem Test werden wir über die Auswahl eines Zeitrahmens für den Handel sprechen. Dies ist ein wichtiger Teil Ihrer Handelsstrategie.