Wie wähle ich einen Zeitrahmen für den Handel?

Wie wähle ich einen Zeitrahmen für den Handel?

Ansichten: 185 Ansichten
Lesezeit: 5 min



In diesem Test werden wir über die Auswahl eines Zeitrahmens für den Handel sprechen. Dies ist ein wichtiger Teil von Ihnen Trading-Strategie.

Was ist ein Zeitrahmen?

A Zeitplan ist ein Zeitintervall für die Darstellung der Zitate im Diagramm. In der Regel wird die Preisbewegung auf dem Chart als Kerzenhalter (oder Balken) mit demselben Zeitraum dargestellt, der dem gewählten Zeitrahmen entspricht. Je größer der Zeitrahmen ist, desto größer ist das "Volumen" der Preisbewegung, das von jedem Kerzenhalter auf dem Chart angezeigt wird.

Sie können einen beliebigen Zeitrahmen für das Preisdiagramm festlegen, aber normalerweise verwenden Händler grundlegende herkömmliche Zeitrahmen:

  • MN ist ein monatlicher Zeitrahmen, jeder Kerzenhalter zeigt die Preisbewegung während eines Monats.
  • W1 ist ein wöchentlicher Zeitrahmen, jeder Kerzenhalter zeigt die Preisbewegung während einer Woche.
  • D1 ist ein täglicher Zeitrahmen, jeder Kerzenhalter zeigt die Preisbewegung während eines Tages.
  • H4 ist ein Zeitrahmen von vier Stunden, jeder Kerzenhalter zeigt die Preisbewegung während vier Stunden.
  • H1 ist ein stündlicher Zeitrahmen, jeder Kerzenhalter zeigt die Preisbewegung während einer Stunde.
  • M30 ist ein 30-minütiger Zeitrahmen, jeder Kerzenhalter zeigt die Preisbewegung während 30 Minuten.
  • M15 ist ein 15-minütiger Zeitrahmen, jeder Kerzenhalter zeigt die Preisbewegung während 15 Minuten.
  • M5 ist ein 5-minütiger Zeitrahmen, jeder Kerzenhalter zeigt die Preisbewegung während 5 Minuten.
  • M1 ist ein Minutenzeitrahmen, jeder Kerzenhalter zeigt die Preisbewegung während einer Minute.

Der Zeitrahmen wird im Handelsterminal gewählt. In so beliebten Terminals wie MetaTrader 4 und zum MetaTrader 5Auf der Instrumententafel befindet sich eine Tabelle mit aktiven Schaltflächen für die Hauptzeiträume. Wenn Sie mit der linken Maustaste auf die Schaltflächen klicken, können Sie schnell von einem Zeitrahmen zum anderen wechseln.

Zeitrahmen in MetaTrader 4
Zeitrahmen in MetaTrader 4

Wie wähle ich einen Zeitrahmen?

Für die Analyse des Preisdiagramms verwenden wir normalerweise nicht einen, sondern mehrere Zeitrahmen. Durch die Analyse der Preisbewegungen in mehreren Zeiträumen erhält der Händler ein umfassenderes Bild der Dynamik des Finanzinstruments. Dies hilft, Preisbewegungen für verschiedene Intervalle abhängig von Ihrer Handelsstrategie vorherzusagen.

Während Sie für die allgemeine Analyse Ihres Finanzinstruments alle Zeitrahmen gleichzeitig verwenden können, benötigen Sie für Trades einen "engeren Horizont". In vielen Trendstrategien basierend auf den Hauptregeln von Tech-AnalyseNormalerweise wählen wir zwei Zeitrahmen:

  • Der Hauptzeitrahmen ist eine längere, bei der wir anhand grundlegender und / oder technischer Analysen den aktuellen Stand und die Perspektive des Finanzinstruments beurteilen. In diesem Zeitraum definieren wir den tatsächlichen Trend und die Richtung für den Handel.
  • Ein zusätzlicher Zeitrahmen ist ein kleinerer Zeitrahmen, der Signale zum Eintritt (und manchmal zum Austritt) in den Markt in der Richtung gibt, die im größeren Zeitrahmen gewählt wurde. Ein Handel kann auf der Grundlage der eröffnet werden Signale von Indikatoren, Ebenen, technische Analyse oder Preis Aktionsmuster, usw.

Um sich über die Zeitrahmen für den Handel zu entscheiden, müssen Sie sich für Ihren Handelsstil entscheiden. Beachten Sie zwei wichtige Kriterien:

  • Die Zeit, die Sie dem Handel widmen können
  • Der Betrag, den Sie auf Ihr Konto einzahlen können

Diese beiden Kriterien zusammen zeigen, welcher Handelsstil für Sie vorzuziehen ist: langfristiger, mittelfristiger oder kurzfristiger Handel. In einem seltenen Fall, wenn Sie viel Freizeit und eine beträchtliche Einzahlung haben, können Sie einen beliebigen Handelsstil wählen, der Ihnen bequem und / oder rentabel erscheint.

Zeitrahmen für den langfristigen Handel

Langfristiger Handel bedeutet normalerweise eine relativ kleine Anzahl von Trades, die lange auf dem Markt bleiben - von mehreren Wochen bis zu mehreren Monaten. Dieser Handelsstil ähnelt dem Investieren: Sie wählen ein Instrument, das eine erhebliche Bewegung verspricht, und treffen Entscheidungen hauptsächlich auf der Grundlage einer Fundamentalanalyse.

Kriterien für den langfristigen Handel:

  • Wenig Zeit für den Handel: Sie verbringen weniger als 1/5 Ihrer Arbeitszeit damit.
  • Die Einzahlung ist groß. Sie können langfristig mit einer großen Position in den Markt eintreten, große Stop-Losses platzieren und tiefen Drawdowns (ab 50,000 USD) standhalten.

Als Hauptzeitrahmen für den langfristigen Handel, in dem Sie den Haupttrend und sein Ziel definieren, sind die Zeitrahmen MN (monatlich) und W1 (wöchentlich) die besten. Verwenden Sie als zusätzlichen Zeitrahmen für die Suche nach Einstiegspunkten D1. Auf dem Bild sehen Sie folgende Zeitrahmen:

Zeitrahmen für den langfristigen Handel
Zeitrahmen für den langfristigen Handel

Zeitrahmen für den mittelfristigen Handel

Der Planungshorizont für den mittelfristigen Handel beträgt einen Tag bis einen Monat. Es gibt mehr Trades im Vergleich zum langfristigen Handel und die Trades werden weniger langwierig. Die Idee des mittelfristigen Handels ist es, einen guten täglichen Impuls der Preisbewegung zu erfassen, den Gewinn zu sammeln und auf den nächsten Impuls zu warten.

Die Kriterien für den mittelfristigen Handel lauten wie folgt:

  • Sie haben eine moderate Zeit für den Handel, ungefähr 1/5 bis 0/1 Ihrer Arbeitszeit.
  • Ihre Einzahlung ist ebenfalls moderat, sodass Sie gewichtige Trades eröffnen können, die für mehrere Tage geplant sind (10,000 bis 50,000 USD).

Als Hauptzeitrahmen für die Definition des tatsächlichen Trends und seiner Ziele können Sie D1 oder H4 verwenden. Verwenden Sie H4 oder H1 als kleineren zusätzlichen Zeitrahmen für Einstiegspunkte. Ein Beispiel für diese verwendeten Zeitrahmen finden Sie unten:

Zeitrahmen für den mittelfristigen Handel
Zeitrahmen für den mittelfristigen Handel

Zeitrahmen für den kurzfristigen Handel

Kurzfristiger Handel muss die am weitesten verbreitete Art des Handels sein. Es ist besser verfügbar, da Sie auch mit einer kleinen Einzahlung handeln können. Es erfordert jedoch mehr Zeit und Disziplin. Der kurzfristige Handel umfasst folgende Arten:

  • Swing-Trading: Trades dauern mehrere Stunden bis zwei bis drei Tage.
  • Day-Trading: Intraday-Handel, ohne Ihre Position auf den nächsten Tag zu übertragen.
  • Scalping setzt viele kurzfristige Trades im Tagesverlauf mit einem Gewinn von mehreren Punkten voraus.

Kriterien für den kurzfristigen Handel sind wie folgt:

  • Viel Zeit für den Handel - von der Hälfte Ihrer Arbeitszeit bis zur Vollbeschäftigung.
  • Eine kleine oder moderate Einzahlung, mit der Sie mit kleinen Stop-Losses und kurzfristigen Zielen (bis zu 10,000 USD) handeln können.

Für den kurzfristigen Handel gibt es mehr Zeitrahmenoptionen. Als Hauptoption können Sie M30, H1, H4 oder D1 auswählen. Wählen Sie als zusätzlichen Zeitrahmen zwischen M1, M5, M15, M30 und H1. Im Folgenden sehen Sie ein Beispiel für den kurzfristigen Handel mit diesen Zeitrahmen:

Zeitrahmen für den kurzfristigen Handel
Zeitrahmen für den kurzfristigen Handel

Bottom line

Die Wahl Ihres Zeitrahmens ist entscheidend für Ihre Handelsstrategie. Für die allgemeine Marktanalyse können Sie alle Zeitrahmen verwenden, aber für die Eröffnung von Trades diejenigen auswählen, die Ihrem Handelsstil entsprechen. In den meisten Fällen verwenden Handelsstrategien zwei Zeitrahmen: den Haupt- und den Zusatzzeitrahmen.

Als Beispiel für die Verwendung von zwei Zeitrahmen können Sie das Triple Screen-Handelssystem von einem erfolgreichen Händler und populären Autor Alexander Elder kennenlernen.




Kommentare

Vorherige Artikel

Handel mit der Alligator + Fraktal-Strategie

Heute werden wir über eine der beliebtesten Forex-Strategien namens Alligator + Fractals sprechen. Es wurde im 20. Jahrhundert von einem berühmten Marktpsychologen und erfolgreichen Händler Bill Williams entworfen, ist aber bis heute aktuell.

Nächster Artikel

Ilan 1.6 Dynamic: Martingale darunter

Heute erzähle ich Ihnen von meinen Eindrücken vom Ilan 1.6 Dynamic-Roboter. Ich werde seine Idee und Arbeitsprinzipien, Einstellungen, Effektivität, Tests und Optimierung beschreiben. Natürlich werden wir die Langlebigkeit des Fachberaters besprechen.