Murrey Mathe Linien: wie man sie setzt und handelt

Murrey Mathe Linien: wie man sie setzt und handelt

Ansichten: 377 Ansichten
Lesezeit: 6 min



Das Murrey Mathe Linien Indikator fügt horizontal hinzu Stütz- und Widerstandslinien auf einem Preisdiagramm, das, wie der Autor glaubt, auf Umkehrungen hinweisen kann. Diese Linien geben den Händlern auch ein Verständnis für die aktuelle Markttendenz und ermöglichen es ihnen zu sehen, ob das Potenzial für eine Trendumkehr besteht.

Murrey Mathe Linien Indikator - NZD / USD
Murrey Mathe Linien Indikator - NZD / USD

Es gibt eine Meinung, dass a Handelssystem basierend auf horizontaler Murrey-Linie kann ausgezeichnet liefern Signale auf jeder Art von Märkten - Währung, StockUnd sogar Krypto. Laut Murrey selbst werden sich Großinvestoren auf allen Arten von Märkten gleich verhalten. Darüber hinaus können sie mit den Linien auf verschiedenen arbeiten Zeitrahmen, was eine ausgezeichnete Gelegenheit ist, ihren zu folgen Kapitalmanagementregeln ungeachted der Anzahlung Betrag.

Was ist der Kern der mathematischen Zeilen von Murrey?

Die mathematischen Linien von Murrey basieren auf dem Ansatz und den Beobachtungen, die von gemacht wurden William Gann, der berühmt war für seine perfekten Prognosen unter Verwendung verschiedener Arten von Marktsymmetrie und einer der bekanntesten technische Analyse Werkzeuge heißt Gann Angles. Der Autor selbst hatte das System erheblich angepasst und es für normale Anleger einfacher und klarer gemacht.

Nach Ansicht von Murrey werden die Märkte Korrekturen bei bestimmten Preisniveaus, Ausbrüchen und Renditen einleiten, die den Händlern gute Signale für die Eröffnung von Positionen liefern können. Unabhängig vom aktuellen Markttrend muss sich der Preis entweder vom Niveau erholen oder das Schlüsselniveau durchbrechen, was auf eine Belebung des tatsächlichen Trends hindeutet.

Murrey betonte 8 Preisniveaus, markiert von [0 / 8] zu [8 / 8]mit [0 / 8], [4 / 8], und [8 / 8] das Wichtigste sein.

Murrey Mathe Linien Indikator - 8 Preisstufen
Murrey Mathe Linien Indikator - 8 Preisstufen

Parameter und Einstellung der Murrey-Mathe-Linienanzeige

Derzeit die meisten Indikatoren basierend auf Trading-Strategie Setzen Sie Linien automatisch und können Sie nicht nur Linien selbst anzeigen, sondern mit anderen Worten auch Szenarien möglicher Verhaltensweisen von Händlern zum Zeitpunkt des Preistests dieser Linien anzeigen. Nachdem Sie den Indikator zu einem Preisdiagramm hinzugefügt haben, sehen Sie 9 Zeilen mit [4/8] in der Mitte. In der Regel ein klassischer Indikator für MetaTrader 4 und MetaTrader 5 Handelsterminals hat nur zwei Parameter:

  • P ist eine Reihe von Kerzenleuchtern zum Aufbau der Linien.
  • Rückschritt ist eine Anzahl von Kerzenleuchtern für eine bestimmte Verschiebung, damit der Indikator sowohl aktuelle als auch frühere Preise analysieren kann.
Murrey Mathe Linien Anzeige - Einstellungen
Murrey Mathe Linien Anzeige - Einstellungen

Wie bei jedem anderen Indikator besteht die Möglichkeit, Parameter auszuwählen, die vom Autor angeboten wurden, sowie andere gebrauchsfertige Einstellungen, die von Anlegern in der heutigen Zeit verwendet werden Handel.

Die "P" -Werte sollten, wie von Händlern empfohlen, ein Vielfaches von acht sein, da der Indikator auf acht Zeilen basiert. Händler verwenden häufig 16, 64, 128, 256. 16 wird als sehr selten angesehen, wahrscheinlich aufgrund einer sehr kurzen Zeitspanne für den Bau von Linien in einem Preischart.

Wenn man "P" gleich 64 wählt, was vom Autor vorgeschlagen wird, ist es besser, das H1-Diagramm zu verwenden.

Wenn „P“ auf 256 geändert wird, wird empfohlen, zum Tages-Chart oder länger zu wechseln, da H1 zu kurz und zu langsam ist, sodass die Linien ziemlich weit vom Preis entfernt sind.

Genau wie beim Hinzufügen Fibonacci-Levels Wenn im ausgeglichenen Handel einem Preisdiagramm mehrere Murrey-Indikatoren für mathematische Linien mit unterschiedlichen Parametern hinzugefügt werden und einige unterschiedliche Linien an derselben Stelle übereinstimmen, sollte diese Linie als eine stärkere betrachtet werden.

Es ist wichtig zu verstehen, dass der Preis den zentralen Bereich der Murrey-Linien möglicherweise nicht verlässt, wenn ein viel zu langer Zeitrahmen für die Erstellung des Indikators festgelegt wird. Wenn man sich dagegen für einen zu kurzen Zeitraum entscheidet, bricht der Preis häufig die oberen und unteren Linien, und infolgedessen werden die Linien ständig neu gezeichnet, was viele falsche Signale verursacht.

Es wird empfohlen, für jedes Instrument eine Indikatorperiode einzeln zu wählen. Zum Beispiel Parameter für EUR / USD und GBP / JPY (was volatiler ist) wird völlig anders sein. Im Falle von GBP / JPYsollten sie höher sein, damit der Preis die oberen und unteren Linien nicht zu oft durchbricht.

Wie handele ich Murrey Mathe Linien?

Betrachten wir jede Murrey-Linie in der Tabelle und versuchen zu verstehen, was zu tun ist, wenn der Preis von einer bestimmten Linie abprallt oder diese bricht.

Murrey Mathe Linien - [4/8] Level

[4 / 8] ist ein mittleres Preisniveau oder sogar eine Bilanzlinie. Vor einem Ausbruch dieser Linie kann der Preis innerhalb eines Seitwärtskanals schwanken. Wenn der Preis [4/8] nach oben bricht und sich darüber bewegt, kann dieser Bereich als gute Unterstützung angesehen werden. Wenn diese Linie jedoch nach unten unterbrochen wird, wirkt sie als starkes Widerstandsniveau.

Murrey Mathe Linien - [4/8] Level
Murrey Mathe Linien - [4/8] Level

Murrey Mathe Linien - [8/8] und [0/8] Ebenen

[8 / 8] und [0 / 8] sind sehr starke Hindernisse für die weitere Bewegung an ihnen vorbei. In der Regel können sie aufgrund wichtiger oder überraschender Nachrichten beschädigt werden, wenn sich das tatsächliche Lesen einiger makroökonomischer Indikatoren stark von den Prognosen unterscheidet.

Murrey Mathe Linien - [8/8] und [0/8] Ebenen
Murrey Mathe Linien - [8/8] und [0/8] Ebenen

Meistens erwarten Händler entweder eine Umkehrung aus diesem Bereich oder zumindest eine ernsthafte Korrektur. Es gibt auch eine Meinung, dass ein Rückprall von [0/8] nach oben wahrscheinlicher ist als ein Rückprall von [8/8] nach unten. [8/8] wird häufiger nach oben gebrochen und der Preis setzt den Aufwärtstrend fort

Murrey Mathe Linien - [7/8] und [1/8] Ebenen

[7 / 8] und [1 / 8] helfen Sie den Händlern zu verstehen, ob sie auf einen neuen Impuls warten sollten oder ob die Marktbewegung ziemlich zufällig war und der Preis möglicherweise eine Korrektur auslöst.

Wenn sich beispielsweise der Preis von [4/8] nach oben erholte, [7/8] erreichte, sich aber nicht höher bewegt und nur [7/8] testet, sollte man erwarten, dass ein Rückgang auf [4/8] zurückkehrt. XNUMX].

Wenn der Preis jedoch bricht [7/8], kann man davon ausgehen, dass der Markttrend stark ist und das Instrument weiter in Richtung [8/8] oder sogar höher wächst. Bei [1/8] ist die Situation genau umgekehrt.

Murrey Mathe Linien - [6/8] und [2/8] Ebenen

[6 / 8] und [2 / 8] sind auch ziemlich stark und Händler vergleichen sie mit [8/8], [0/8] und [4/8]. Die Linien werden sehr stark sein, wenn der Preis nach dem Abprallen diese Linien nicht durch die Schlusskurse bricht.

Murrey Mathe Linien - [6/8] und [2/8] Ebenen
Murrey Mathe Linien - [6/8] und [2/8] Ebenen

Murrey Mathe Linien - [5/8] und [3/8] Ebenen

[5 / 8] und [3 / 8] deuten auf eine Seitwärtsbewegung auf dem Markt hin, die in etwa 50% der Fälle oder mehr auftritt. Wenn die Marktteilnehmer den Preis jedoch über eine dieser Linien hinausschieben, wird erwartet, dass er sich weiter in Richtung eines Ausbruchs bewegt.

Murrey Mathe Linien - [5/8] und [3/8] Ebenen
Murrey Mathe Linien - [5/8] und [3/8] Ebenen

Bei einem Ausbruch von [5/8] ist das nächste Aufwärtsziel [8/8]. Wenn der Preis bricht [3/8], besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit eines weiteren Rückgangs in Richtung [0/8].

Murrey Mathe Linien - [-1/8] und [+1/8] Ebenen

[-1/8] und [+1/8] werden für einen Versuch verwendet, eine Trendumkehr zu erfassen. [-1/8] ist ein extremes Unterstützungsniveau während eines rückläufigen Trends, während [+1/8] ein extremer Widerstand während einer bullischen Tendenz ist.

Murrey Mathe Linien - [-1/8] und [+1/8] Ebenen
Murrey Mathe Linien - [-1/8] und [+1/8] Ebenen

Ein Test dieser Linien zeigt, dass sich der aktuelle Trend abschwächt. In der Regel kehrt sich der Preis hier nicht um und beginnt mit Korrekturen in Richtung [0/8] und [8/8]. Danach setzt sich der vorherige Trend fort.

Murrey Mathe Linien - [-1/8] und [+1/8] Ebenen
Murrey Mathe Linien - [-1/8] und [+1/8] Ebenen

Murrey Mathe Linien - [-2/8] und [+2/8] Ebenen

Ein Ausbruch von [-2/8] und [+2/8] deutet auf einen sehr starken Markttrend hin. [-2/8] ist die ultimative Unterstützung während eines rückläufigen Trends, während [+2/8] den ultimativen Widerstand während eines Aufwärtstrends anzeigt. In solchen Momenten werden Murrey-Mathe-Linien neu gezeichnet. Der Autor erwartete jedoch einen schließenden Kerzenhalter mit mehr als 4 Balken, der höher oder niedriger als diese Linien war, und erst danach begann er, die Linien in einem Diagramm neu zu zeichnen.

Gedanken zum Schluss

Der Handel mit Murrey-Mathematiklinien bietet Händlern einfache Regeln für den Markteintritt. Wir verstehen, dass ein Ausbruch einer Linie den Preis nur in Richtung der nächsten Zielniveaus auf einem Chart drückt, während die mangelnde Bereitschaft des Instruments, eine Linie zu brechen, zu einer Korrektur mit bestimmten Zielen führt. Infolgedessen haben wir eine Strategie, die den Handel in Richtung eines aktiven Trends impliziert. Wenn wir nach einer Umkehr suchen müssen, gibt es bestimmte Niveaus, von denen sich der Preis höchstwahrscheinlich erholen wird.

Ein gewöhnlicher Anleger benötigt jedoch möglicherweise viel Zeit, um sich an alle Zeilen zu erinnern und das Preisverhalten im Moment von Ausbrüchen oder Rebounds zu beobachten, um diese Methode zu verstehen. Außerdem gibt es keine eindeutigen Parameter für verschiedene Instrumente, sodass die Parameter manuell ausgewählt werden müssen, basierend auf den Erfahrungen, die bei der Verwendung des Indikators gesammelt wurden.

Auf jeden Fall ist eine Handelsmethode mit der Verwendung von Murrey-Mathematiklinien sehr interessant und einzigartig und kann mit Ihrem vorhandenen Know-how kombiniert werden, wodurch ein klassischer Ansatz für die Verwendung von Murrey-Linien erheblich verbessert wird.




Kommentare

Vorherige Artikel

Handel mit der EMA + RSI + Parabolic Strategy

In diesem Artikel werden wir eine Handelsstrategie überprüfen, die auf zwei Exponential Moving Averages (EMA) und Indikatoren wie RSI und Parabolic basiert. Diese Strategie hilft, nach Korrekturen Einstiegspunkte in Richtung des aktiven Trends zu finden.

Nächster Artikel

Eine Woche auf dem Markt (08. - 17.): Alles ist sehr interessant

Eine weitere Augustwoche wird viele Statistiken aus Europa, den USA und dem Vereinigten Königreich sowie viele Zweifel und Enthusiasmus über die Aussichten für die Ölnachfrage bieten. All dies wird, gelinde gesagt, interessant sein.