Handel mit xSuperTrend-Indikatoren

Handel mit xSuperTrend-Indikatoren

Ansichten: 166 Ansichten
Lesezeit: 4 min



In diesem Artikel werden wir über eine Gruppe von Indikatoren namens xSuperTrend sprechen, deren Anwendung zusammen mit bestimmten Regeln den Handel auf dem Forex-Markt mit positiven mathematischen Erwartungen versorgen kann. Die Strategie, die ich unten beschreiben werde, sollte mit М30 verwendet werden. Die Liste der Instrumente ist auf Forex beschränkt, da diese Indikatoren nur in MetaTrader 4 verfügbar sind.

Desktop für den Handel mit xSuperTrend-Indikatoren

xSuperTrend - Desktop
xSuperTrend - Desktop

Desktop-Erklärung

  1. Der xSuperTrend MTF-Indikator (zeigt die Tendenzrichtung auf Н4 sowie Niveaus, die als Unterstützung oder Widerstand dienen können oder nach deren Ausbruch sich die Tendenz in die entgegengesetzte Richtung ändern kann);
  2. Der BBands_Stop_v1-Indikator (dient als Unterstützungs- und Widerstandsstufe und zeigt den besten Platz für die Platzierung von Stop Loss an);
  3. Der neue Indikator xSuperTrend Candles (ein zusätzlicher Filter für Handelsentscheidungen).

Ein Kaufsignal beim Handel mit xSuperTrend-Indikatoren

Die folgenden Bedingungen sollten erfüllt sein, damit ein Kaufsignal angezeigt wird:

1. Die xSuperTrend MTF-Anzeige muss grün sein.
2. Der BBands_Stop_v1 muss blau sein.
3. Die neue Anzeige xSuperTrend Candles muss grün sein.
4. Der Preis muss sich von xSuperTrend MTF oder BBands_Stop_v1 nach oben erholen.

Ein Beispiel für ein Kaufsignal beim Handel mit xSuperTrend MTF

xSuperTrend - Ein Kaufsignal
xSuperTrend - Ein Kaufsignal

In diesem Beispiel habe ich Ziffern verwendet, um die Erfüllung einer entsprechenden Bedingung für das Erscheinen eines Kaufsignals anzuzeigen. Der Rückprallbereich ist eingekreist, wonach alle Bedingungen für das Betreten einer Long-Position erfüllt sind.

Ein Verkaufssignal beim Handel mit xSuperTrend-Indikatoren

Jede der folgenden Bedingungen sollte erfüllt sein, damit ein Kaufsignal angezeigt wird:

1. Die xSuperTrend MTF-Anzeige muss rot sein.
2. BBands_Stop_v1 muss rot sein.
3. Die neue Anzeige xSuperTrend Candles muss rot sein.
4. Der Preis muss sich von xSuperTrend MTF oder BBands_Stop_v1 nach unten erholen.

Ein Beispiel für ein Verkaufssignal beim Handel mit xSuperTrend MTF

xSuperTrend - Ein Signal zum Verkauf
xSuperTrend - Ein Signal zum Verkauf

In diesem Beispiel sehen Sie, dass sich auf einem Signalkerzenhalter sowohl rote als auch blaue Flecken des BBands_Stop_v1-Indikators befinden. In solchen Fällen müssen wir den Markteintritt nicht stornieren, wenn alle anderen Bedingungen für den Verkauf (oder Kauf) erfüllt sind.

Stop Loss und Take Profit beim Handel mit xSuperTrend MTF

Die erste Stop-Order im Handel mit dieser Strategie sollte über einen Signal-Rebound von xSuperTrend MTF oder BBands_Stop_v1 hinaus platziert werden. Beim Verkauf sollten Sie den Spread nicht vergessen, insbesondere wenn Sie eines der wichtigsten Währungspaare handeln, da sich der Spread je nach Marktvolatilität ändert. In einem solchen Fall kann es während der europäischen Handelssitzung kaum präsent sein.

Eine weitere Verfolgung der Position sollte durchgeführt werden, indem die Stop-Loss-Order beim Kauf über die neuen blauen Punkte von BBands_Stop_v1 und beim Verkauf über die roten Punkte von BBands_Stop_vXNUMX hinaus verschoben wird. Wenn Sie dem Indikator nicht vertrauen oder andere hervorragende Methoden haben, um Ihre Positionen zu verfolgen, können Sie sie natürlich verwenden.

Um die schwarze Position zu verschieben, muss die Stop-Loss-Reihenfolge mindestens durch das lokale Extremum geschützt werden. Es ist verboten, Stop Loss nur deshalb auf die Eingangsebene zu verschieben, weil Sie dies möchten. Es kann jedoch eine Ausnahme von der Regel geben, wenn eine eindeutige Bedrohung für die Position in Form eines großen Schattens gegen Ihre Richtung besteht oder bevor einige sehr wichtige Nachrichten veröffentlicht werden.

Take Profit sollte beim Verkauf vor dem nächststärkeren Unterstützungsniveau und beim Kauf vor dem ersten signifikanten Widerstandsniveau platziert werden.
Leider sind diese Indikatoren für die Definition von Take Profit nutzlos. Deshalb muss man für einen korrekten Handel mit dieser Strategie wissen, wie man starke Level findet.

In einigen Fällen können wir natürlich auf Take Profit verzichten und es kann sogar noch profitabler sein. Es kann passieren, wenn es einen Impuls gibt, der alle Ebenen durchbricht. Wie Sie wissen, bietet der Forex-Markt solche Gelegenheiten jedoch seltener als wir es möchten. Deshalb wird nicht empfohlen, ohne Take Profit zu handeln.

Kapitalmanagement im Handel mit xSuperTrend-Indikatoren

Wenn Sie mit dieser Strategie handeln, sollte die Losgröße so sein, dass Ihr Risiko für jede Position 2% nicht überschreitet. Es gibt keine strengen Empfehlungen, ob Sie den gleichen Prozentsatz der Einzahlung riskieren oder eine bestimmte Losgröße handeln sollten.

Es wird jedoch nicht empfohlen, Handelssignale zu verwenden, bei denen ein potenzielles Verhältnis zwischen Risiko und Gewinn schlechter als 1 zu 2 ist. Wenn Sie diese Regel befolgen, wird sich die Anzahl Ihrer Markteintritte höchstwahrscheinlich verringern, später jedoch positiv Einfluss auf Ihre monatlichen, vierteljährlichen und jährlichen Berichte.

Bis Sie vor einem Jahr mit dieser Handelsstrategie begonnen haben, können Sie mit dem Verhältnis zwischen Risiko und Gewinn 1 zu 1 in den Markt eintreten. Warum? Denn zu diesem Zeitpunkt sollten Sie den Markt viel besser fühlen und erkennen, wie effizient die Strategie sein kann, wenn sie auf eine bestimmte Situation angewendet wird.

Beispiel für den Handel mit xSuperTrend-Indikatoren

xSuperTrend - Beispiel für den Handel
xSuperTrend - Beispiel für den Handel

Die in diesem Artikel beschriebene Strategie erfordert aufgrund ihres Zeitrahmens М30 viel Aufmerksamkeit. Wenn dieser Zeitraum für Sie nicht gut ist, können Sie einen längeren Zeitraum in Anspruch nehmen, sofern Sie die richtigen Einstellungen für xSuperTrend MTF vornehmen können. Die Verwendung kürzerer Zeiträume wird dringend empfohlen.

Laden Sie xSuperTrend Indicators herunter




Kommentare

Vorherige Artikel

Was ist Volatilität und wie wird sie auf Forex angewendet?

In diesem Artikel sprechen wir über einen Begriff namens Volatilität. Dies ist ein sehr wichtiger Parameter des Finanzinstrumentenpreises, der für Prognosen und den Handel verwendet wird.

Nächster Artikel

Eine Woche auf dem Markt: Die Dinge werden interessant

Der Anfang dieser Augustwoche ist ruhig und äußerst ruhig: Der makroökonomische Kalender ist nichts Neues, der Nachrichtenfluss ist reibungslos. Die Informationen werden jedoch immer aktueller, während die Wechselkurse von Währungen und Vermögenswerten aktiver schwanken werden.