Schneeflocke: Börsengang von Amazon Rival Planning

Schneeflocke: Börsengang von Amazon Rival Planning

Ansichten: 400 Ansichten
Lesezeit: 6 min



Snowflake beantragte einen Börsengang bei der US SEC (Securities and Exchange Commission). Das S-1-Formular wurde eingereicht, der genaue Preis für Platzierung und Verkaufsvolumen ist jedoch noch nicht bekannt.

Wer fordert Amazon, Microsoft und Google heraus?

Das Unternehmen Snowflake gab bekannt, dass es plant, mit dieser Anwendung über 100 Millionen USD anzuziehen. Dies ist jedoch eine typische Summe, die möglicherweise näher am IPO-Datum geändert wird. Die ersten Nachrichten mit den genauen Daten des Antrags erschienen bereits im Februar, aber die Pandemien griffen ein.

Snowflake entwickelt Cloud-Speicher- und Datenanalysesysteme.
Cloud-Speicher ist eine Möglichkeit, Systeme ohne Daten zu verwalten, indem die Informationen im Internet über einen Anbieter der erforderlichen Verarbeitungsleistungen und deren Wartung gespeichert werden. Auf diese Weise können Unternehmen Kosten für den Kauf oder die Entwicklung einer eigenen Infrastruktur zum Speichern von Daten vermeiden. Die Informationen sind jederzeit und an jedem Ort verfügbar. Daher müssen die Kunden von Cloud-Service-Betreibern verfügbar, transparent und vertrauenswürdig sein. Es gibt drei Arten von Cloud-Speicher: Objekt, Datei und Block.

Schneeflocke

Warum ist das Snowflake-Produkt einzigartig?

Snowflake wurde 2012 gegründet. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in San Mateo (Kalifornien) und 25 Niederlassungen in Singapur, Kanada, Indien, den USA und Westeuropa. Die Anzahl seiner Mitarbeiter beträgt 1400. Das Anfangskapital betrug 900,000 USD, aber im Jahr 2012 erhielt das Unternehmen mehr Finanzmittel in Höhe von 5 Millionen USD.

Der einzigartige Vorteil von Snowflake ist das elastische Data Warehouse (DWH). Das System fährt automatisch aus, wenn die Last zunimmt, und zieht sich zusammen, wenn die Last schrumpft. Die verwendeten Ressourcen gehen ebenfalls zurück; Der einzigartige Teil des Systems ist jedoch die Tatsache, dass es die Anzahl der verarbeiteten Anforderungen in keiner Weise begrenzt. Diese Lösung trägt zur Verbesserung der Qualität von Berichten bei und unterstützt den Entscheidungsprozess in großen Unternehmen.

Nach einigen Untersuchungen wird sich der Datenspeichermarkt bis 2025 auf rund 34.69 Milliarden USD angesammelt haben. Laut einer maßgeblichen Website von G2.com nimmt das Produkt von Snowflake eine führende Position auf dem Markt ein und hinterlässt Amazon Redshift. Der NPS-Index unter den Nutzern des Unternehmens erreichte 71 Punkte. Direkte Konkurrenten von Snowflake sind neben Amazon Redshift Google Cloud Platform und Microsoft Azure. Dem Management gelang es jedoch, sie zu Partnern des Unternehmens zu machen und die Verarbeitungsbefugnisse dieser Unternehmen für die Entwicklung ihrer eigenen zu nutzen.

Snowflake erleichtert die Analyse von Daten, die in verschiedenen Cloud-Speichern gespeichert sind. Dieser Dienst wird immer beliebter, da viele Benutzer dieser Lösung es vorziehen, mit mehreren Anbietern gleichzeitig zu arbeiten. Mit einem solchen Ansatz hat das Unternehmen kein Problem damit, Finanzmittel von führenden Venture-Unternehmen zu erhalten: Iconiq Capital, Madrona Venture Group, Redpoint Ventures, Sequoia Capital, ltimeter Capital, Dragoneer Investment Group und Sutter Hill Ventures. Der wichtigste Investor des Unternehmens ist jedoch Salesforce (CRM), das gerade in den Dow Jones-Index aufgenommen wurde. Salesforce Ventures nahm an der letzten Finanzierungsrunde teil.

Der einzigartige Marketingansatz von Snowflake

Neben dem Produkt selbst zeichnet sich das Unternehmen durch einen nicht standardmäßigen Ansatz zur Förderung und Entwicklung seines Geschäfts aus. Das Management setzt auf Account-Based Marketing (ABM). Die Hauptidee dieser Methode besteht darin, persönliche Angebote für Schlüsselkunden nicht differenzierten Marketingkampagnen vorzuziehen. Der letztere Ansatz ist wie ein Flächenfeuer, während der erstere wie eine hochpräzise Rakete ist. Fast jedem potenziellen Kunden schlägt das Unternehmen eine persönliche Lösung vor, bei der seine Vorlieben und individuellen Merkmale berücksichtigt werden. Als nächstes machen sie ein Angebot. ABM ist am effizientesten für Unternehmenskunden, bei denen viele Stakeholder die Entscheidung beeinflussen. All dies verlängert den Handelszyklus.

Der ABM-Ansatz ist effizient, wenn eine flexible Verbindung zwischen den Vertriebs- und Marketingabteilungen sowie die Skalierung und Automatisierung von ABM-Prozessen besteht. Snowflake setzt all dies in die Praxis um, was im Hinblick auf ein derart schnelles Wachstum keine triviale Aufgabe ist.

Zu den bekanntesten Kunden des Unternehmens zählen Netgear, Ebates, Yamaha, Capital One, Lionsgate, Hubspot, Netflix, Office Depot und DoorDash.

Finanzergebnisse der Schneeflocke

Finanzergebnisse der Schneeflocke
Finanzergebnisse der Schneeflocke

In der letzten Finanzierungsrunde wurde das Unternehmen mit 12.5 Mrd. USD bewertet, was dreimal höher ist als für 2018 prognostiziert - 3.9 Mrd. USD. Auf diese Weise wird Snowflakes zu einem der teuersten Startups in Form eines privaten Unternehmens. Die größten Geldsummen wurden 2017 angezogen (105 Millionen USD); Im Jahr 713 wurden 2018 Mio. USD und im Februar 479 2020 Mio. USD angezogen. In der S-1-Form unterstreicht Snowflake das Wachstum seines Quartalsumsatzes um 121% gegenüber dem Vorjahr. Wir werden jedoch die Dynamik des Jahres berücksichtigen.

Schneeflocken-Finanzbericht
Schneeflocken-Finanzbericht

Umsatzerlöse

Die meisten potenziellen Investoren sind von diesem Parameter begeistert. Den Berichten für die Geschäftsjahre 2019 und 2020 zufolge belief sich die Steigerung der Unternehmensergebnisse auf 150%. Wenn wir die Daten für die sechs Monate 2019 und die sechs Monate 2020 vergleichen, betrug der Umsatz 104 Mio. USD bzw. 242 Mio. USD. Das Wachstum beträgt 137.2%, was beeindruckend ist.

Derzeit beträgt das TTM-Einkommen 403 Mio. USD. Wenn der Aktienkurs zum Zeitpunkt des Börsengangs auf der Grundlage einer Kapitalisierung von 3 Mrd. USD berechnet wird, wird er für 7.5 Einkommen gehandelt. Dieser Wert ist nicht zu hoch und lässt Raum für weiteres Wachstum auf geschätzte 12 Mrd. USD.

Bruttoertrag

Der Bruttogewinn von Snowflake in den vorgestellten Berichten zeigt Wachstum. Dieser Parameter hilft, die „Qualität“ des Einkommenswachstums zu schätzen. Investoren erwarten, dass dieser Parameter floriert.

Im Geschäftsjahr 2019 (in den USA endet das Geschäftsjahr im Juli) betrug das Wachstum des Bruttogewinns 46.50% gegenüber 2018. Im Jahr 2020 betrug der gleiche Parameter 56.00%. Im Vergleich der sechs Monate 2019 und 2018 sehen wir ein Wachstum von 49.40%, der gleiche Vergleich von 2020 und 2019 ergibt 61.60% des Wachstums.

Der Bruttogewinn wächst, aber es ist Zeit, sich die Verluste anzusehen - dort gibt es viel Raum für Perfektion.

Verluste

Berichten zufolge betrug der Nettoverlust des Unternehmens im Geschäftsjahr 2019 178 Mio. USD; Im Geschäftsjahr 2020 stieg der Nettoverlust auf 348.5 Mio. USD. Für das Kalendermonat 2019 belief sich der Verlust auf 177.2 Mio. USD. Im Jahr 2020 ging dieser Parameter auf 171.3 Mio. USD zurück.

Wie wir vielleicht sehen, sind die Verluste rückläufig, was es dem Unternehmen ermöglicht, einen Börsengang durchzuführen. Snowflake lenkt unsere Aufmerksamkeit auf diese Tatsache, die verspricht, dass das Unternehmen zuerst schwarze Zahlen schreibt und dann einen Nettogewinn erzielt. Die betrieblichen Aufwendungen werden ebenfalls sinken, und in der absoluten Berechnung wird sich das Wachstum von 2020 gegenüber 2019 auf 50 Mio. USD belaufen. Inzwischen wächst das Einkommen schneller.

Schneeflocken vierteljährliche Einnahmen
Schneeflocken vierteljährliche Einnahmen

Wie wir sehen können, stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorquartal von 109 Mio. USD auf 133 Mio. USD. Die Verluste im gleichen Zeitraum gingen von 93.6 Mio. USD auf 77.6 Mio. USD zurück.

Gedanken zum Schluss

Snowflake arbeitet in einem vielversprechenden Bereich der Speicherung und Analyse von Cloud-Daten mit einem Marktpotenzial von 34.69 Milliarden USD bis 2025. Das Unternehmen unterhält Rivalität und Partnerschaft mit den führenden Unternehmen des Segments wie Microsoft, Amazon und Google. Salesforce ist über seine Ventures-Abteilung zu einem Investor von Snowflake geworden.

In Snowflake verwenden sie einen nicht standardmäßigen Marketingansatz namens ABM, der neben einem erfahrenen Top-Management eine jährliche Steigerung des Verkaufsvolumens um mehr als 100% ermöglicht. In den letzten 12 Monaten erzielte Snowflake Einnahmen in Höhe von 403 Mio. USD, was bei einer geschätzten Kapitalisierung von 3 Mrd. USD eine Investition in dieses Unternehmen ziemlich attraktiv macht.

Eine höhere Geschwindigkeit des Einkommenswachstums im Vergleich zum Wachstum der Verluste verspricht dem Unternehmen bald einen Nettogewinn. Jetzt erwarten wir weitere Informationen zum Börsengang. Wenn es jedoch mit mehr als 4 Milliarden USD bewertet wird, würde ich eine Investition in dieses Unternehmen als zu riskant betrachten.

Investieren Sie in amerikanische Aktien mit RoboForex zu günstigen Konditionen! Echte Aktien können auf der R Trader-Plattform ab 0.0045 USD pro Aktie mit einer Mindesthandelsgebühr von 0.25 USD gehandelt werden. Sie können auch Ihre Handelsfähigkeiten in der testen R Händlerplattform Registrieren Sie sich in einem Demo-Konto einfach auf RoboForex.com und ein Handelskonto eröffnen.




Kommentare

Vorherige Artikel

Technische Analysemuster: Wie man Rechtecke handelt

In dieser Übersicht werden wir den Handel mit dem Rechteckmuster diskutieren. Dies ist ein universelles Muster für technische Analysen, das sowohl einzeln als auch als Teil anderer Muster gehandelt werden kann.

Nächster Artikel

Heiken Ashi + ADX + Stochastische Handelsstrategie

Heute werden wir über eine andere Handelsstrategie sprechen, die für Minuten-Charts gedacht ist, mit einem potenziellen Gewinn von 10-15 Punkten pro Trade. Das charakteristische Merkmal dieser Strategie ist die Verwendung des ADX-Indikators in kleinen Zeiträumen: Normalerweise wird er in Tages-Charts verwendet, wie der Autor empfohlen hat.