Technische Analysemuster: Wie handelt man mit Diamanten?

Technische Analysemuster: Wie handelt man mit Diamanten?

Ansichten: 42 Ansichten
Lesezeit: 3 min



In diesem Test werden wir uns mit dem Handel mit Diamanten vertraut machen. Dies ist eine Umkehrung Tech-Analyse Muster, das eine Korrektur oder Umkehrung des aktuellen Trends verspricht.

Wie bildet sich ein Diamant?

Der Diamant ist ziemlich selten Umkehrmuster, auf die Sie in Diagrammen nicht oft stoßen - vielleicht ist dies ein weiterer Grund, warum es wie ein Edelstein genannt wird. Das Muster bildet sich bei den Hochs / Tiefs nach dem vorhergehenden Auf- oder Abwärtstrend.

Wie sieht das Muster aus? Wir können sagen, dass sich der Preis auf dem Chart nach dem Ende eines Impulses konsolidiert und zwei Dreiecke eine Grundform teilen. Erstens eine Abweichung Dreieck erscheint, dann folgt eine konvergierende (symmetrisch). Zusammen bilden sie ein Muster, das wie eine Raute oder ein Diamant aussieht.

Idealerweise die Muster sieht aus wie eine klare symmetrische Diamantform. Aber bleiben wir realistisch: Selbst echte Diamanten weisen Fehler, Kratzer und trübe Stellen auf. Mit dem Diamantmuster ist es dasselbe: Unter realen Marktbedingungen können seine Grenzen ziemlich asymmetrisch, etwas verschoben oder erweitert sein.

Das Wichtigste dabei ist, dass das Muster an den Extremen und innerhalb der Grenzen zweier benachbarter Dreiecke bleibt, sei es unvollkommen. Wenn Sie Zweifel an einem Diamanten in einem normalen Diagramm haben, wechseln Sie zur linearen Version: Die Ränder des Musters werden genauer angezeigt.

Rautenmuster
Rautenmuster

Auswahl eines Zeitrahmens für den Handel

Ein Diamant kann sich auf jedem bilden Zeitplansogar der kleinste. Für den Intraday-Handel können Sie M5, M15 oder H1 verwenden. Beachten Sie jedoch, dass sie als weniger zuverlässig gelten als größere Zeiträume.

Je länger der Zeitrahmen ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass das Muster bearbeitet wird. Die Hauptzeitrahmen für den Handel mit diesem Muster sind: H4, D1 und W. Natürlich dauert die Bildung des Musters in größeren Zeitrahmen ziemlich lange, verspricht jedoch eine signifikantere Realisierung. Sobald das Muster vollständig ist, können Sie mit dem Handel beginnen.

Wie handele ich mit Diamanten?

Um das Muster zu handeln, muss es vollständig sein. Ich rate Ihnen davon ab, innerhalb eines Diamanten zu handeln. Wenn sich der Diamant auf den Höhen gebildet hat, bedeutet dies, dass der Aufwärtstrend vorbei ist, sodass Sie verkaufen können. Wenn sich das Muster hingegen nach einem Abwärtstrend auf den Tiefstständen bildet, können Sie eine Aufwärtsumkehr erwarten und sich auf den Verkauf vorbereiten.

Kauf tätigen

  • Nach einem Abwärtstrend bildet sich auf den Tiefstständen des Diagramms ein Diamantmuster.
  • Der Preis durchbricht den oberen Rand des Musters; Der Kerzenhalter schließt sich vollständig oder größtenteils darüber.
  • Öffnen Sie eine Kaufposition beim Wachstum des lokalen Hochs, das dem Abbruch innerhalb des Diamanten am nächsten liegt.
  • Stellen Sie ein Stop-Loss hinter dem gegenüberliegenden lokalen Tief.
  • Der wichtigste Orientierungspunkt für das Schließen mit einem Gewinn ist die Höhe (H) des Musters in Punkten. Alternativ können Sie Ihre Position schließen, wenn der Preis ein starkes Widerstandsniveau erreicht oder Anzeichen einer Umkehr auftreten.
Rautenmuster - Kaufposition
Rautenmuster - Kaufposition

Einen Verkauf abschließen

  • Nach einem Aufwärtstrend bildet sich an den Höhen des Diagramms ein Diamantmuster.
  • Der Preis durchbricht den unteren Rand des Musters; Der Kerzenhalter schließt sich vollständig oder größtenteils darunter.
  • Eröffnen Sie eine Verkaufsposition, wenn der Preis unter das lokale Tief fällt, das dem Abbruch innerhalb des Diamanten am nächsten liegt.
  • Platzieren Sie einen Stop Loss hinter dem gegenüberliegenden lokalen Hoch.
  • Das wichtigste Wahrzeichen für das Schließen mit a Gewinn ist die Höhe (H) des Musters in Punkten. Alternativ können Sie Ihre Position schließen, wenn der Preis ein starkes Unterstützungsniveau erreicht oder Anzeichen einer Umkehr nach oben auftreten.
Rautenmuster - Verkaufsposition
Rautenmuster - Verkaufsposition

Bottom line

Der Diamant ist ein Umkehrtechnik-Analysemuster, das auf dem Diagramm selten zu sehen ist. Manchmal tritt es in kleineren Zeiträumen auf, wird aber hauptsächlich bei H4, D1 und W verwendet. Die korrekte Verwendung des Diamanten kann dem Händler zusätzlichen Gewinn bringen.




Kommentare

Vorherige Artikel

COVID-19 Zweite Welle: Welche Aktien kaufen?

Jetzt müssen diejenigen Anleger, die das Wachstum der Aktienkurse im Sommer verpasst haben, nach etwas suchen, mit dem sie Geld verdienen können. Es ist an der Zeit, wieder auf Pharmaunternehmen zu achten.

Nächster Artikel

Was ist eine Preisaktionsanalyse?

Heute werden wir über die Preisaktionsanalyse sprechen, einen wichtigen Aspekt der technischen Analyse von Forex. Price Action analysiert Preisverhalten und -muster und kann nahezu jeden Markttrend identifizieren.