Wie haben sie Trump geheilt? Welche Zukunft erwartet die Aktien der Retter?

Wie haben sie Trump geheilt? Welche Zukunft erwartet die Aktien der Retter?

Ansichten: 873 Ansichten
Lesezeit: 7 min



Wie wir gehört haben, ist Präsident Donald Trump dem Coronavirus zum Opfer gefallen, hat sich aber erholt. Für uns Händler wird es entscheidend sein, herauszufinden, welche Medikamente Unternehmen zur Heilung von Trump eingesetzt haben.

Der Präsident soll medizinische Leistungen der höchsten Klasse erhalten und die aktuellsten Medikamente erhalten, die ihm verabreicht werden. Dies bedeutet, dass die für Trump verwendeten Medikamente eine erhöhte Nachfrage haben werden. Wenn sie die Tests noch nicht bestanden haben, werden sie höchstwahrscheinlich zugelassen.

In einem solchen Fall dürften die Aktien der Unternehmen, die diese Arzneimittel herstellen, im Preis steigen, was sie zu einer attraktiven Investition macht.

Glücklicherweise ist Trumps Behandlungsschema kein Geheimnis, und sein behandelnder Arzt Sean Conley gab die Informationen über die Medikamente der Öffentlichkeit bekannt. In diesem Artikel werden wir die Medikamente und die Unternehmen, die sie herstellen, diskutieren.

Donald Trump - Coronavirus - Covid-19

Remdesivir (Gilead Sciences, Inc.)

Das erste von der FDA zugelassene Medikament zur Behandlung von COVID-19 war Remdesivir by Gilead Sciences, Inc. (NASDAQ: GILD). Die Anwendung bei Erwachsenen und Kindern mit Verdacht auf oder Bestätigung von COVID-19 war unabhängig von der Schwere der Krankheit gestattet.

Ursprünglich sollte Remdesivir das Ebola-Fieber heilen, doch dann fanden Wissenschaftler heraus, dass es die Replikation des Coronavirus unterdrücken kann.

Nachdem das Medikament dringend für die Verwendung in Fällen von COVID-19 zugelassen worden war, kaufte die US-Regierung neben 90% der von Gilead Sciences für August und September geplanten Produktion fast den gesamten Weltbestand davon auf.

Was die Wirkung des Arzneimittels betrifft, so sind die Dinge hier ziemlich kompliziert. Einerseits soll es die Genesung von Patienten beschleunigen; Andererseits wird vermutet, dass es zu akuten Nierenerkrankungen kommt. Darüber hinaus hat das Medikament in mehreren Ländern die Tests noch nicht bestanden.

Dann gab die Weltgesundheitsorganisation bekannt (basierend auf einigen in China durchgeführten Untersuchungen), dass Remdesivir es nicht geschafft habe, den Zustand der Patienten zu verbessern oder den Tod zu verhindern. Später wurden diese Informationen jedoch ohne ersichtlichen Grund von der Website der WHO gelöscht.

Am Montag, dem 5. Oktober, eröffneten die Notierungen von Gilead Sciences-Aktien mit einem Wachstum von 2.5%, aber am nächsten Tag kehrte der Kurs auf die Tiefststände des vorherigen Freitags zurück. Insgesamt befinden sich die Aktien von Gilead Sciences in einem Abwärtstrend, der durch den gleitenden 200-Tage-Durchschnitt bestätigt wird.

Aktienkurs von Gilead Sciences, Inc. (GILD)
Aktienkurs von Gilead Sciences, Inc. (GILD)

Vor kurzem erschien die Unterstützung bei 62.00 USD auf dem Chart; Die umstrittenen Testergebnisse machen dieses Unternehmen jedoch nicht vertrauenswürdig. Die Situation mit Trump könnte die Situation ändern und den Trend umkehren, jedenfalls ist dies kaum zu glauben.

Famotidin (Johnson & Johnson)

In seiner schriftlichen Erklärung gab der Arzt des Präsidenten an, dass zur Behandlung zusätzliche Medikamente verwendet wurden. Unter diesen Medikamenten befanden sich Zink, Aspirin, Melatonin, Vitamin D und Famotidine. Letzteres war das prominenteste; Es wird unter der Marke verkauft Pepcid.

Famotidin wird zur Behandlung von Verdauungsstörungen, Dyspepsie, Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren angewendet. Untersuchungen zeigten, dass Famotidin auch zur Heilung des Coronavirus verwendet werden kann.

Es wird angemerkt, dass Famotidin die Wahrscheinlichkeit des Todes oder die Notwendigkeit von Rettungsatemzügen zeitweise verringert. Es funktioniert auch in leichten Fällen von COVID-19 und beschleunigt die Wiederherstellung.

Bei Patienten, deren Erkrankungen keine Aufnahme in das Krankenhaus erforderten, verringerte Famotidin die Symptome 24 bis 48 Stunden nach der ersten Verabreichung signifikant.

Wissenschaftler schließen die Idee nicht aus, dass die Verbesserung nur ein natürlicher Teil der Genesung war. Obwohl das Medikament verkauft wird, wird es für die Behandlung mit Coronaviren nicht offiziell empfohlen. Es befindet sich jetzt in Phase 3 des Tests und die Ergebnisse werden am 30. Oktober bekannt gegeben.

Famotidin wird von einem weltberühmten Unternehmen hergestellt Johnson & Johnson (NYSE: JNJ). Dies ist ein sehr großes Unternehmen, das eine ganze Reihe von Produkten verkauft, und selbst wenn dieses Medikament zugelassen ist, hat dies keinen wesentlichen Einfluss auf das Einkommen des Unternehmens. Dies wird jedoch den Ruf des Unternehmens verbessern und die Aufmerksamkeit der Anleger auf sich ziehen, was sich letztendlich auf den Aktienkurs auswirken kann.

Derzeit befinden sich die Aktien in einem Aufwärtstrend, und die Nachrichten über die Verwendung von Famotidin bei der Behandlung von COVID-19 erhöhten den Aktienkurs von 2 USD auf 148 USD.

Die Aktien notieren nahe ihrem Allzeithoch. Der Widerstand liegt bei 150.00 USD. Ein Abbruch dieses Niveaus könnte ein weiteres Preiswachstum signalisieren.

Aktienkurs von Johnson & Johnson (JNJ)
Aktienkurs von Johnson & Johnson (JNJ)

Wenn Sie in dieses Unternehmen investieren, erhalten Sie zusätzliche Erträge in Form von Dividenden, die derzeit 1.01 USD pro Aktie betragen.

REGN -COV2 (Regeneron Pharmaceuticals, Inc.)

Trump versuchte es mit einer anderen Droge Regeneron Pharmaceuticals, Inc. (NASDAQ: REGN) - REGN -COV2.

Es ist ein experimentelles Medikament, das noch nicht von der FDA zugelassen wurde. Es ist ein „künstlicher Cocktail“ von Antikörpern, der Ihren Körper gegen das Coronavirus resistent machen soll und verhindert, dass das Virus in die Zellen gelangt. Aktuelle Forschungsergebnisse zeigen, dass REGN-COV2 die Viruslast des Organismus verringert und den Heilungsprozess beschleunigt.

Dieses Medikament ist auch mit Ebola-Fieber verbunden.

Regeneron testet jetzt REGN-EB3 (einen Cocktail aus drei Antikörpern), der die Sterblichkeitsrate von Patienten mit Ebola senkt. Das Medikament wird voraussichtlich am 25. Oktober zugelassen. REGN-COV2 wurde auf derselben Plattform entwickelt, daher könnte der Erfolg des ersten Arzneimittels den Erfolg des zweiten bedeuten.

Die Aktien von Regeneron reagierten am meisten auf die Nachrichten. Sie wuchsen um 8%. Auf dem Chart könnten wir einen starken Aufwärtstrend bemerken, der Ende 2019 begann und den Preis von 270 auf 600 USD zog.

Aktienkurs von Regeneron Pharmaceuticals, Inc (REGN)
Aktienkurs von Regeneron Pharmaceuticals, Inc (REGN)

Der Aktienkurs ist ziemlich hoch und die meisten Kleinanleger können nur ein winziges Portfolio kaufen. Es ist auch unwahrscheinlich, dass die Rentabilität zum Jahresende zweistellige Zahlen erreichen wird, da die Reaktion auf die Nachrichten die Volatilität nur geringfügig erhöhte.

Insgesamt können wir jedoch nach wie vor mit dem Wachstum rechnen, gemessen am Trend, der Kapitalisierung und der Größe des Unternehmens. Es gibt noch einen weiteren Faktor zugunsten von Regeneron. Das Unternehmen hat mit der US-Regierung einen Vertrag über 450 Mio. USD unterzeichnet. Diese Summe wird für den Kauf des Arzneimittels verwendet, wenn es zugelassen ist.

Dexamethasone

Auch zur Heilung von Trump verwendeten sie Dexamethasone, aber dieses Medikament wird von vielen Unternehmen hergestellt, darunter Pfizer und zum MerckFür uns ist dies nicht interessant, da wir nicht wissen, in welches Unternehmen wir investieren sollen.

Alles in allem sieht das Bild wie folgt aus: Bei Remdesivir gibt es mehr Fragen als Antworten; Famotidin ist bereits im Verkauf und hat keinen wesentlichen Einfluss auf das Einkommen von Johnson & Johnson. Das einzige Medikament und damit das Unternehmen, das im „Trump-Schema“ verblieben ist, ist REGN-COV2 bzw. Regeneron.

Sorrento Therapeutics, Inc.

Wenn wir jedoch ein wenig nachdenken, werden wir eine Alternative zu Regeneron finden. Dies wird nicht so zuverlässig sein, aber wenn alles reibungslos verläuft, könnte der potenzielle Gewinn über 100% liegen. Ich spreche über Sorrento Therapeutics, Inc. (NASDAQ: SRNE) und die Droge COVI-SHIELD.

Das Unternehmen ist in der Regel auf die Behandlung von Krebs und Schmerzmitteln spezialisiert. Heutzutage versucht jedes mehr oder weniger große Pharmaunternehmen, sein Stück vom Coronavirus-Kuchen abzubeißen.

Derzeit hat das Unternehmen zwei Tests, die die Studien bestanden haben und auf die endgültige Entscheidung der FDA warten.

Der erste Test dient zum Nachweis von COVID-19, der zweite zum Nachweis der Antikörper, dh zum Herausgreifen derjenigen, die sich bereits vom Coronavirus erholt haben. Außerdem arbeitet das Unternehmen an dem Impfstoff und vor allem an dem Cocktail neutralisierender Antikörper (wie dem, der Trump verabreicht wurde). Insgesamt werden 6 Medikamente gegen COVID-19 getestet.

Arzneimittelphasen von Sorrento Therapeutics (SRNE)
Arzneimittelphasen von Sorrento Therapeutics (SRNE)

Warten auf die FDA-Entscheidung zum Antikörper-Cocktail

Wenn die FDA REGN-COV2 von Regeneron genehmigt, bedeutet dies, dass Antikörper-Cocktails erfolgreich zur Behandlung des Coronavirus eingesetzt werden können.

Sorrent arbeitet bereits an einer ähnlichen Behandlung, und der Cocktail COVI-SHIELD hat alle Chancen, von der FDA zugelassen zu werden.

Eine einzige Neuigkeit über die Genehmigung von REGN-COV2 wird für Anleger ausreichen, um mit dem Kauf der Aktien von Sorrent zu beginnen. Die Grafik zeigt, wie aktiv Anleger sein könnten. Dies bedeutet, dass wir nicht auf die endgültigen Ergebnisse des COVI-SHIELD-Tests warten müssen.

Derzeit kosten die Aktien jeweils etwas mehr als 11 USD. Im Mai beliefen sie sich jedoch kaum auf 3 USD. Die Information, dass das Unternehmen mit COVID-19 zu kämpfen begonnen hatte, erhöhte den Aktienkurs und erreichte in einigen Momenten 19 USD. Derzeit sind die Aktien recht billig, und jedes der zugelassenen Medikamente kann das Einkommen des Unternehmens erheblich beeinflussen, was den Aktienkurs in die Höhe treiben wird. Am Ende könnte die Rentabilität über 100% liegen.

Orrрафик акций Sorrento Therapeutics (SRNE)
Orrрафик акций Sorrento Therapeutics (SRNE)

Die MA zeigt einen Aufwärtstrend. Ein Abbruch von 12 USD könnte ein weiteres Preiswachstum bedeuten. In diesem Fall wird das im August gebildete Allzeithoch von 19 USD angestrebt. Auf lange Sicht könnte der Aktienkurs sogar noch höher steigen.

Zusammenfassung

Die zweite Welle des Coronavirus ist bereits da, und die Aufmerksamkeit der Investoren wird auf biopharmazeutische Unternehmen gelenkt. Die oben aufgezählten Medikamente könnten in den Mittelpunkt der Ereignisse geraten, was den Preis der Aktien erhöhen wird. Behalten Sie daher diese Unternehmen im Auge.

Die Aktien von Sorrent sehen am attraktivsten aus.

Investieren Sie in amerikanische Aktien mit RoboForex zu günstigen Konditionen! Echte Aktien können auf der R Trader-Plattform ab 0.0045 USD pro Aktie mit einer Mindesthandelsgebühr von 0.25 USD gehandelt werden. Sie können auch Ihre Handelsfähigkeiten in der testen R Händlerplattform Registrieren Sie sich in einem Demo-Konto einfach auf RoboForex.com und ein Handelskonto eröffnen.




Kommentare

Vorherige Artikel

Oncorus IPO: Durchbruch bei der Krebsbekämpfung

Oncorus führte am 1. Oktober 2020 einen Börsengang an der NASDAQ durch. Der Handel begann am nächsten Tag, die Notierungen stiegen sofort um 6%.

Nächster Artikel

Wie handele ich mit High_Low Indicator?

In dieser Übersicht werden wir einen interessanten und nützlichen Indikator namens High_Low diskutieren. Es hilft dem Händler, wichtige Unterstützungs- / Widerstandsniveaus auf dem Chart zu finden.