McAfee IPO: Versuch Nr. 2

McAfee IPO: Versuch Nr. 2

Ansichten: 191 Ansichten
Lesezeit: 5 min



McAfee Corp. führte bereits 2006 einen Börsengang durch und seine Aktien blieben bis 2011 auf dem Markt. In diesem Jahr wurde es von Intel für 7.7 Milliarden USD gekauft.

Im Jahr 2016 wurden 51% der McAfee-Aktien für 3.1 Mrd. USD an eine Investmentgesellschaft TPG Capital verkauft, während Intel weiterhin 49% besaß. TPG investierte zusätzlich in McAfee Corp. 4.2 Mrd. USD.

McAfee

In den Jahren 2016-2020 kaufte McAfee einen VPN-Dienst namens TunnelBear und den Marktführer für Cloud-Speichersicherheit Skyhigh. McAfee Corp. führte am 21. Oktober 2020 seinen zweiten Börsengang an der NASDAQ durch. Die Aktien wurden am nächsten Tag (22. Oktober 2020) unter dem Ticker MCFE gehandelt.

Das Unternehmen ist seit etwa 30 Jahren auf dem Cybersicherheitsmarkt tätig und sieht sich harten Rivalitäten gegenüber. Ich schlage vor zu versuchen zu verstehen, wie McAfee es geschafft hat, führend in der Branche zu bleiben und ob es sich lohnt, Ihr Portfolio zu erweitern.

Geschäftsmodell

Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1987 verfolgt es das Ziel, PCs vor Viren zu schützen.

Das Surfen im Internet ohne Virenschutz ist heutzutage wie eine Bajonettladung gegen Maschinengewehre: Die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr PC „infiziert“ wird, ist ziemlich hoch.
Aus diesem Grund erfreut sich McAfee einer stabilen Nachfrage nach seinen Produkten, insbesondere angesichts der hohen Qualität. Abhängig von der gewünschten Schutzstufe können Sie eines der folgenden Pakete abonnieren:

  • McAfee Antivirus Plus
  • McAfee Internet Security
  • McAfee Total Protection
  • McAfee LiveSafe

An diesem Arbeitsalgorithmus ist nichts Innovatives. Der Hauptvorteil von McAfee ist die Zuverlässigkeit seiner Software und die Handlichkeit seiner komplexen Lösungen. Gleichzeitig ist dies die Schwachstelle des Unternehmens, denn wenn das geringste Problem auftritt, werden die meisten Kunden zu den Wettbewerbern gehen.

Der Treiber, der McAfee vorangebracht hat, ist das ständige Auftreten neuer Millionen neuer Computerviren. Die McAfee-Software entwickelt sich entsprechend. Eine weitere starke Seite des Unternehmens ist seine Resistenz gegen die Folgen des echten Virus COVID-19. Wir könnten sagen, dass die aktuelle Krise die Leistung von McAfee überhaupt nicht beeinflusst hat.

Alles in allem gibt es keine Fragen an die Entwickler - im Gegensatz zur Finanzabteilung. Ein weiterer negativer Faktor ist der Einfluss von Intel auf die betrieblichen Abläufe des Unternehmens. Weitere Einzelheiten finden Sie unten.

Finanzielle Leistung von McAfee

Als ich anfing, das Unternehmen zu analysieren, stellte ich überrascht fest, dass McAfee drei Jahre hintereinander Verluste erlitt. Berichten zufolge konnte das Unternehmen erst in den ersten beiden Quartalen dieses Jahres einen Gewinn erzielen.

McAfee - Results of Operations Data
McAfee - Ergebnisse der Betriebsdaten

Der Nettoverlust ging seit 2018 zurück: zuerst um 16% auf 512 Mio. USD, dann 2019 - um 54% auf 236 Mio. USD. Ende Juni erzielte das Unternehmen einen Nettogewinn von 31 Mio. USD.

In den letzten 12 Monaten erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 2.75 Mrd. USD. Die Einkommensprognose für Ende 2020 beläuft sich auf 2.86 Mrd. USD, wenn die Wachstumsrate von 8.5% (wie 2019) vorausgesetzt wird.

Das Unternehmen gilt als sich schnell entwickelnd: Der Umsatz wächst jedes Jahr um 25% und mehr. In den Jahren 2017-2018 erreichte die Wachstumsgeschwindigkeit 60%. Inzwischen erreicht die Bruttorendite 70%, was ziemlich beeindruckend ist.

McAfee - Consolidated Balance Sheet
McAfee - Konsolidierte Bilanz

Das größte Problem des Unternehmens ist seine hohe Verschuldung in Höhe von 4.7 Mrd. USD, während die Barmittel des Unternehmens nur 257 Mio. USD erreichten. Dieser Fehler wird durch den wachsenden Geldfluss und die geringen Schuldenzinsen aufgrund der Situation auf dem Unternehmensschuldenmarkt ausgeglichen.

Die Hauptaufgabe für das Finanzmanagement des Unternehmens besteht darin, den Nettogewinn zu steigern und die Verschuldung zu verringern. Die Niedrigschuldenzinspolitik wird früher oder später beendet sein, während die Anzahl der Konkurrenten mit höherem Gewinn und geringeren Schulden nicht abnehmen wird.

Nun zum potenziellen Markt des Unternehmens und seinen Wettbewerbern.

Marktperspektiven und Konkurrenten

Laut Grand View Research belief sich der Weltmarkt für Software im Jahr 2019 auf 157 Milliarden USD. Der aktuelle Marktanteil von McAfee wird mit 1.82% bewertet. Dieselbe Studie prognostiziert ein Wachstum des Marktes auf 300 Mrd. USD bis 2027 mit einer durchschnittlichen Wachstumsgeschwindigkeit von über 9%. Wenn McAfee seinen Marktanteil behält, steigt sein potenzieller Gewinn auf 6 Milliarden USD.

Das Unternehmen selbst gibt an, dass seine Software im Jahr 2020 rund 600 Millionen Geräte auf der ganzen Welt schützt. Qualität ist nicht weniger wichtig als Quantität, und dies ist auch hier bemerkenswert: 86% der Kunden des Unternehmens stehen auf der Fortune 100-Liste, 78% - auf Fortune 500 - und 61% - auf Global 2000. Dies bedeutet, dass das Unternehmen sich eines hohen Werts rühmen kann Vertrauen der Kunden.

Unter den Hauptkonkurrenten von McAfee gibt es:

  • Norton
  • avast
  • Kaspersky
  • Bitdefender
  • Cylance
  • ESET
  • Trend Micro

Der harte Wettbewerb macht die Tarifpolitik des Unternehmens ziemlich flexibel und loyal. Im Unternehmenssektor ist McAfee unbestritten führend (siehe Daten oben). Die größte Rivalität findet auf dem Massenmarkt statt, wo das Unternehmen eine gewisse Parität mit den Wettbewerbern aufweist. Laut dem risikobasierten Sicherheitsbericht gab es 2019 über 7,000 Lecks personenbezogener Daten mit einem allgemeinen Volumen von mehr als 15 Milliarden Dateien. Von Januar bis April 2020 waren Cloud-Speicher 630% mehr Bedrohungen ausgesetzt als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Daher könnten die oben genannten Schätzungen des Marktwachstums und damit des Gewinns von McAfee spürbar höher ausfallen.

IPO-Perspektiven und Schätzungen des Unternehmens

Unter den McAfee-Underwritern befinden sich die führenden Investmentbanken.

McAfee - Underwriters
McAfee - Underwriter

Der Marktführer ist Morgan Stanley, der in den letzten 52 Monaten 12% des investierten Kapitals aufgrund von Wechselkursdifferenzen verdient hat. Es ist unwahrscheinlich, dass sie an einem schwachen Börsengang teilnehmen.

McAfee platzierte seine Aktien am oberen Rand des Bereichs - 22 USD pro Aktie - und zog 752 Millionen USD an. Die Kapitalisierung belief sich auf 9 Milliarden USD. Daher wird das Unternehmen für 3.5 Renditen handeln.

Für diesen Sektor beträgt das durchschnittliche Verhältnis von Kapitalisierung zu Gewinn 18.5. Somit wird der Aufwärtstrend vor der Sperrfrist 77-200% betragen. Langfristig kann das Unternehmen um 700% der aktuellen Werte wachsen.

Beratung

Die Hauptrisiken für das Unternehmen sind Konkurrenten und einige Fehler im führenden Produkt. Wenn diese Risiken vermieden werden, hat das Unternehmen alle Chancen, nicht nur in Bezug auf die Anzahl der Kunden, sondern auch in Bezug auf das Volumen seines Jahresumsatzes Branchenführer zu werden.

Nach alledem empfehle ich, dieses Unternehmen in Ihr Portfolio aufzunehmen und in den nächsten 3 Monaten ein beschleunigtes Wachstum zu erwarten.

Investieren Sie in amerikanische Aktien mit RoboForex zu günstigen Konditionen! Echte Aktien können auf der R Trader-Plattform ab 0.0045 USD pro Aktie mit einer Mindesthandelsgebühr von 0.25 USD gehandelt werden. Sie können auch Ihre Handelsfähigkeiten in der testen R Händlerplattform Registrieren Sie sich in einem Demo-Konto einfach auf RoboForex.com und ein Handelskonto eröffnen.




Kommentare

Vorherige Artikel

Eine Woche auf dem Markt (10. - 26.): Zentralbanken und viele Statistiken

Der Oktober ist fast vorbei, aber immer noch voller Neuigkeiten und Ereignisse. Die Märkte springen und fallen in den Wellen der Volatilität. Die letzte Woche des Monats lässt keinen Raum für Langeweile.

Nächster Artikel

So investieren Sie in Aktien für Anfänger

In diesem Artikel werde ich Ihnen erklären, wie Sie Instrumente in der Situation der Pandemien und der US-Präsidentschaftswahlen auswählen können, wenn Sie gerade von der Börse gehört haben.