Wie beeinflusst der Ölpreis USD / CAD?

Wie beeinflusst der Rohölpreis USD / CAD?

Lesezeit: 4 min



Öl ist zu einem festen Bestandteil unseres Lebens geworden, und die Menschheit hängt voll davon ab: Öl ist nicht nur eine Energiequelle, sondern auch das Material, aus dem viele alltägliche Dinge hergestellt werden.

Es wurde lange argumentiert, dass nur große Unternehmen dies können Geld verdienen mit Rohöl aber das ist falsch. Die meisten Ölsorten sind für den Handel an der Börse erhältlich, die beliebtesten sind BRENT und WTI. Der USD ist die am weitesten verbreitete Währung der Welt und wird für den größten Teil der Transaktionen verwendet. Die Mehrheit der Reichen hält ihr Kapital im USD. Der kanadische Dollar ist weltweit weniger beliebt. Es ist eine Rohstoffwährung, dh es reagiert aktiv auf Rohstoffpreise, insbesondere auf Öl und Gold.

Heute werden wir die Wechselwirkung und Korrelation von Ölpreisen und CAD diskutieren. Wenn Sie sich die Diagramme von BRENT und genau ansehen USD / CADwerden Sie bestimmte Muster in der Dynamik der Assets bemerken. Solange die kanadische Wirtschaft von der Ölförderung und dem Ölverkauf abhängt, korrelieren die USD / CAD-Notierungen mit den Ölkursen.

Was ist die Korrelation?

Korrelation ist die Art und Weise, wie Vermögenswerte zu einem bestimmten Zeitpunkt miteinander in Beziehung stehen. Es gibt drei Arten von Korrelationen:

  • Positiv Korrelation bedeutet, dass zwei Instrumente während der Beobachtungszeit in eine Richtung gehen. Die beobachteten Vermögenswerte werden proportional steigen oder fallen. Die Diagramme sind ähnlich.
  • Negativ Korrelation bedeutet, dass die Vermögenswerte in die entgegengesetzte Richtung gehen. Während ein Vermögenswert wächst, wird der andere zurückgehen. Die Diagramme sehen spiegelglatt aus.
  • Null Korrelation bedeutet, dass die Instrumente ohne offensichtliche Beziehung zueinander handeln.

Der CAD beginnt zu wachsen, wenn das Land sein Öl zu einem höheren Preis verkauft. Je teurer das Öl wird, desto besser für die kanadische Wirtschaft dank des Gewinns.

Solange im USD / CAD-Paar der US-Dollar an erster Stelle steht, ist die Korrelation negativ. Dies bedeutet, dass das Ölwachstum dazu führen wird, dass ein Preisdiagramm von USD / CAD fällt.

Wie USD / CAD mit BRENT und WTI auf dem Chart korreliert

Auf dem Chart befindet sich das USD / CAD-Paar in einem Abwärtstrend und erneuert die Tiefststände. Von Zeit zu Zeit korrigieren die Zitate, aber dies dauert nicht lange. Infolgedessen verliert der US-Dollar gegenüber seinem kanadischen Gegenstück.

USD / CAD-Preisdiagramm

BRENT auf D1 befindet sich bereits seit einem Monat im Aufwärtstrend. Unabhängig von a Drawdownerholt es sich.

Brent Preisdiagramm

WTI auf D1 zeigt ein ähnliches Bild wie BRENT. Es wächst seit ein paar Monaten und erholt sich immer wieder von allen Rückzügen.

WTI-Preischart

Derzeit bilden beide Ölsorten eine Korrekturwelle. Gleichzeitig verhält sich das USD / CAD-Paar ähnlich: Die Notierungen haben in ihrem Rückgang angehalten und bilden eine Korrektur.

In der folgenden Tabelle sehen Sie alle Instrumente. BRENT- und WTI-Diagramme sind nicht identisch, aber unabhängig von einem gewissen Unterschied im aktuellen Angebot ziemlich ähnlich. BRENT kostet 47.30 USD, WTI - 44.54 USD und das USD / CAD-Angebot beträgt 1.2931.

Korrelation zwischen USD / CAD-, Brent- und WTI-Preisen

Wie kann man diese Korrelation im Handel nutzen?

Lassen Sie uns nun diskutieren, wie die Korrelation zwischen Öl und USD / CAD im Markthandel verwendet werden kann. Verwenden wir aus Gründen der Freigabe eine Tabelle für beide Ölsorten - BRENT und WTI - und die Währungspaar.

Beachten Sie, dass die Tages-Charts beider Ölsorten nahezu identisch sind - 90% der japanischen Kerzenhalter stimmen überein. Es gibt bestimmte Unterschiede, aber keiner von ihnen ist kritisch. Das Diagramm von USD / CAD unterscheidet sich von dem von Öl, was natürlich ist. Die Ölpreise werden von Angebot, Nachfrage, Produktion, geopolitischen Faktoren und Ereignissen höherer Gewalt beeinflusst.

Das Währungspaar erfährt die gleichen Einflüsse, nur der US-Dollar und der kanadische Dollar fühlen sie getrennt und werden dann relativ zueinander bewertet. Aus der Grafik können wir schließen, dass das erste Öl auf einige äußere Faktoren reagiert und zu wachsen oder zu fallen beginnt, und einige Zeit später folgt USD / CAD. Die Notierungen des Währungspaares beginnen sich nach dem Ölchart zu bewegen. In der Zwischenzeit erholt sich der Ölchart schneller als der Chart des Währungspaares. Wenn Sie diese Korrelationen und Muster kennen, können Sie Ihre Handelsstrategie entwickeln, die Öl und USD / CAD umfasst.

Korrelation zwischen USD / CAD-, Brent- und WTI-Preisen

Beispiel für den USD / CAD-Handel

Schauen Sie sich den H4 von USD / CAD und WTI an. Die WTI-Zitate durchbrachen das Widerstandsniveau und begannen zu wachsen. In diesem Moment ist die Situation auf dem USD / CAD-Chart umgekehrt: Der Preis begann schnell zu fallen. Während 8 Kerzenleuchtern stieg der Ölpreis und kehrte dann über das gebrochene Widerstandsniveau zurück. Was das Preisdiagramm betrifft, so sinken die Notierungen weiter und ziehen sich von Zeit zu Zeit zurück. Dies könnte bedeuten, dass Kanada mit Öl Gewinne erzielte und seine Landeswährung gegenüber dem US-Dollar etwas absicherte. Wenn dann die Ölnotierungen weiter steigen, wird der USD / CAD fallen, was eine weitere Stärkung des kanadischen Dollars bestätigt.

Dies war ein allgemeines Beispiel für die Korrelation zwischen Öl und den Notierungen der kanadischen Landeswährung.

Beispiel für den USD / CAD-Handel

Bottom line

Obwohl es eine offensichtliche Korrelation zwischen Öl und USD / CAD gibt, wäre es falsch, es für den Handel ohne zusätzliche Filter zu verwenden. Der Markt ist voll von falschen Wellen, die unvorhersehbare Anstiege und Rückgänge hervorrufen. Auf jeden Fall kann diese Korrelation als zusätzliches Signal verwendet werden, das die Richtung des Preises unterstützt.




Wir werden Artikel veröffentlichen, die auf den besten Vorschlägen basieren.

Kommentare

Vorherige Artikel

So investieren Sie in Silber: Verfügbare Instrumente für Anleger

In dieser Übersicht werden wir diskutieren, warum Silber für Anleger attraktiv erscheint und welche Instrumente für Investitionen in Silber zu wählen sind.

Nächster Artikel

Was ist mit dem USD los?

Was sind die Gründe dafür?