Ich denke, viele von Ihnen hatten das Problem, ihren Krankenstand zu beenden, wenn Sie trotz hoher Temperatur, Husten und laufender Nase ins Krankenhaus müssen. Darüber hinaus müssen Sie bei einigen chronischen Krankheiten oder zivilen Traumata Ihren Arzt aufsuchen, egal wie schlecht Sie sich fühlen. Obwohl viele von ihnen zu Hause behandelt werden können, haben die USA und die Europäische Union eine Reihe von Zahlungsproblemen für solche Dienstleistungen. Signify Health hat beschlossen, die Verfahren für die Behandlung zu Hause und die Bezahlung von Gesundheitsdiensten zu vereinfachen.

Signify Health Inc. Wird am 10. Februar 2021 einen Börsengang an der NYSE abhalten. Der Handel der Aktien des Unternehmens beginnt am nächsten Tag, dem 11. Februar, unter dem SGFY Ticker. Das Unternehmen zeigte bereits vor der COVID-19-Pandemie hervorragende Ergebnisse. Umso interessanter ist es, ausführlicher über sein Geschäftsmodell zu sprechen.

Gesundheitsgeschäft bedeuten

Signify Health, Inc. wurde 2017 gegründet und beschäftigt derzeit über 2,100 Mitarbeiter. Das Unternehmen hat sich zu einer führenden Plattform im Gesundheitswesen entwickelt, die die effizientesten Analysen und Technologien zur Unterstützung von Patienten implementiert: Es bestimmt, ob ein Patient in ein Krankenhaus eingeliefert werden muss, und sucht nach dem effizientesten und billigsten Arzt für ihn. In Zusammenarbeit mit einem landesweiten Netzwerk von Gesundheitsdienstleistern bietet Signify Patienten die Möglichkeit, zu Hause zu bleiben, falls keine stationäre Aufnahme dringend erforderlich ist. Die Unternehmensstruktur nach dem Börsengang ist nachfolgend dargestellt.

Kennzeichnen Sie die Gesundheitsstruktur nach dem Börsengang

Zu den Kunden des Unternehmens zählen mehrere Landesregierungen, Privatunternehmen, Gesundheitssysteme und Gruppen von niedergelassenen Ärzten. Signify Health ist der Ansicht, dass das Unternehmen in den beiden schnell wachsenden Segmenten des Marktes für Gesundheitsdienstleistungen führend geworden ist: Homecare (einige Pflegeepisoden) und In-Home Health Evaluations (IHE). Zum Beispiel bietet das Unternehmen das Management im Rahmen von Medicare Bundled Payment für Care Improvement Advanced ("BPCI-A") mit einem Budget von 6.1 Milliarden US-Dollar.

Dank der Signify-Plattform stieg die Zahl der aus akuten medizinischen Einheiten entlassenen Personen im Jahr 15 um 2019%, während sich die Zahl der wiederkehrenden Besuche um 10% verringerte. Infolgedessen hat die Regierung die Möglichkeit, den Betrieb des Gesundheitssektors im ganzen Land effektiv zu rationalisieren. Im Jahr 2019 haben sich über 1 Million Haushalte in 47 verschiedenen Gesundheitsprogrammen der Plattform des Unternehmens angeschlossen.

Signify Health analysiert vollständig klinische, soziale und Verhaltensfaktoren, die dazu beitragen, die Kundenbedürfnisse zu verwalten und mögliche Kosten zu minimieren. Das Unternehmen erzielt Gewinn, wenn es Kunden für das Gesundheitsprogramm gewinnt und sie mit seinen Dienstleistungen Geld sparen. Auf diese Weise ist Signify ergebnisorientiert.

Das Unternehmen erhöht seinen Marktanteil durch die Ausweitung der Zusammenarbeit mit Versicherungsunternehmen, sozialen Organisationen und berichtenden Gesundheitseinrichtungen. Natürlich konkurriert Signify Health aufgrund seines beträchtlichen Volumens mit anderen Unternehmen auf dem Markt.

Der Markt und die Wettbewerber von Signify Health

Die Gesamtausgaben für das Gesundheitswesen in den USA beliefen sich 2019 auf etwa 3.8 Billionen US-Dollar. Nach Schätzungen des Unternehmens werden bis 2025 60-70% dieses Geldes für die Verbesserung der Qualität und der Kosten von Gesundheitsdiensten ausgegeben. In 4 Jahren wird Signify allein in den USA mit einem Volumen von 2 Billionen US-Dollar auf dem Markt arbeiten.

Das Geschäftsmodell des Unternehmens ist schnell gewachsen. Seit 2015 ist die Anzahl der über die Signify-Plattform ernannten jährlichen medizinischen Untersuchungen von 390 auf 1.1 Millionen im Jahr 2019 gestiegen, mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 28,9%. Signify ist an 26 der 50 besten Medicare Advantage-Programme beteiligt. Noch beeindruckender ist das Wachstum bei Pflegeepisoden: von 24 im Rahmen von BPCI im Jahr 2014 auf 215 in BPCI-A bis 2019.

Die wichtigsten Wettbewerber des Unternehmens sind:

  • UnitedHealth (UNH)
  • Gesundheitswesen ändern (CHNG)
  • Humana (HUM)
  • Matrix Medical Network
  • Fusion5
  • Torbogen

Finanzleistung

Während der letzten Finanzierungsrunde erhielt das Unternehmen rund 960 Millionen US-Dollar von New Mountain Capital. Zum Zeitpunkt des Börsengangs erzielt Signify Health keinen Nettogewinn. Deshalb sollten wir auf die Ertragsdynamik des Unternehmens achten.

Bedeutet die finanzielle Leistung von Health

Der Gewinn des Unternehmens in den letzten 12 Monaten seit dem Berichtsdatum betrug 550.4 Mio. USD. Der prognostizierte Gewinn für 2020 beträgt 568.04 Mio. USD. In drei Quartalen des Jahres 2020 betrug der Gewinn des Unternehmens 417.1 USD, was einer Steigerung von 13.2% gegenüber dem gleichen Zeitraum des Jahres 2019 entspricht. Im gesamten Jahr 2019 erreichte der Gewinn von Signify 501.8 USD, was 48.5% mehr ist als im Jahr 2018. Wie wir können siehe, die Wachstumsrate hat sich im letzten Jahr verlangsamt. Eine durchschnittliche Wachstumsrate liegt jedoch bei über 30%, und das ist für junge Unternehmen, die seit weniger als 5 Jahren auf dem Markt tätig sind, völlig in Ordnung.

Bedeutet die finanzielle Leistung von Health

Wir sollten auch beachten, dass der Nettoverlust von Signify Health tendenziell abnimmt. In drei Quartalen des Jahres 2019 betrug dieser Indikator 20.5 Mio. USD, was 25.8% mehr ist als im gleichen Zeitraum des Jahres 2020, was einen Rückgang der Ausgaben zu dem Zeitpunkt bedeutet, an dem die Gewinne steigen. Wenn das Management des Unternehmens in der Lage ist, diese Dynamik aufrechtzuerhalten, könnte es in 3 oder 4 Jahren einen Nettogewinn erzielen.

Das Unternehmen verfügt über 88 Mio. USD in bar auf seinen Konten mit Gesamtverbindlichkeiten in Höhe von 413 Mio. USD. Das Vermögen von Signify wird auf 1.5 Milliarden US-Dollar geschätzt.

Im Allgemeinen ist es notwendig, auf das Wachstum von Gewinn, Bruttogewinn und Cashflow aus dem Geschäftsbetrieb zu achten.

Starke und schwache Seiten von Signify Health

Lassen Sie uns nun alle Vor- und Nachteile analysieren. Die starken Seiten des Unternehmens sind:

• Erfahrenes Management
• Vertrauenswürdige Marke und langfristige Kundenbeziehungen.
• Das Unternehmen ist auf dem Markt für Gesundheitsdienstleistungen im Wert von über 2 Billionen US-Dollar tätig.
• Erweiterte Analyseplattform.
• Erfolgreiche Kooperationsfälle im Rahmen von Medicare- und Medicaid-Programmen.
• Positive Erfahrung in der Skalierung von Geschäftsmodellen.

Die Hauptrisiken einer Investition in dieses Unternehmen sind:

• Die Gewinne des Unternehmens hängen von einer begrenzten Anzahl hochkarätiger Konten ab.
• Das Unternehmen ist in wichtigen Gesundheitsprogrammen wie BPCI-A auf staatliche Aufträge angewiesen.
• Das Unternehmen erzielt weder einen Nettogewinn noch zahlt es Dividenden.
• Die Gewinnwachstumsrate verlangsamt sich und kann auf dem gleichen Niveau bleiben.
• Das Unternehmen ist vom rechtlichen Rahmen des Gesundheitswesens abhängig und kann erhebliche Verluste erleiden, wenn es Schwierigkeiten bei der Anpassung an die Änderungen hat.

IPO-Details und Schätzung der Kapitalisierung von Signify Health

Die Zeichner des Börsengangs sind JP Morgan Securities LLC, Robert W. Baird & Co. Incorporated, William Blair & Company, LLC, Goldman Sachs & Co. LLC, Barclays Capital Inc., Deutsche Bank Securities Inc., BofA Securities, Inc. , UBS Securities LLC и Piper Sandler & Co. Signify Health plant den Verkauf von 23.5 Millionen Aktien zu einem Preis von 17 bis 19 USD je Aktie für 423 Mio. USD.

Das IPO-Geld wird zur Erweiterung der Marktpräsenz durch den Zusammenschluss kleinerer Unternehmen verwendet. Details werden nicht bekannt gegeben. Nach dem Börsengang wird eine Kapitalisierung des Unternehmens von 4.2 Milliarden US-Dollar erwartet.

Zur Beurteilung des Wachstumspotenzials von Signify Health-Aktien verwenden wir das Preis-Leistungs-Verhältnis (P / S-Verhältnis). Zum Zeitpunkt des Börsengangs beträgt das Verhältnis 7.63 (4,200 / 550.5). Auf dem Medizintechnikmarkt kann die Quote bis zu 10 betragen, weshalb die Aufwärtsbewegung der Aktien des Unternehmens während der Sperrfrist 32% erreichen kann.

In Anbetracht der aktuellen Finanzlage des Unternehmens und seines potenziellen Marktes empfehlen wir Signify Health-Aktien für mittelfristige Investitionen.

Investieren Sie in amerikanische Aktien mit RoboForex zu günstigen Konditionen! Echte Aktien können auf der R Trader-Plattform ab 0.0045 USD pro Aktie mit einer Mindesthandelsgebühr von 0.25 USD gehandelt werden. Sie können auch Ihre Handelsfähigkeiten in der testen R Händlerplattform Registrieren Sie sich in einem Demo-Konto einfach auf RoboForex.com und ein Handelskonto eröffnen.


Material wird vorbereitet von

Ist seit 2012 auf dem Markt. Hat eine Hochschulausbildung in Finanzen und Wirtschaft. Begann mit dem Handel auf dem Devisenmarkt, interessierte sich dann für den Aktienmarkt und spezialisiert sich heute auf die Analyse von Börsengängen und Portfolioinvestitionen.