COUPANG, INC. IPO: E-Commerce aus Südkorea

COUPANG, INC. IPO: E-Commerce aus Südkorea

Ansichten: 2,624 Ansichten
Lesezeit: 5 min



Wenn wir den Ausdruck „E-Commerce-Plattform“ hören, ist der erste und wahrscheinlich einzige Gedanke, der uns in den Sinn kommt Amazon. Aber fast alle Industrieländer haben ihre Alternativen zu Amazon, die beeindruckende Gewinnwachstumsraten aufweisen. Der Katalysator für diese schnelle Entwicklung war die im letzten Jahr einsetzende COVID-19-Pandemie.

Am 12. Februar 2021 wurde der Marktführer für E-Commerce in Südkorea Coupang, reichte bei der NYSE ein S-1 IPO-Formular ein. Die Firma bekam CPNG Als Ticker und laut Wall Street Journal als einer der größten Börsengänge seitdem Alibaba Group Lassen Sie uns das Erfolgsrezept des Unternehmens diskutieren.

Coupang-Geschäft

Coupang wurde 2010 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Seoul. Über 10 Jahre hat sich das Unternehmen zu einem führenden Unternehmen in der südkoreanischen E-Commerce-Branche entwickelt. Über die Anwendung oder Website von Coupang können Kunden Kleidung, Schönheitspflegeprodukte, Haushaltsgeräte, Geräte, Restaurantlebensmittel und touristische Dienstleistungen kaufen.

Coupang-Geschäft

Das Unternehmen verfügt über eine eigene Infrastruktur für die Lieferung von Waren an Kunden, darunter 100 Auftragsabwicklungszentren in 30 Städten Südkoreas. Coupang beschäftigt über 40,000 Mitarbeiter und behauptet, dass 99.6% aller Waren in weniger als 24 Stunden geliefert werden.

Coupang Eats, die im vergangenen Jahr eröffnete Filiale für Lebensmittellieferungen des Unternehmens, hat hervorragende Ergebnisse erzielt. Laut Google Play war es 2020 die beste und beliebteste Anwendung in Südkorea. Mit CNBC 2020 Disruptor 50 gehörte Coupang zu den Top 3 der innovativsten Unternehmen der Welt.

Die Hauptinvestoren des Unternehmens sind der SoftBank Vision Fund, Sequoia Capital, BlackRock, Rose Park Advisors, das Wellington Management, BlackRock Private Equity-Partner, Reimagined Ventures und andere. Nach 8 Investitionsrunden zog Coupang 3.41 Milliarden US-Dollar an. Die Präsenz solch berühmter Investoren lässt sich durch den vielversprechenden Markt erklären, auf dem das Unternehmen tätig ist.

Der Markt und die Wettbewerber von Coupang

Der Hauptmarkt des Unternehmens ist Südkorea, die vierte Volkswirtschaft im asiatisch-pazifischen Raum mit einem BIP von 1.6 Billionen US-Dollar. Der Einzelhandelsumsatz belief sich hier 470 auf 2019 Milliarden US-Dollar und könnte bis 534 2024 Milliarden US-Dollar erreichen.

Südkorea ist einer der am schnellsten wachsenden E-Commerce-Märkte der Welt. Im Jahr 2019 belief sich das Volumen dieses Marktes auf 128 Mrd. USD und wird voraussichtlich bis 206 2024 Mrd. USD erreichen, mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 10%.

Der Markt für Lebensmittellieferungen in Südkorea belief sich 86 auf 2019 Milliarden US-Dollar, von denen 11 Milliarden US-Dollar online hergestellt wurden. Bis 2024 werden diese Zahlen voraussichtlich 96 bzw. 22 Milliarden US-Dollar betragen, mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 15%.

Wie wir sehen können, ist Coupang in einem vielversprechenden und schnell wachsenden Markt tätig. Wenn sich diese E-Commerce-Dynamik in Südkorea fortsetzt, kann das Unternehmen sein Geschäft jedes Jahr leicht um mehr als 30% steigern.

Was starke Konkurrenten betrifft, sollten wir erwähnen Amazon und Ticket Monster aber das ist alles. Aufgrund vieler Wettbewerbsvorteile, die Coupang bietet, wie z. B. der eigenen Logistik und des Haus-zu-Haus-Versands, liegen die Wettbewerber bei der Anzahl der Kunden und der Servicequalität jedoch weit zurück.

Finanzleistung

Zum Zeitpunkt der Einreichung des Börsengangs erzielt Coupang keinen Nettogewinn. Deshalb konzentrieren wir uns auf die Gewinne des Unternehmens, die in letzter Zeit in die Höhe geschossen sind. Die Dynamik von 2018 bis 2020 ist in der folgenden Abbildung dargestellt.

Coupang finanzielle Leistung

In den letzten 12 Monaten vor dem Berichtsdatum belief sich der Gewinn des Unternehmens auf 11.97 Milliarden US-Dollar, was einer Steigerung von 90.91% gegenüber 2019 entspricht. Wenn man sich das Jahr 2018 ansieht, ist zu erkennen, dass das Geschäft um das 2.95-fache gestiegen ist. Anscheinend hat die COVID-19-Pandemie nur die ohnehin schnelle Gewinnwachstumsrate angekurbelt.

Coupang finanzielle Leistung

Die Verluste haben sich mit der gleichen Geschwindigkeit verringert. Der Nettoverlust im Jahr 2020 verringerte sich im Vergleich zu 32.06 um 2019%. Im Vergleich zu 2018 verringerte sich der Nettoverlust um das 2.31-fache.

Coupang finanzielle Leistung

Ende 2020 beliefen sich die Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente in der Bilanz des Unternehmens auf 1.25 Mrd. USD, während die Gesamtverbindlichkeiten 5.67 Mrd. USD betrugen. Im vergangenen Jahr zeigte das Unternehmen erstmals einen positiven Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit.

In Anbetracht der aktuellen Wachstums- und Verlustreduzierungsraten kann Coupang seinen ersten Nettogewinn seit zwei oder drei Jahren erzielen. In diesem Fall sollte man nicht auf Dividenden hoffen, da relativ junge Unternehmen in diesem Geschäft ihre Einnahmen lieber in die weitere Entwicklung investieren. Im Allgemeinen ist die finanzielle Leistung von Coupang ziemlich stark und lässt vermuten, dass sich die derzeitige Tendenz dieses schnell wachsenden Marktes fortsetzt.

Starke und schwache Seiten von Coupang

Unter Berücksichtigung aller oben genannten Punkte können wir die wichtigsten Vor- und Nachteile einer Anlage in Coupang-Aktien herausgreifen. Zu den starken Seiten des Unternehmens gehören:

• Hohe Umsatzwachstumsrate.
• Ähnliche Verlustreduzierungsrate.
• Das Unternehmen ist führend auf dem E-Commerce-Markt in Südkorea, einer der stärksten asiatischen Volkswirtschaften.
• Coupang ist mit einer prognostizierten jährlichen Wachstumsrate von über 10% bis 2024 am Markt tätig.
• Die weltweit größten Finanzbeteiligungen haben bereits in das Unternehmen investiert.

Coupangs schwache Seiten sind die folgenden:

• Der Markt des Unternehmens wird derzeit von Südkorea begrenzt.
• Das Unternehmen macht Verluste und zahlt keine Dividenden.
• Hohe Wahrscheinlichkeit der aktuellen Verringerung der Wachstumsrate.

IPO-Details und Schätzung der Coupang-Kapitalisierung

Die Zeichner des Börsengangs sind BofA Securities, Goldman Sachs & Co. LLC, Deutsche Bank Securities, HSBC, Allen & Company LLC, Citigroup, Mizuho Securities, UBS Investment Bank und JP Morgan CLSA. Das vorgeschlagene maximale Aggregat beträgt 100 Millionen US-Dollar, kann sich jedoch näher am Börsengang vervielfachen. Die Preisspanne ist bisher nicht bekannt, aber der vom Unternehmen vorgelegte Bericht wird zur Schätzung ausreichen.

Zur Beurteilung der potenziellen Kapitalisierung von Coupang verwenden wir das Preis-Leistungs-Verhältnis (P / S-Verhältnis). Vor kurzem gab es einen Börsengang eines ähnlichen Unternehmens, OZON, die nach dem Börsengang mit dem P / S von 11.70 gehandelt wird. In diesem Beispiel kann die potenzielle Kapitalisierung von Coupang bis zu 140 Milliarden US-Dollar (11.97 * 11.7) betragen. Infolgedessen könnte der Coupang-Börsengang an der NYSE der größte seit Alibaba im Jahr 2014 sein.

Wir empfehlen möglicherweise, dieses Unternehmen mittel- und langfristig in Ihr Anlageportfolio aufzunehmen.

Investieren Sie in amerikanische Aktien mit RoboForex zu günstigen Konditionen! Echte Aktien können auf der R Trader-Plattform ab 0.0045 USD pro Aktie mit einer Mindesthandelsgebühr von 0.25 USD gehandelt werden. Sie können auch Ihre Handelsfähigkeiten in der testen R Händlerplattform Registrieren Sie sich in einem Demo-Konto einfach auf RoboForex.com und ein Handelskonto eröffnen.




Wir werden jedes aktuelle Thema zum Thema Handel und Investieren behandeln, wenn Sie es nützlich finden.

Kommentare

Vorherige Artikel

Tesla verdiente über 1 Milliarde USD mit Bitcoin-Wachstum

Der Bitcoin-Preis stellt mit 57,400 USD einen neuen Rekord auf. Jetzt beträgt die Kapitalisierung der Münze 1.07 Billionen USD, nachdem sie seit Jahresbeginn um 524 Milliarden USD gestiegen ist. Tesla erzielte mit dem Wachstum einen Umsatz von 1.08 Mrd. USD, mehr als mit dem Verkauf von Elektroautos im Jahr 2020.

Nächster Artikel

Rekorde der Autohersteller: Renault verliert, Lucid Motors fusioniert

Die Lagerbestände der Autohersteller fallen. Renault meldete den größten jährlichen Verlust in seiner Geschichte - über 8 Milliarden Euro. Lucid Motors plant die größte Fusion mit einem SPAC in diesem Segment: Die Schätzung des vereinten Unternehmens erreicht 24 Milliarden USD.