Schneller Rückblick auf den IPO-Markt im Jahr 2020

Schneller Rückblick auf den IPO-Markt im Jahr 2020

Ansichten: 8 Ansichten
Lesezeit: 2 min



Das vergangene Jahr war für uns alle und für die Weltwirtschaft ein ziemlicher Prozess. Stellen Sie sich vor, wie überrascht ich war, als ich herausfand, dass die Aktienindizes im Jahr 2020 wachsen konnten und der globale IPO-Markt aktiv und vielfältig blieb. Wenn Sie sich auf Details freuen - lesen Sie weiter.

Wie viele Unternehmen haben im Jahr 2020 Börsengänge durchgeführt?

Um diese verdammt gute Frage zu beantworten, werden wir die Informationen verwenden, die Refintiv, ein wichtiger Akteur auf dem Markt für Finanzdaten, gesammelt hat. Das Unternehmen behauptet, dass im vergangenen Jahr 1,755 Unternehmen an der Börse gehandelt haben, was fast 31% mehr ist als 2019.

Darüber hinaus stieg nicht nur die Zahl der Emittenten, sondern zog auch die angezogenen Beträge an: 324.14 Mrd. gegenüber 203.66 Mrd. USD. Der Unterschied liegt etwas über 59% - beeindruckend, nicht wahr?

Welche Länder waren führend bei Börsengängen?

  • USA - 392 (22.34%)
  • Japan - 95 (5.41%)
  • Kanada - 91 (5.18%)
  • Südkorea - 87 (4.96%)
  • Australien - 70 (3.99%)
  • Taiwan - 51 (2.9%)
  • Indonesien - 49 (2.79%)
  • Indien - 46 (2.62%)
  • Großbritannien - 38 (2.16%)
  • Andere Länder - 318 (18.12%).

Unternehmen aus welchen Ländern zogen das meiste Geld an?

Zurück gehen wir zu Refinitiv. Die profitabelsten Börsengänge fanden in den USA statt: 143.58 Mrd. USD insgesamt oder 44.29% der Gesamtsumme. Nummer zwei ist China: 100.26 Mrd. USD oder 30.93%.

Nummer drei ist Brasilien mit 2.68% oder 8.68 Mrd. USD. Andere Länder zusammen konnten nur 71.62 Mrd. USD anziehen, was etwas mehr als 22.09% entspricht.

Welche IPOs waren 2020 die größten?

  • Beijin-Shanghai Hochgeschwindigkeitsbahn - 4.4 Milliarden USD
  • Pershing Square Tontine Holdings - 4 Milliarden USD
  • JD Health International - 3.999 Milliarden USD
  • Schneeflocke - 3.864 Milliarden USD
  • Airbnb - 3.83 Milliarden USD

Börsengänge aus welchen Branchen waren am erfolgreichsten?

Lassen Sie uns herausfinden, wie das Geld auf verschiedene Teile der Wirtschaft verteilt wurde. Zeile eins unserer Liste wird von Investment Trusts belegt, die 90.6 Milliarden USD erhalten haben, was fast 28% der allgemeinen Summe der IPO-Einnahmen entspricht.

Nummer zwei ist die IT - die Tech-Unternehmen wurden öffentlich und zogen 39.4 Milliarden USD an, dh 12.15%. Als nächstes Pharmaunternehmen: 30.8 Milliarden USD oder 9.5%.

Zusammenfassen

Im Jahr 2020 wurden 1,755 Unternehmen an die Börse gebracht, das sind 31% mehr als im Jahr 2019. Die Statistiken der angezogenen Finanzmittel waren ebenfalls beeindruckender: 59% mehr, 324.14 Mrd. gegenüber 203.66 Mrd. USD.

Die USA und China waren führend in Bezug auf die Anzahl der Unternehmen mit Börsengängen und das gesammelte Geld. Die beliebtesten Handelsplattformen waren NASDAQ, NYSE, SSE (Shanghai) und SZSE (Shenzhen).

Die erfolgreichsten Wirtschaftssektoren waren der Investmentsektor, Biopharma und IT.

Überprüfen Sie unsere wöchentliche IPO-Analyse:




Wir werden jedes aktuelle Thema zum Thema Handel und Investieren behandeln, wenn Sie es nützlich finden.

Kommentare

Vorherige Artikel

Eine Woche auf dem Markt (03/01 - 03/07): OPEC, Statistik, Beschäftigung

In der ersten Märzwoche wird sich der Markt auf alles konzentrieren, was mit der Ölförderung und natürlich auf die US-Beschäftigungsstatistik zu tun hat. Die Dinge werden definitiv nicht langweilig.

Nächster Artikel

Coinbase IPO: eine Alternative zu Investitionen in Kryptowährungen

Einer der größten US-Krypto-Börsen, Coinbase, hat einen Börsengang beantragt. Die finanzielle Leistung des Unternehmens hat sich dank des Kryptomarktwachstums erheblich verbessert.