Heutzutage ist es wahrscheinlich das erste Mal seit Beginn des Jahrhunderts, dass viele Eigentümer von „analogen“ Unternehmen daran dachten, ihre Workflow-Systeme und Verkaufsanalysen zu digitalisieren. Der Sektor der Lieferservices hat sich im gleichen Zeitraum entwickelt, und das Restaurantgeschäft erforderte in erster Linie eine umsetzbare Analyse der Kundenbestellungen.

Olo Inc., das Unternehmen, das Lösungen zur Digitalisierung des Restaurantgeschäfts anbietet, hat bei der NYSE ein S-1 IPO-Formular mit der Aufschrift „OLOTicker am 19. Februar 2021. Olo Inc. hat in den sechs Finanzierungsrunden seit 81.3 2005 Millionen US-Dollar gesammelt. Lassen Sie uns über das Erfolgsrezept des Unternehmens sprechen und entscheiden, ob es sich lohnt, in seine Aktien zu investieren.

Olo Inc. Geschäft

Olo Inc. ist eine SaaS (Cloud) -Plattform zur Verwaltung eines Online-Segments eines Unternehmens. Es kann schnell und einfach in ein Restaurant-Ökosystem integriert werden und hilft, die Bestellung in jeder Phase der Kundenkommunikation zu kontrollieren. Kunden wiederum können die Lieferung in ihrem Lieblingsrestaurant auf der Olo-Website, auf Marktplätzen von Drittanbietern oder in sozialen Netzwerken bestellen. Auf diese Weise hat das Unternehmen die Quelle von Kundenbestellungen aus Restaurants diversifiziert. Aufgrund der Tatsache, dass Olo möglicherweise mehr Kunden erreicht, steigt ihr durchschnittlicher Scheck.

Die Plattform besteht aus 3 Teilen:

  • Bestellung - nimmt Bestellungen entgegen.
  • Versand - wählt die bequemste Versandart.
  • Rails - Passt das Menü an die Kundenwünsche und geografiespezifischen Aspekte an.
Olo Inc. Plattform

Im vergangenen Jahr beliefen sich die Gesamtkosten des Bestellvorgangs durch die Plattform auf 14.6 Milliarden US-Dollar. Olo bearbeitet täglich rund 2 Millionen Bestellungen. Über 400 Restaurantmarken wie Cracker Barrel, Jamba, The Cheesecake Factory, Wingstopund andere, die mehr als 64,000 Restaurants kombinieren, sind bereits Kunden des Unternehmens geworden.

Kunden des Unternehmens Olo Inc.

Der Hauptvorteil des Unternehmens besteht darin, dass die Benutzer nach einem erneuten Besuch der Plattform ihre Bestellung in der Regel um durchschnittlich 20% erhöhen. Infolgedessen beträgt der Retentionsgrad etwa 120%. Olo ist im B2B-Segment tätig, wo Kunden im Falle einer erfolgreichen Zusammenarbeit langfristige Beziehungen aufbauen.

Das Geschäft des Unternehmens wurde eindeutig von der Coronavirus-Pandemie unterstützt. Olo nimmt nicht nur Bestellungen entgegen, sondern bietet Restaurants auch eine Analyse der Kundenbestellungen, um ihre Dienstleistungen schneller und kundenorientierter zu gestalten. Ein solcher Ansatz entspricht genau den Bedürfnissen heutiger Kunden, die der Ansicht sind, dass die Qualität einer erbrachten Dienstleistung keine ausreichende Voraussetzung für die Auswahl ist.

Olo Inc. Geschäft

Der Markt und die Wettbewerber von Olo Inc.

Laut der US National Restaurant Association gab das Restaurantpublikum 2019 rund 863 Milliarden US-Dollar aus, mehr als die Konsumausgaben für Lebensmittel. Gleichzeitig belief sich die Größe der Lebensmittelindustrie im Jahr 2019 auf 1.6 Milliarden US-Dollar. Im Jahr 2020 sanken die Gesamtausgaben der Verbraucher in Restaurants auf 659 Milliarden US-Dollar. Jedoch, Freedonia Group glaubt, dass diese Zahl bis 1.1 2024 Billionen US-Dollar überschreiten könnte.

Heutzutage erwarten die Verbraucher vom Restaurantgeschäft einen individuellen Ansatz sowie die Möglichkeit, die erforderlichen Dienstleistungen schnell und qualitativ zu erhalten. Ein lebendiges Schild und ein guter Koch werden nicht unbedingt genug Kunden anziehen. Deshalb hat Olo kaum Konkurrenten in diesem Segment, außer DoorDash und UberEats, vielleicht klassischen Lieferfirmen. Diese Unternehmen haben jedoch keine vergleichende Benchmark-Software, weshalb sie nicht als geeignete Wettbewerber bezeichnet werden können.

Finanzleistung

Olo Inc. meldet einen Börsengang mit einer soliden finanziellen Leistung an. Zum Zeitpunkt der Bewerbung hat Olo bereits das Nettoeinkommen für 2020 erzielt. Auch die Umsatzwachstumsrate ist sehr beeindruckend.

Finanzielle Leistung von Olo Inc ..

Der Gesamtumsatz des Unternehmens belief sich im Jahr 2020 auf 98.42 Mio. USD, was einer Steigerung von 94.16% gegenüber 2019 entspricht. Im Jahr 2019 betrug dieser Anstieg gegenüber 2018 59.45% (von 31.80 Mio. USD auf 50.69 Mio. USD). Mehr als 94% des Umsatzes werden über die Olo-Plattform erzielt, während der Rest von Drittanbietern stammt.

Finanzielle Leistung von Olo Inc ..

Der Nettogewinn im Jahr 2020 betrug 3.06 Mio. USD gegenüber einem Nettoverlust von 8.26 USD und 11.54 Mio. USD im Jahr 2019 bzw. 2018. Der Bruttogewinn im Jahr 2020 betrug 79.76 Mio. USD, was einer Steigerung von 127.17% gegenüber 2019 entspricht. Wenn die Betriebskosten des Unternehmens weiter sinken, kann sich der Nettogewinn im Jahr 2021 um über 100% erhöhen.

Gleichzeitig stiegen die Produktionskosten für Dienstleistungen im Jahr 18.22 um 2020%, was viel langsamer als die Umsatzwachstumsrate ist und ein positives Signal für die Zukunft darstellt.

Finanzielle Leistung von Olo Inc ..

Die Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente in der Bilanz des Unternehmens belaufen sich auf 76.86 Mio. USD, was ausreicht, um die kurzfristigen Verbindlichkeiten in Höhe von 72 Mio. USD zu decken. Die Gesamtverbindlichkeiten von Olo Inc. belaufen sich auf 75.17 Mio. USD.

Aufgrund des oben Gesagten können wir sagen, dass das Unternehmen finanziell sehr stabil ist. Umsatz und Nettoeinkommen steigen, die Produktionskosten für Dienstleistungen sinken und das Unternehmen verfügt über genügend Geld, um seine Verbindlichkeiten zu decken.

Starke und schwache Seiten von Olo Inc.

Da wir über alle Informationen bezüglich des Geschäfts und der finanziellen Leistung des Unternehmens Bescheid wissen, können wir alle Vor- und Nachteile einer Investition in seine Aktien bewerten.

Zu den starken Seiten von Olo Inc. gehören:

  • Der Markt, auf dem das Unternehmen tätig ist, könnte bis 1.1 2024 Billionen US-Dollar erreichen.
  • Das Unternehmen ist zum Zeitpunkt der Einreichung eines Börsengangs profitabel.
  • Es hat kaum Konkurrenten und es gibt keine ähnlichen Unternehmen in der Branche.
  • Der Umsatz stieg im Jahr 94.16 um 2020%.
  • Die durchschnittliche Umsatzwachstumsrate beträgt 76.81%.
  • Die COVID-19-Pandemie hat das Geschäft gestärkt.
  • Das Unternehmen kooperiert mit allen führenden Restaurantketten in den USA.

Die Risiken einer Investition in Olo sind folgende:

  • Das Unternehmen ist seit 2005 auf dem Markt, erzielte jedoch erst 2020 seinen Nettogewinn.
  • Starkes Vertrauen in Kunden seiner Plattform. Wenn es einen günstigeren direkten Ersatz gibt, können die Finanzergebnisse des Unternehmens sinken.
  • Das Unternehmen zahlt nicht und plant keine Dividendenzahlung.
  • Das derzeitige Umsatzwachstum wird sich verlangsamen.

IPO-Details und Schätzung der Kapitalisierung von Olo Inc ..

Während der sechs Finanzierungsrunden waren die institutionellen Investoren des Unternehmens PayPal Ventures, Tiger Global Management und RE RRE Ventures. Die Zeichner des Börsengangs sind Truist Securities, Inc., Stifel, Nicolaus & Company, Incorporated, William Blair & Company, LLC, Goldman Sachs & Co. LLC, JP Morgan Securities LLC, RBC Capital Markets, LLC und Piper Sandler & Co. Das vorgeschlagene maximale Aggregat beträgt 100 Millionen US-Dollar, kann sich jedoch näher am Börsengang vervielfachen.

Zur Beurteilung der potenziellen Kapitalisierung von Olo verwenden wir das Preis-Leistungs-Verhältnis (P / S-Verhältnis). Großer Handel (BIGC), eine Aktiengesellschaft, die sich auch mit Softwareentwicklung im B2B-Segment befasst und an der Börse mit einem Verhältnis von 26.15 handelt. Zum Zeitpunkt des starken Wachstums lag die Quote bei 40, wenn man bedenkt, dass Big Commerce immer noch Verluste macht.

Infolgedessen beträgt die potenzielle Kapitalisierung von Olo 2.57 Mrd. USD (0.98 Mio. * 26.15 USD). Aus diesem Grund empfehlen wir möglicherweise, Aktien dieses Unternehmens in Ihr mittel- und langfristiges Anlageportfolio aufzunehmen.

Investieren Sie in amerikanische Aktien mit RoboForex zu günstigen Konditionen! Echte Aktien können auf der R StocksTrader-Plattform ab 0.0045 USD pro Aktie gehandelt werden, mit einer Mindesthandelsgebühr von 0.25 USD. Sie können Ihre Trading-Fähigkeiten auch im R StocksTrader-Plattform Registrieren Sie sich in einem Demo-Konto einfach auf RoboForex.com und ein Handelskonto eröffnen.


Material wird vorbereitet von

Ist seit 2012 auf dem Markt. Hat eine Hochschulausbildung in Finanzen und Wirtschaft. Begann mit dem Handel auf dem Devisenmarkt, interessierte sich dann für den Aktienmarkt und spezialisiert sich heute auf die Analyse von Börsengängen und Portfolioinvestitionen.