S & P 500 stellt neuen Rekord auf

S & P 500 stellt neuen Rekord auf

Ansichten: 16 Ansichten
Lesezeit: 2 min



Der amerikanische Aktienindex des breiten Marktes S & P 500 erreichte ein Rekordniveau. Was war dieses Allzeithoch und welche Ereignisse haben ein solches Wachstum ausgelöst? Ich habe die Antworten und werde sie jetzt mit Ihnen teilen.

Der S & P 500 erhielt über 4,000 Punkte

Am 31. März erreichte der S & P 500 maximal 4,000 Punkte. Zum Handelsschluss erreichte es 3972.89 und wuchs um 0.36%.

Am 1. April erreichte der Index der amerikanischen Unternehmen mit der größten Kapitalisierung zum ersten Mal in der Geschichte über 4,000 Punkte. An diesem Tag wuchs es um 1.18% und sicherte sich bei 4019.87 Punkten.

Was hat ein solches Wachstum des S & P 500 ausgelöst?

Analysten sagen, dass der Rekord dank Joe Bidens Rede über ein umfangreiches 8-jähriges Modernisierungsprogramm der Infrastruktur des Landes aufgestellt wurde. Das Budget gibt 2.3 Billionen USD dafür.

Zu Beginn soll das Geld wie folgt verteilt werden: Erneuerung der Verkehrsinfrastruktur - 621 Milliarden US-Dollar, Unterstützung für Behinderte und ältere Menschen - 400 Milliarden US-Dollar, Entwicklung der Industrie - 300 Milliarden US-Dollar, Bau verfügbarer Wohnungen - 213 Milliarden US-Dollar, Erweiterung der Breitbandnetz - 100 Milliarden US-Dollar.

Optimistische Prognosen für die Entwicklung der amerikanischen Wirtschaft stützen die Aktien des Technologiesektors und ziehen wiederum den Index nach oben.

IT-Anteile wachsen am Mittwoch und Donnerstag

  • Nvidia (NASDAQ: NVDA) - + 7.3% auf 552.47 USD
  • Microsoft (NASDAQ: MSFT) - + 4.5% auf 242.35 USD
  • Alphabet (NASDAQ: togetL) - + 4.1% auf 2129.78 USD
  • Facebook (NASDAQ: FB) - + 3.7% auf 298.66 USD
  • Amazon (NASDAQ: AAPL) - + 2.6% auf 123 USD
  • Intel (NASDAQ: INTC) - + 1.2% auf 64.55 USD

Sind auch andere Indizes gewachsen?

Am 1. April wuchs NASDAQ Composite um 1.76% und erreichte 13480.11 Punkte. Der Dow Jones Industrial Average stoppte seinen langsamen, aber stetigen 2-Tage-Rückgang und stieg um 0.52% auf 33153.21 Punkte.

Im März wuchs der S & P 500 um 4.2% oder 161.74 Punkte. Seit Anfang 2020 ist es um 263.8 Punkte gewachsen, was einem Überschuss von über 7% entspricht. Laut Bloomberg prognostizieren die Experten der Investmentgesellschaft Sanford C. Berstein für das nächste Jahrzehnt ein Wachstum von 8,000.

Zusammenfassen

US-Präsident Joe Biden kündigte einen großen Geldzufluss in die Volkswirtschaft an. Es ist geplant, 2 Billionen US-Dollar für die Erneuerung der Industrie und der Infrastruktur des Landes bereitzustellen.

Dank dieser Ankündigungen wuchsen die Aktien amerikanischer IT-Unternehmen und zogen den S & P 500 nach oben. Auf diese Weise gelang es ihm zum ersten Mal in seiner Geschichte, über 4,000 zu wachsen.

Was kann man sonst noch über Aktienindizes auf R Blog lesen?




Wir werden jedes aktuelle Thema zum Thema Handel und Investieren behandeln, wenn Sie es nützlich finden.

Kommentare

Vorherige Artikel

Eine Woche auf dem Markt (04/05 - 04/11): Keine Zeit für Langeweile

Die zweite Woche des Monats ist nicht allzu reich an Makrostatistik, aber es gibt definitiv einige Dinge zu beachten: die Sitzung der RBA, die Kommentare von Powell, dem Chef der Fed, und einige Ziffern.

Nächster Artikel

Börsengang der Applovin Corporation: Plattform zur Schaffung von Spaß

In diesem Artikel erzähle ich Ihnen vom Börsengang der Applovin Corporation, einem Unternehmen, das eine Plattform für die Entwicklung von Online-Spiele-Apps geschaffen hat. Der Umsatz des Unternehmens ist in den letzten zwei Jahren jährlich um 70% gestiegen.