Börsengang von Knowbe4, Inc.: Schutz vor Cyberkriminalität

Börsengang von Knowbe4, Inc.: Schutz vor Cyberkriminalität

Lesezeit: 5 min



Von Zeit zu Zeit gibt es Schlagzeilen in den Medien, in denen ein weiterer Cyberangriff auf globale Unternehmen und Einzelpersonen auf der ganzen Welt erwähnt wird. Jeder Cyberangriff beginnt mit einem Verstoß gegen grundlegende Sicherheitsregeln durch Mitarbeiter: Wenn sie auf zweifelhafte Links klicken oder verdächtige E-Mails öffnen. Grundkenntnisse in Cybersicherheit sind für Mitarbeiter heute genauso wichtig wie die Kenntnis der Brandschutzregeln.

KnowBe4 ist einer der führenden Anbieter von SaaS-Plattformen, um Mitarbeitern beizubringen, wie sie sicher online arbeiten und Phishing vermeiden können (Versuch, sensible Daten zu erfassen). KnowBe4 hat bei der NASDAQ ein S-1-IPO-Formular bei der SEC eingereicht. Das Unternehmen erhielt die “KNBETicker. Der Börsengang ist für den 22. April geplant und die Aktien des Unternehmens werden am nächsten Tag gehandelt.

KnowBe4-Geschäft

KnowBe4 wurde 2010 von gegründet Stu Sjouwerman, ein berühmter Cybersecurity-Experte und CEO des Unternehmens. Neben seinen Aufgaben als CEO ist Stu derzeit Chefredakteur von Cyberheistische Nachrichten, ein E-Magazin, das auf IT-Sicherheitsnachrichten zugeschnitten ist. Die Plattform des Unternehmens ermöglicht es Unternehmen, den Einfluss menschlicher Faktoren bei Cyberangriffen zu minimieren, indem sie ihre Mitarbeiter unterrichten und ihnen ständig die neuesten Nachrichten über Arten und Arten betrügerischer Systeme liefern.

KnowBe4-Geschäft

Bei der Erstellung der Plattform verwendete KnowBe4 einen integrierten Ansatz, der das Bewusstsein der Mitarbeiter, Cloud-Software, künstliche Intelligenz, maschinelles Lernen und Datenanalyse kombinierte. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass Menschen sowohl das Schlüsselelement als auch die größte Sicherheitsbedrohung sind. KnowBe4 wendet auf seiner Plattform Social Engineering an, mit dessen Hilfe Schulungsprogramme für Mitarbeiter unter Berücksichtigung möglicher Manipulationsschemata für die menschliche Psychologie angepasst werden können, da Menschen manchmal nicht einmal bemerken, dass jemand versucht, ihnen geheime Informationen zu stehlen.

KnowBe4-Geschäft

Das Unternehmen bietet folgende Dienstleistungen an:

  1. Sicherheitsbewusstseinstraining.
  2. E2E-Cybersicherheitsmanagement.
  3. Risikoanalyse und Compliance.
KnowBe4-Geschäft

KnowBe4 bewirkt Verkäufe direkt an neue Kunden und über seine Geschäftspartner, wobei letztere über 37% des Umsatzes des Unternehmens ausmachen. Mehr als 37,000 Organisationen sind Kunden von KnowBe4 geworden. Der Anteil des internationalen Umsatzes am Umsatz des Unternehmens hat sich in den letzten Jahren von 6.0% auf 11.9% verdoppelt. Die Coronavirus-Pandemie hatte einen positiven Einfluss auf die Geschäftsentwicklungsrate des Unternehmens, da viele Mitarbeiter auf der ganzen Welt zum Home Office wechselten. Lassen Sie uns nun über den Zielmarkt des Unternehmens sprechen.

Der Markt und die Wettbewerber von KnowBe4

Mit jedem Jahr investieren internationale Unternehmen mehr und mehr Geld in Cybersicherheit und Mitarbeiterschulung. Laut IndustryARC belief sich der weltweite Markt für IT-Sicherheit und Anti-Phishing im Jahr 2019 auf 922 Millionen US-Dollar und könnte bis 1.94 2025 Milliarden US-Dollar erreichen, mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 11.3%.

Wie geschätzt von Kevin MitnickAls amerikanischer Berater für Computersicherheit und Chief Hacking Officer von KnowBe4 belief sich der Zielmarkt des Unternehmens im Jahr 2020 auf 15 Milliarden US-Dollar, wobei Nordamerika mehr als 30% dieser Summe ausmachte. Wenn diese Wachstumsrate gleich bleibt (von 10 auf 15%), könnte der Markt bis 2025 25 Mrd. USD erreichen.

Die Hauptkonkurrenten des Unternehmens sind:

  • Barracuda-Netzwerke
  • Mimecast
  • Trend Micro
  • PhishLabs
  • Proofpoint
  • Symantec
  • Microsoft
  • IronScales
  • Cisco

Wie wir sehen können, enthält die Liste transnationale Unternehmen. IT-Sicherheit ist jedoch nicht ihr Hauptsektor, weshalb KnowBe4 angesichts der oben beschriebenen aktuellen Wachstumsrate möglicherweise führend in dieser Branche wird.

Finanzleistung

Wie viele andere Unternehmen im Technologiesektor erzielt KnowBe4 keinen Nettogewinn. Deshalb analysieren wir die Umsatzdynamik, die von 2018 bis 2020 stark gestiegen ist. Der Umsatz des Unternehmens belief sich allein im letzten Jahr auf 174.89 Millionen US-Dollar ein Anstieg von 45.04% gegenüber 2019.

KnowBe4 finanzielle Leistung

Das relative Umsatzwachstum im Jahr 2019 betrug 69.13% im Vergleich zu 2018, während die durchschnittliche Wachstumsrate 57.08% betrug. Infolgedessen könnte der diesjährige Umsatz 275 Millionen US-Dollar erreichen. Zu beachten ist auch der Anstieg des Bruttogewinns von KnowBe4 auf 148.16 Mio. USD, was einer Steigerung von 48.16% gegenüber 2019 entspricht. Im Vorjahr betrug dieser Wert 68.82%.

Der Nettoverlust des Unternehmens verringert sich recht schnell. KnowBe4 könnte bereits in diesem Jahr eine Gewinnschwelle erreichen.

KnowBe4 finanzielle Leistung

Zum Jahresende 2020 belief sich der Free Cashflow des Unternehmens auf 36.72 Mio. USD, was einer Steigerung von 94.08% gegenüber 2019 entspricht. Die Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente in der Bilanz von KnoeBe4 belaufen sich auf 86 Mio. USD, während die Gesamtverbindlichkeiten 221 Mio. USD betragen.

Das Effizienzverhältnis der Marketingkosten des Unternehmens beträgt 0.7, was bedeutet, dass jeder US-Dollar Marketingkosten 1 US-Dollar Umsatz bringt. Dieser Indikator ist der Wachstumsbereich des Unternehmens. Ich möchte auf eine hohe Umsatzwachstumsrate und eine positive Dynamik bei der Kostenreduzierung aufmerksam machen.

Starke und schwache Seiten von KnowBe4

Nachdem wir das Geschäftsmodell des Unternehmens untersucht haben, können wir seine Vor- und Nachteile von KnowBe4 identifizieren. Ich denke, seine Vorteile sind:

  • Die Umsatzwachstumsrate des Unternehmens liegt bei über 40%.
  • Der Adressmarkt wird auf 15 Milliarden US-Dollar geschätzt.
  • Die Wachstumsrate des Bruttogewinns übersteigt 30%, was dazu beitragen kann, dass das Unternehmen bereits in diesem Jahr eine Gewinnschwelle erreicht.
  • Die Plattform von KnowBe4 erfüllt alle Anforderungen potenzieller Kunden.
  • Im Gegensatz zu seinen Konkurrenten implementiert KnowBe4 Social Engineering-Methoden in seiner Plattform.

Risikofaktoren für die Anlage in diese Aktien sind:

  • Das Unternehmen macht immer noch Verluste und wird keine Dividenden zahlen. Der Nettoverlustrückgang ist nicht stabil.
  • Die Umsatzwachstumsrate wird sinken.
  • KnowBe4 konkurriert mit großen transnationalen Unternehmen, die über große finanzielle und intellektuelle Ressourcen verfügen.

IPO-Details und Schätzung der KnowBe4-Kapitalisierung

Der Börsengang ist für den 22. April geplant. KnowBe4 plant den Verkauf von 11.8 Millionen Stammaktien zum Preis von 16 bis 18 USD pro Aktie. Das erhöhte Volumen wird voraussichtlich bis zu 212.4 Mio. USD betragen. In den vorangegangenen Finanzierungsrunden hat KnowBe4 158 Millionen US-Dollar angezogen.

Die Zeichner des Börsengangs sind Investmentbanken wie Piper Sandler & Co., Needham & Company LLC, Cowen and Company LLC, Canaccord Genuity LLC, Truist Securities Inc., Morgan Stanley & Co. LLC, Goldman Sachs & Co. LLC, KKR Capital Markets LLC, Citigroup Global Markets Inc., UBS Securities LLC, Robert W. Baird & Co. Incorporated und BofA Securities, Inc.

Nach dem Börsengang kann die Kapitalausstattung des Unternehmens bis zu 2.84 Milliarden US-Dollar betragen. Um das Wachstumspotenzial der Aktien des Unternehmens während des Sperrzeitraums zu bewerten, verwenden wir das Preis-Leistungs-Verhältnis (P / S-Verhältnis). Beim Börsengang kann das KnowBe4-Verhältnis 16.24 (2.84 / 0.17488) erreichen. Für Technologieunternehmen liegt das durchschnittliche KGV bei 25. Infolgedessen beträgt der Aufwärtstrend der Aktien des Unternehmens 54.03%. Aus diesem Grund würde ich empfehlen, KnowBe4 sowohl für mittel- als auch für langfristige Investitionen hinzuzufügen.

Investieren Sie in amerikanische Aktien mit RoboForex zu günstigen Konditionen! Echte Aktien können auf der R Trader-Plattform ab 0.0045 USD pro Aktie mit einer Mindesthandelsgebühr von 0.25 USD gehandelt werden. Sie können auch Ihre Handelsfähigkeiten in der testen R Händlerplattform Registrieren Sie sich in einem Demo-Konto einfach auf RoboForex.com und ein Handelskonto eröffnen.




Wir werden Artikel veröffentlichen, die auf den besten Vorschlägen basieren.

Kommentare

Vorherige Artikel

Eine Woche auf dem Markt (04. - 19.): Zentralbanken und einige Ziffern

Die neue Aprilwoche wird bestimmte Ergebnisse von Treffen mehrerer wichtiger Zentralbanken und einige Daten aus der kanadischen und britischen Wirtschaft bringen. Es wird genügend Markttreiber geben, aus denen die Anleger wählen können.

Nächster Artikel

Welche US-Unternehmen werden diese Woche Bericht erstatten? Erster Teil: Coca-Cola, IBM, Johnson & Johnson, Netflix

Am Montag und Dienstag der letzten Aprilwoche veröffentlichten Coca-Cola, IBM, Johnson & Johnson, Netflix, United Airlines und andere US-Unternehmen ihre Quartalsberichte. Was waren ihre Ergebnisse? Lesen Sie unseren Artikel.