Eine Woche auf dem Markt (04. - 26.): Fed und Statistik werden den Weg weisen

Eine Woche auf dem Markt (26.04 - 02.05): Fed und Statistik werden den Weg weisen

Lesezeit: 2 min



Die letzte Aprilwoche wird nicht langweilig: Die Fed- und makroökonomischen Daten werden dem Kapitalmarkt Schwung verleihen.

JPY: Die BoJ wird über die Geldpolitik entscheiden

Wie handele ich mit USD / JPY?

Diese Woche wird sich die Bank of Japan zu einem Treffen treffen und Entscheidungen über ihre Geldpolitik treffen sowie die Perspektiven der Wirtschaft und der Inflation abschließen. Normalerweise reagiert der JPY kaum auf solche Ereignisse, aber wenn sich die Kommentare zum VPI oder zum wirtschaftlichen Horizont als unerwartet herausstellen, wird der JPY zusätzlich wachsen.

Die Fed: Hinweise auf weitere Schritte sind äußerst wichtig

Das Treffen des US-Notenbankensystems im April sollte ruhig und normal sein - aber die Anleger werden nach Hinweisen auf die nächsten Schritte der Regulierungsbehörde suchen, nämlich wann und wie genau es die Stimulation verringern wird. Höchstwahrscheinlich wird die Fed sagen, dass die Erwartungen an das vorläufige Ende der Unterstützung keine Grundlage haben, dies wird den USD unter Druck setzen.

USD: Die BIP-Daten könnten einen neuen Treiber liefern

Die BIP-Statistik des ersten Quartals 1 wird diese Woche im Mittelpunkt der Marktaufmerksamkeit stehen. Im vierten Quartal 2021 wuchs die Wirtschaft um 4%; zu Beginn dieses Jahres könnte es um 2020-4.0% gestiegen sein. Je besser die Ergebnisse sind, desto mehr Unterstützung wird der USD haben.

GBP: hoch hinaus

Diese Woche veröffentlicht Großbritannien die CBI-Einzelhandelsbilanz und den Immobilienpreisindex. Diese Berichte geben uns ein Verständnis dafür, was in der Wirtschaft vor sich geht. Der Hauptauslöser für das GBP ist der Verlauf der Impfkampagne in Großbritannien und die Schwäche des Dollars, die dem GBP die Möglichkeit gibt, zu wachsen.

China: Statistiken zeigen die Geschäftsstimmung an

In der letzten Aprilwoche wird China den PMI für den Monat in Produktion und Nichtproduktion veröffentlichen. Diese Daten sind sowohl für Rohstoffanbieter als auch für Risikoaktiva von entscheidender Bedeutung: Je höher die Ergebnisse, desto besser - dies bedeutet, dass sich die chinesische Wirtschaft erholt und wächst.




Wir werden Artikel veröffentlichen, die auf den besten Vorschlägen basieren.

Kommentare

Vorherige Artikel

Warum sind Spotify-Aktien um 7% gewachsen?

Die Spotify-Aktie wuchs um 7.15%. Was sind die Gründe? Erstens startet der Dienst bezahlte Podcasts. Zweitens erhöhte Jefferies das Kursziel von Spotify und änderte das Rating für „Kaufen“. Drittens ist der CEO von Spotify bereit, Arsenal zu kaufen.

Nächster Artikel

Börsengang der Privia Health Group, Inc.: Effektive medizinische Hilfe

In diesem Artikel erzähle ich Ihnen vom Börsengang der Privia Health Group, dem Unternehmen, das an der Entwicklung und Verbesserung des US-amerikanischen Gesundheitssystems beteiligt ist. Im Gegensatz zu vielen anderen Unternehmen, die auf den Markt kommen, erzielt Privia Health bereits einen Nettogewinn.