Börsengang von DLocal Limited: Ein uruguayischer Online-Zahlungsdienst ist im Umlauf

Börsengang von DLocal Limited: Ein uruguayischer Online-Zahlungsdienst ist im Umlauf

Lesezeit: 5 min



Heutzutage muss jedes Unternehmen seinen Kunden die Möglichkeit bieten, seine Produkte oder Dienstleistungen online zu kaufen. Dies ist unsere gegenwärtige Realität, die durch die Expansion der Finanztechnologie und Kundengewohnheiten angetrieben wird. Es würde sowieso passieren, also hat die Coronavirus-Pandemie diesen Prozess nur beschleunigt. Waren Online-Payment-Services vor einigen Jahren meist nur von großen und mittelständischen Unternehmen angeboten, so ist heute auch das kleinste Unternehmen daran interessiert, Zahlungen seiner Kunden online entgegenzunehmen.

DLocal Limited ist ein Unternehmen aus Uruguay, das über eine eigene Plattform an der Bereitstellung und Abwicklung von Online-Zahlungen beteiligt ist. Zu den wichtigsten Märkten gehören derzeit die Entwicklungsländer Lateinamerikas, Asiens und Afrikas. Der Börsengang des Unternehmens findet am 2. Juni 2021 an der NASDAQ statt und die Aktien werden am nächsten Tag, dem „DLOTicker.

Geschäft von DLocal Limited

DLocal Limited wurde 2016 gegründet und hat seinen Hauptsitz derzeit in Montevideo. Der CEO des Unternehmens, Sebastian Kanovich, betreibt es seit Gründung. Davor war er in der gleichen Position bei AstroPay. DLocal Limited erklärt seine Mission, einen technologisch schwierigen Prozess für Online-Zahlungen so einfach und klar wie möglich zu gestalten. Dank des „One dLocal“-Konzepts (eine direkte API, eine Plattform und ein Vertrag) können Unternehmen Zahlungen annehmen und versenden sowie Zahlungstransaktionen durchführen, ohne separate Berechnungsprozesse verwalten zu müssen, verschiedene lokale Organisationen gründen und mehrere Acquirer einbinden und Zahlungsmethoden auf dem gleichen Markt.

Geschäft von DLocal Limited

Dadurch erhalten Verkäufer eine einfache und sichere Möglichkeit, Zahlungen für ihre Waren und Dienstleistungen zu erhalten (Ein- und Auszahlung). Wie ich bereits erwähnt habe, ist das Unternehmen hauptsächlich in Entwicklungsländern ohne China tätig und hat über 2 Milliarden Nutzer aus 29 Ländern.

Geschäft von DLocal Limited

Die von DLocal entwickelten Lösungen ermöglichen es, sowohl grenzüberschreitende als auch inländische Zahlungen abzuwickeln. Die Plattform kann sich mit mehr als 600 Zahlungssystemen in verschiedenen Regionen verbinden. Zu den Partnern des Unternehmens gehören so große transnationale Konzerne wie Microsoft, Spotify, Amazon, Didi, Mailchimp, Wix, Wikimedia und Kuaishou.

Geschäft von DLocal Limited

Die proprietäre Technologie des Unternehmens ist flexibel und leicht skalierbar, sodass DLocal sein Produkt für jeden einzelnen Kunden auf der Grundlage seiner Bedürfnisse anpassen kann. Außerdem hilft diese Funktion dem Unternehmen, schnell in neue Märkte zu expandieren und mit anderen Teilnehmern zu konkurrieren.

Während der vorherigen Finanzierungsrunden hat DLocal Limited 60 Millionen US-Dollar aufgebracht; seine Hauptinvestoren waren Andres Bzurovski Bay Izba, Aqua Crystal Investments, General Atlantic und Unsal Holdings.

Der Markt und die Wettbewerber von DLocal Limited

Laut Juniper Research erreichte der Markt für grenzüberschreitende Zahlungen im Jahr 27 2020 Billionen US-Dollar und könnte 35 bei fast 2022 Billionen US-Dollar liegen. Infolgedessen wird die durchschnittliche jährliche Wachstumsrate dieses Marktes in den nächsten Jahren über 30% betragen und Instant Payments deren Verarbeitung weniger als 10 Sekunden dauert, macht den größten Prozentsatz dieses Geldes aus. Darüber hinaus werden Blockchain-basierte Zahlungsdienste immer beliebter, bedürfen jedoch einer zusätzlichen Regulierung durch entsprechende Behörden.

Wie wir sehen, hat sich das Unternehmen sehr schnell entwickelt.

Der Markt von DLocal Limited

Zu seinen Konkurrenten gehören:

  • AstroPay
  • Directa24

Finanzleistung

DLocal Limited beantragt einen Börsengang, der profitabel ist. Lats beginnt mit der Analyse der finanziellen Leistung des Unternehmens mit seinen Gewinnen als Indikator für das Geschäftswachstum. Laut F-1/A-Formular betrug der Umsatz des Unternehmens im Jahr 2020 104.14 Millionen US-Dollar, ein Anstieg von 88.35 % gegenüber 2019. Im ersten Quartal 2021 betrug der Gewinn 40.26 Millionen US-Dollar, ein Anstieg von 123.79 % im Vergleich zum gleichen Zeitraum von 2020. Infolgedessen könnte dieser Indikator bis Ende 2021 233.06 Millionen US-Dollar erreichen. In den letzten 12 Monaten betrug der Gewinn 126.41 Mio. USD. Wie wir sehen, wächst das Geschäft des Unternehmens dreimal schneller als der Markt im Allgemeinen, was bedeutet, dass die von DLocal Limited angebotenen Produkte und Lösungen für seine Zielgruppe sehr attraktiv sind.

Finanzielle Leistung von DLocal Limited

Im Jahr 2020 betrug der Nettogewinn 28.19 Millionen US-Dollar und das ist eine Steigerung von 80.71 % gegenüber 2019. Im ersten Quartal 2021 lag dieser Indikator bei 16.93 Millionen US-Dollar, nachdem er 553 nur 2020 US-Dollar betrug. Das relative Wachstum beträgt fast 3,000 Prozent. Unter Berücksichtigung dieser Tatsache könnte der Nettogewinn Ende 2021 163 Millionen US-Dollar erreichen. In den letzten 12 Monaten belief sich der Nettogewinn des Unternehmens auf 44.56 Millionen US-Dollar.

Finanzielle Leistung von DLocal Limited

März 31 beliefen sich die liquiden Mittel in der Bilanz des Unternehmens auf 2021 Millionen US-Dollar, während die Gesamtverbindlichkeiten und der freie Cashflow 127.5 Millionen US-Dollar bzw. 309.8 Millionen US-Dollar betrugen. In Anbetracht der Tatsache, dass das Unternehmen den Nettogewinn erwirtschaftet, deutet letzteres darauf hin, dass es finanziell sehr stabil ist.

Starke und schwache Seiten von DLocal Limited

Nun, da wir das breite Bild des Geschäftsmodells des Unternehmens kennen, lassen Sie uns über die Risiken und Vorteile einer Anlage in seine Aktien sprechen. Unter den starken Seiten von DLocal würde ich nennen:

  • Die hohe Wachstumsrate des Unternehmensumsatzes.
  • Die hohe Wachstumsrate des Nettogewinns des Unternehmens.
  • Transnationaler Charakter des Geschäfts.
  • Schnelle und einfache Skalierbarkeit des Geschäftsmodells.
  • Der potenzielle Markt des Unternehmens im Jahr 2022 wird auf 35 Billionen US-Dollar geschätzt

Ich betrachte folgende Faktoren als Schwächen des Unternehmens:

  • Das hart umkämpfte Umfeld in der Branche.
  • Die Umsatzwachstumsrate wird in Zukunft sinken.
  • DLocal Limited ist in Ländern mit fortgeschrittenen Volkswirtschaften kaum vertreten.

Details zum Börsengang und Schätzung der Kapitalisierung von DLocal Limited

Während des Börsengangs plant DLocal Limited den Verkauf von 29.4 Millionen Stammaktien zum Preis von 16 bis 18 US-Dollar pro Aktie. Wenn Aktien zum höchsten Preis in diesem Bereich verkauft werden, kann das Unternehmen bis zu 500 Millionen US-Dollar aufbringen und seine Kapitalisierung könnte bis zu 4.98 Milliarden US-Dollar betragen. Die Underwriter des Börsengangs sind HSBC Securities (USA) Inc. BofA Securities, Inc., Morgan Stanley & Co. LLC, Citi Global Markets, Inc., Goldman Sachs & Co. LLC, UBS Securities LLC und JP Morgan Securities LLC.

Um die Kursentwicklung der Aktien des Unternehmens zu beurteilen, verwenden wir einen Multiplikator, das Kurs-Umsatz-Verhältnis (P/S-Verhältnis). Zum Zeitpunkt des Börsengangs beträgt das P/S 40. Unter Berücksichtigung des Potenzials des Zielmarktes des Unternehmens kann es bis zur Lock-up-Periode 60 erreichen. In diesem Fall kann das Upside für die Aktie des Unternehmens 50 % betragen.

Trotzdem würde ich diese Aktie für mittelfristige Investitionen empfehlen.

Investieren Sie in amerikanische Aktien mit RoboForex zu günstigen Konditionen! Echte Aktien können auf der R Trader-Plattform ab 0.0045 USD pro Aktie mit einer Mindesthandelsgebühr von 0.25 USD gehandelt werden. Sie können auch Ihre Handelsfähigkeiten in der testen R Händlerplattform Registrieren Sie sich in einem Demo-Konto einfach auf RoboForex.com und ein Handelskonto eröffnen.




Wir werden Artikel veröffentlichen, die auf den besten Vorschlägen basieren.

Kommentare

Vorherige Artikel

Eine Woche auf dem Markt (31.05 - 06.06): Statistikfluss und OPEC + -Treffen

Der Beginn des Sommers verspricht, aktiv zu sein: Die Anzahl der öffentlichen Statistiken steigt, neben den Sitzungen der Zentralbanken ist ein weiteres OPEC + -Treffen geplant. Die Dinge sind aktiv, effektiv und hell.

Nächster Artikel

Cannabis-Aktien wieder im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit

Die Aktien von Cannabisunternehmen ziehen wieder die Aufmerksamkeit der Anleger auf sich. Während in den USA alle auf die Legalisierung von Marihuana warten, betrachten wir die Hauptakteure der Sektoren als Investitionsmöglichkeiten.