Seit die Menschheit aktiv Strom in ihrem Alltags- und Geschäftsleben nutzt, ist die aktuelle Frage, wie sie zu halten und einzudämmen ist. Obwohl im frühen XNUMX. Jahrhundert die erste elektrische Speicherzelle der Welt erfunden und ständig verbessert wurde, ist dieses Thema bis heute aktuell.

Clarios International Inc., der weltweit führende Hersteller von Niederspannungsbatterien, hat bei der SEC einen Antrag auf einen Börsengang an der NYSE gestellt. Das Unternehmen wurde mit dem Ticker „BTRY“ ausgezeichnet. Der IPO-Termin wurde noch nicht bekannt gegeben. Während sich das Unternehmen auf den Börsengang vorbereitet, haben wir Zeit, das Geschäft genauer unter die Lupe zu nehmen.

Geschäft von Clarios

Das Unternehmen wurde vor über 100 Jahren, im Jahr 1885, gegründet. Über eine so lange Zeit seines Bestehens hat es sich im Bereich der Herstellung von Batterien für verschiedene Transportmittel an die Spitze gesetzt. Die Lösungen des Unternehmens betreiben 1 von 3 Autos weltweit, während die Belegschaft über 16.5 Tausend Mitarbeiter umfasst.

Lebensdauer der Clarios-Batterie
Lebensdauer der Clarios-Batterie

Außer in Autos werden die Batterien von Clarios verwendet in:

  • Motorräder.
  • Schiffstransport.
  • spezialisierter Sporttransport.
  • feldspezifische Fertigungseinrichtungen.

Das Unternehmen hält sich an hohe Umweltstandards bei der Herstellung und das ist einer der Hauptvorteile, die Clarios gegenüber seinen Mitbewerbern hat, da es hilft, Druck von Regulierungsbehörden zu vermeiden. Die Vorteile des Unternehmens in Sachen Ökologie sind:

  • Clarios recycelt jede Stunde 8,000 Batterien.
  • Der CO90-Fußabdruck des Unternehmens ist um XNUMX % geringer als der seiner Konkurrenten.
  • 99% der Produktionsmaterialien können nach dem Recycling verwendet werden.
Clarios Eigentümerstruktur
Clarios Eigentümerstruktur

All diese Standards ermöglichten es dem Unternehmen, ein Monopolist auf den Märkten Europas, des Nahen Ostens, Afrikas, Nord- und Südamerikas zu werden. Im asiatisch-pazifischen Raum gehört Clarios zu den Top-3 der Marktführer. Schauen wir uns das nun genauer an.

Der Markt und die Wettbewerber von Clarios

Das Unternehmen ist führend in seiner Branche. Clarios International Inc. dominiert vollständig den Bereich der Niederspannungs-Bleibatterien. Laut Avicenne Energy betrug das Volumen dieses Marktes im Jahr 2019 38 Milliarden US-Dollar, während der gesamte Batteriemarkt 89 Milliarden US-Dollar betrug.

Der Batteriemarkt
Der Batteriemarkt

Niedervolt-Bleibatterien werden häufig im Automobilbau eingesetzt. Laut IHS Markit lag die Zahl der aktiv genutzten Autos im Jahr 2020 bei 1.3 Milliarden. Bis 2030 wird diese Zahl voraussichtlich 1.6 Milliarden erreichen – ein relatives Wachstum von 23.08 %.

Finanzleistung

Zum Zeitpunkt des Börsengangs erwirtschaftet das Unternehmen keinen Nettogewinn, deshalb werden wir beginnen, seine finanzielle Leistung anhand des Umsatzes zu analysieren. Nach dem S-1-Formular. Der Umsatz des Unternehmens belief sich im Jahr 2020 auf 7.6 Milliarden US-Dollar, ein Anstieg von 115.05 % gegenüber 2019. Dieses schnelle Wachstum wurde durch einen „niedrigen Basiseffekt“ verursacht, da der Umsatz im Jahr 2019 im Vergleich zu 55.81 um 2018 % zurückging – von 8.00 US-Dollar auf 3.54 Milliarden US-Dollar. In den letzten 12 Monaten betrug der Umsatz 8.19 Milliarden US-Dollar.

Finanzielle Leistung von Clarios International Inc.
Finanzielle Leistung von Clarios International Inc.

Der Bruttogewinn im Jahr 2020 betrug 1.19 Milliarden US-Dollar, ein Wachstum von 272.89% gegenüber 2019. Im Jahr 2019 verlor dieser Indikator 431.78% im Vergleich zu 2018. In absoluten Zahlen wurde die Zahl von 2018 nicht erreicht. Das hat sich auch auf den Nettogewinn ausgewirkt. Der Nettoverlust im Jahr 2020 betrug 196 Millionen US-Dollar, ein Rückgang von 26.84 % gegenüber 2019. Dies ist eine positive Tendenz, die sich in diesem Jahr fortsetzen könnte.

Die liquiden Mittel in der Bilanz des Unternehmens belaufen sich auf 550 Millionen US-Dollar. Gleichzeitig sollte man auf die Verschuldung des Unternehmens achten, die mit 8.65 Milliarden Dollar recht hoch ist und einen negativen freien Cashflow bildet. Das Eigenkapital des Unternehmens beträgt 1.83 Milliarden US-Dollar.

Daraus lässt sich schließen, dass Clarios seine Verluste von 2019 aktiv wettgemacht hat. Die Schulden des Unternehmens gefährden jedoch seine finanzielle Stabilität.

Starke und schwache Seiten von Clarios

Nachdem wir uns umfassend über das Geschäftsmodell des Unternehmens informiert haben, beleuchten wir seine Stärken und Risiken einer Anlage in Clarios-Aktien.

Ich glaube, die Stärken des Unternehmens sind:

  • Als Monopolist in den meisten wirtschaftlichen Makroregionen.
  • Vollständiger Produktionszyklus: keine kritische Abhängigkeit von Auftragnehmern.
  • Das Unternehmen verwendet modernste umweltfreundliche Fertigungstechnologien.
  • Ein Umsatzwachstum von mehr als 100 % ist 2020.
  • Das Unternehmen ist seit über 100 Jahren am Markt.

Risiken einer Anlage in Clarios sind:

  • Starke Konkurrenz durch asiatische Hersteller.
  • Das Unternehmen macht Verluste und zahlt keine Dividenden.
  • Logistikprobleme im Zusammenhang mit Pandemien.

Details zum Börsengang und Schätzung der Kapitalisierung von Clarios

Die Zeichner des Börsengangs sind:

  • Nationalbank von Kanada Financial Inc.
  • Siebert Williams Shank & Co., LLC.
  • Santander Investment Securities Inc.
  • JP Morgan Securities LLC.
  • Barclays Capital Inc.
  • BMO Capital Markets Corp.
  • BofA Securities, Inc.
  • Credit Suisse Securities (USA) LLC.
  • Deutsche Bank Wertpapiere Inc.
  • Goldman Sachs & Co. LLC.
  • HSBC Securities (USA) Inc.
  • Citigroup Global Markets Inc.
  • RBC Capital Markets, LLC.
  • Credit Agricole Securities (USA) Inc.
  • ING Financial Markets LLC.
  • Scotia Capital (USA) Inc.

Clarios plant den Verkauf von 88.10 Millionen Stammaktien zu einem Preis von 17 bis 21 US-Dollar pro Aktie. Wenn Aktien zum höchsten Preis in diesem Bereich verkauft werden, könnte der Börsengang 1,67 Milliarden US-Dollar eingenommen haben und die Kapitalisierung des Unternehmens könnte bis zu 9.67 Milliarden US-Dollar betragen.

Um den potenziellen Aufwärtstrend der Aktie des Unternehmens zu beurteilen, verwenden wir zwei Multiplikatoren, Preis-Umsatz (P/S) . Preis-zu-Buchung (P/B) Verhältnisse. Zum Zeitpunkt des Börsengangs beträgt P/S 1.18, während P/B 3.22 beträgt. In Anbetracht des potenziellen Umsatzwachstums in diesem Jahr könnte der erste Multiplikator auf 1.10 sinken. In der Regel beenden Unternehmen ihre Lock-up-Periode mit P/S und P/B bei 3 bzw. 5/55.28*2.41%). Die neueste Zahl ist nur im besten Marktszenario möglich.

Die Underwriter haben den für den 5. August geplanten Börsengang abgesagt und das neue Datum wurde noch nicht bekannt gegeben. In Anbetracht des oben Gesagten würde ich dieses Unternehmen für mittelfristige Investitionen empfehlen.

Investieren Sie in amerikanische Aktien mit RoboForex zu günstigen Konditionen! Echte Aktien können auf der R Trader-Plattform ab 0.0045 USD pro Aktie mit einer Mindesthandelsgebühr von 0.25 USD gehandelt werden. Sie können auch Ihre Handelsfähigkeiten in der testen R Händlerplattform Registrieren Sie sich in einem Demo-Konto einfach auf RoboForex.com und ein Handelskonto eröffnen.


Material wird vorbereitet von

Ist seit 2012 auf dem Markt. Hat eine Hochschulausbildung in Finanzen und Wirtschaft. Begann mit dem Handel auf dem Devisenmarkt, interessierte sich dann für den Aktienmarkt und spezialisiert sich heute auf die Analyse von Börsengängen und Portfolioinvestitionen.