In diesem Artikel besprechen wir die Regeln und Methoden für den Handel mit dem „Tasuki Gap“-Muster. Sie werden es nicht sehr oft finden, aber es ist ein ziemlich starkes Muster der Trendfortsetzung aus der Candlestick-Analyse.

Wie das Muster „Tasuki Gap“ entsteht

Das Candlestick-Muster „Tasuki Gap“ wird während einer aufsteigenden oder absteigenden Tendenz gebildet und sagt deren weitere Entwicklung voraus. Das Muster besteht aus drei Kerzen: die ersten beiden haben die gleiche Körperfarbe mit a Preislücke zwischen ihnen; der dritte Candlestick hat eine entgegengesetzte Körperfarbe und gibt den Preis in die Lücke (zwischen den ersten beiden Candlesticks) zurück.

Die ersten beiden Candlesticks des Musters zeigen die Trendrichtung und bestätigen ihre Stärke – die Lücke zwischen ihnen ist ein Beweis dafür. Die dritte Kerze, die in die entgegengesetzte Richtung geschlossen wird, ist eine Korrektur zur vorherigen Bewegung. Diese Kerze sollte die Lücke mit ihrem Schlusskurs nicht eliminieren – wenn dies passiert, wird der Handel mit dem Muster nicht empfohlen.

Arten des „Tasuki Gap“-Musters

Je nach Standort kann das Muster zwei Arten haben: „Bullish Tasuki Gap“ (oder „Upside Tasuki Gap“) und „Bearish Tasuki Gap“ (oder „Downside Tasuki Gap“).

Bullische Tasuki-Lücke

„Upside Tasuki Gap“ entsteht während einer aufsteigenden Tendenz: Bullen kontrollieren den Markt und erwarten, dass das Wachstum anhält. Die erste weiße bullische Kerze mit einem großen Körper erscheint auf dem Chart. Später, bei positiver Marktstimmung, wird die nächste Handelssitzung mit einer Lücke nach oben eröffnet und mit einer starken weißen Kerze geschlossen.

Danach bildet der Preis eine absteigende Korrektur, während der eine schwarze bärische Kerze erscheint und den Preis zum Gap zurückkehren lässt. Diese Lücke ist jetzt ein Unterstützungsniveau und wenn die Bären sie nicht mit den Schlusskursen durchbrechen konnten, dann werden Bullen sehr wahrscheinlich angreifen und den Aufwärtstrend fortsetzen.

Bärische Tasuki-Lücke

„Upside Tasuki Gap“ entsteht während einer absteigenden Tendenz: Bären dominieren den Markt und glauben, dass sich der Rückgang fortsetzen wird. Die schwarze bärische Kerze erscheint auf dem Chart. Später, unter dem Einfluss aktiver Verkäufe am Markt, wird der nächste Candlestick mit einer Lücke nach unten geöffnet und mit einem Black Body Candlestick geschlossen.

Danach bildet der Preis eine aufsteigende Korrektur, während der eine weiße bullische Kerze erscheint und den Preis zum Gap zurückkehren lässt. Diese Lücke ist jetzt ein Widerstandsniveau. Hier beginnen die Bären wieder zu verkaufen und wenn die Bullen die Sitzung nicht über der Lücke schließen konnten, dann werden die Bären sehr wahrscheinlich den Abwärtstrend wieder aufnehmen und das lokale Tief aktualisieren.

Der Aufbau und die Typen des „Tasuki Gap“-Musters
Der Aufbau und die Typen des „Tasuki Gap“-Musters

Trading mit dem Muster „Tasuki Gap“

Hier sind die Methoden für den Handel mit beiden Arten des „Tasuki Gap“-Musters.

Bullische Tasuki-Lücke: kaufen

Die Handelsmethode für das bullische Muster ist wie folgt:

  • Während einer aufsteigenden Tendenz bildet sich auf dem Kurschart ein „Bullish Tasuki Gap“-Muster.
  • Man kann direkt nach der Bildung der dritten (schwarzen) Kerze mit a . aggressiv kaufen Stop-Loss über die untere Grenze der Lücke hinaus bestellen. In diesem Fall ist die Mustermaterialisierungswahrscheinlichkeit geringer, aber das SL/TP-Verhältnis ist rentabler.
  • Man kann konservativ kaufen, nachdem der Preis das Hoch der zweiten (weißen) Kerze mit einer Stop-Loss-Order jenseits der unteren Grenze des Gap überschritten hat. In diesem Fall ist die Mustermaterialisierungswahrscheinlichkeit höher, aber das SL/TP-Verhältnis ist weniger profitabel.
  • Man kann Take-Profit- wenn der Preis ein wichtiges Widerstandsniveau erreicht oder wenn es Anzeichen für eine Trendumkehr nach unten gibt.
Trading mit dem Muster „Bullish Tasuki Gap“
Trading mit dem Muster „Bullish Tasuki Gap“

Bärische Tasuki-Lücke: Verkauf

Die Handelsmethode für das bärische Muster ist wie folgt:

  • Während einer absteigenden Tendenz bildet sich auf dem Kurschart ein „Bearish Tasuki Gap“-Muster.
  • Man kann direkt nach der Bildung der dritten (weißen) Kerze mit einer Stop-Loss-Order jenseits der oberen Grenze des Gap aggressiv verkaufen. In diesem Fall ist die Mustermaterialisierungswahrscheinlichkeit geringer, aber das SL/TP-Verhältnis ist rentabler.
  • Man kann konservativ verkaufen, nachdem der Preis das Tief der zweiten (schwarzen) Kerze mit einer Stop-Loss-Order jenseits der oberen Grenze des Gap überschritten hat. In diesem Fall ist die Mustermaterialisierungswahrscheinlichkeit höher, aber das SL/TP-Verhältnis ist weniger profitabel.
  • Man kann Profit mitnehmen, wenn der Preis starke Unterstützungsniveaus erreicht oder wenn es Anzeichen für Umkehrmuster gibt.
Handel mit dem Muster „Bearish Tasuki Gap“
Handel mit dem Muster „Bearish Tasuki Gap“

Empfehlungen für den Handel mit dem Muster „Tasuki Gap“

Beim Trading dieses Musters sollte man auf Folgendes achten:

  • „Tasuki Gap“ muss innerhalb einer aufsteigenden oder absteigenden Tendenz gebildet werden, es ist besser, sie nicht innerhalb eines a . zu handeln Seitwärtskanal (flach).
  • Der dritte Candlestick des Musters darf die Lücke nicht vollständig mit seinem Körper schließen. In diesem Fall wird ein Handelssignal abgebrochen.
  • Die Mustermaterialisierungswahrscheinlichkeit steigt in Kombination mit Preismuster, Unterstützung und Widerstand, Signale von Handelsindikatoren.
  • Es wird empfohlen, H4 länger zu verwenden Zeitrahmen.
  • Man sollte immer Risiken managen und SL-Bestellungen nicht vergessen.

Gedanken zum Schluss

Das Candlestick-Muster „Tasuki Gap“ erscheint während einer aufsteigenden oder absteigenden Tendenz (bullisch bzw. bärisch) und sagt deren weitere Entwicklung voraus. Hervorragende Ergänzung zum Muster ist technische Analyse.

Bevor man das Muster im echten Handel verwendet, sollte man vergangene Statistiken und historische Aufzeichnungen lernen und auf einem Demokonto üben.

Informationen zu anderen Candlestick-Mustern finden Sie in diesem Artikel:


Material wird vorbereitet von

Handelt seit 2004 an den Finanzmärkten. Das Wissen und die Erfahrung, die er erworben hat, stellen seinen eigenen Ansatz zur Analyse von Vermögenswerten dar, den er gerne mit den Zuhörern von RoboForex-Webinaren teilt.