Cloud-Technologien erfreuen sich in letzter Zeit großer Beliebtheit und viele Unternehmen möchten diese Lösungen so schnell wie möglich in ihre betrieblichen Aktivitäten implementieren. Auf diese Weise versuchen sie, ihre Ausgaben zu minimieren und die Effizienz der Geschäftsprozesse zu verbessern. Aus diesem Grund hat sich der Saaser Plattformmarkt in den letzten Jahren so rasant entwickelt.

Börsengang von HashiCorp

HashiCorp, das Unternehmen, das eine Plattform für die Integration von Cloud-Lösungen bereitstellt, plant eine IPO an der NYSE am 8. Dezember 2021. Die Aktie wird am nächsten Tag mit dem Tickersymbol „HCP“ gehandelt. In diesem Artikel besprechen wir, ob die Emittenten Aktien sind für Investitionen interessant.

Geschäft von HashiCorp, Inc.

Das Unternehmen wurde 2013 von zwei Universitätsfreunden, Armon Dadgar und Mitchell Hashimoto, gegründet und hat seinen Hauptsitz derzeit in San Francisco, Kalifornien. CEO des Unternehmens ist seit 2016 David McJannet), der zuvor dieselbe Position bei GitHub innehatte. HashiCorp beschäftigt 1,400 Mitarbeiter.

Werte von HashiCorp.
Werte von HashiCorp.

Die wichtigsten Investoren sind GGV Capital, Redpoint Omega, Mayfield und True Ventures. HashiCorp stellt seinen Kunden Open-Source-basierte Tools zur Verfügung, die Entwicklern die Möglichkeit bieten, Cloud-Infrastrukturen in die Management-Ökosysteme ihrer Unternehmen einzubinden und zu pflegen.

Key Performance Indicators der HashiCorp.
Key Performance Indicators der HashiCorp.

HashiCorp kooperiert mit fast allen Cloud-Plattform-Entwicklern auf dem Markt. Einer der wichtigsten Kunden des Unternehmens ist AWS von Amazon. Für eine erfolgreiche Integration in dieses System stehen dem Emittenten über 500 Ressourcen und fast 200 Datenquellen zum Aufbau einer Cloud-Infrastruktur zur Verfügung.

HashiCorp-Produktbeschreibung.
HashiCorp-Produktbeschreibung.

Die Flaggschifflinie des Unternehmens, die eine einzige Funktion bei der Erstellung und Einrichtung der Cloud-Integration erfüllt, umfasst:

  • Landstreicher
  • Wikidata
  • Terraform
  • Konsul
  • Gewölbe
  • Nomade
  • Leibeigene
  • Wache
HashiCorp-Flaggschifflinie.
HashiCorp-Flaggschifflinie.

Im Juli 2021 hatte das Unternehmen über 2,100 Kunden. Unter ihnen sind so weltbekannte Unternehmen wie Fox, GitHub, Stripe und General Motors. Der Emittent vertreibt seine Dienstleistungen direkt und über Partnerprogramme. Kommen wir nun zum Zielmarkt von HashiCorp.

Der Markt und die Wettbewerber von HashiCorp, Inc.

Laut Research And Markets könnte der Saaser Cloud-Plattform-Markt bis 136 2025 Milliarden US-Dollar erreichen, mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 27 %. HashiCorp selbst schätzt seinen Zielmarkt auf 72.5 Milliarden US-Dollar. Die wichtigsten Wachstumstreiber werden die Umstellung vieler Unternehmen auf Cloud-Software und die Notwendigkeit, die Effizienz der betrieblichen Aktivitäten zu verbessern.

Die wichtigsten Wettbewerber des Unternehmens sind:

  • VMware
  • Red Hat
  • CyberArk
  • Amazon
  • Microsoft
  • IBM
  • Google

Finanzleistung

Das Unternehmen beantragt den Börsengang, ohne den Nettogewinn zu erwirtschaften, deshalb konzentrieren wir uns auf die Analyse des Umsatzes. Der Umsatz des Unternehmens im Jahr 2020 (Stand 31. Januar 2021) betrug 211.85 USD, ein Wachstum von 74.71 % gegenüber 2019.

Finanzkennzahlen von HashiCorp.
Finanzkennzahlen von HashiCorp.

Laut dem S-1-Bericht betrug der Umsatz des Unternehmens in den ersten 7 Monaten des Jahres 2021 142.03 Millionen US-Dollar, was einem Anstieg von 49.83 % gegenüber dem gleichen Zeitraum des Jahres 2020 entspricht. In den letzten 12 Monaten lag der Indikator bei 259.09 Millionen US-Dollar.

Der Bruttogewinn im Jahr 2020 betrug 170.80 USD, ein Anstieg von 75.45 % gegenüber 2019. In den ersten 7 Monaten des Jahres 2021 lag der Indikator bei 116.43 Millionen USD, was einem Anstieg von 54.05 % im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Jahres 2020 entspricht.

Der Bericht zeigt auch, dass der Nettoverlust des Unternehmens von 2018 bis 2020 allmählich gestiegen ist. Die Situation begann sich jedoch im Jahr 2021 zu ändern – er sank um 39.86 % auf 40.49 Millionen US-Dollar. Diese Tendenz kann als positiv bezeichnet werden, insbesondere wenn die Umsatzwachstumsrate steigt. Beide Faktoren können auf absehbare Zeit einen potenziellen Nettogewinn implizieren.

Die liquiden Mittel in der Bilanz des Unternehmens belaufen sich auf 244.11 Millionen US-Dollar, während die Gesamtverbindlichkeiten 17.97 Millionen US-Dollar betragen. HashiCorp hat einen positiven Cashflow von 226.13 Millionen US-Dollar. Die Finanzlage des Unternehmens ist stabil genug für ein Startup der IT-Branche.

Starke und schwache Seiten von HashiCorp, Inc.

Es ist an der Zeit, die Risiken und Vorteile einer Investition in HashiCorp-Aktien hervorzuheben. Ich glaube, die Stärken des Unternehmens sind:

  • Das potenzielle Zielmarktvolumen.
  • Die Umsatzwachstumsrate beträgt jedes Jahr über 25%.
  • Sound-Management.
  • Minderung des Nettoverlustes.
  • Breites Affiliate-Netzwerk.

Die Risiken einer Anlage in Aktien von HashiCorp Inc. sind:

  • Das Unternehmen macht Verluste und zahlt keine Dividenden.
  • Starke Konkurrenz.
  • Kleiner Marktanteil.

Details zum Börsengang und Schätzung der Kapitalisierung von HashiCorp, Inc.

Die Underwriter des Börsengangs sind Blaylock Van, LLC, Stifel, Nicolaus & Company, Incorporated, William Blair & Company, LLC, R. Seelaus & Co., Inc., Citigroup Global Markets Inc., Cowen and Company, LLC, JMP Securities LLC, KeyBanc Capital Markets Inc., Nomura Securities International, Inc., Oppenheimer & Co. Inc., Morgan Stanley & Co. LLC, Goldman Sachs & Co. LLC, JP Morgan Securities LLC und BofA Securities, Inc.

HashiCorp plant den Verkauf von 15.3 Millionen Stammaktien zu einem Preis von 68-72 USD pro Aktie. Wenn Aktien zum höchsten Preis in diesem Bereich verkauft werden, kann das IPO-Volumen 1.07 Milliarden US-Dollar bei einer Kapitalisierung von 12.52 Milliarden US-Dollar erreichen.

Um verlustbringende Unternehmen zu bewerten, verwenden wir einen Multiplikator, den Preis-Umsatz-Verhältnis (P/S-Verhältnis). Der AP/S-Wert für den Technologiesektor mit einem so schnell wachsenden Zielmarkt kann während der Sperrfrist bis zu 40 betragen. HashiCorp beantragt einen Börsengang mit einem P/S von 47.7. Wenn die Underwriter die IPO-Bedingungen nicht überarbeiten, kann diese Investition als Risikokapital betrachtet werden.

Um Risiken zu minimieren, ist es daher besser, ein paar Tage zu warten und zu sehen, wie die Marktteilnehmer reagieren. Diese Aktien können als spekulative kurzfristige Anlagen betrachtet werden.

Investieren Sie in amerikanische Aktien mit RoboForex zu günstigen Konditionen! Echte Aktien können auf der R StocksTrader-Plattform ab 0.0045 USD pro Aktie gehandelt werden, mit einer Mindesthandelsgebühr von 0.25 USD. Sie können Ihre Trading-Fähigkeiten auch im R StocksTrader-Plattform Registrieren Sie sich in einem Demo-Konto einfach auf RoboForex.com und ein Handelskonto eröffnen.


Material wird vorbereitet von

Ist seit 2012 auf dem Markt. Hat eine Hochschulausbildung in Finanzen und Wirtschaft. Begann mit dem Handel auf dem Devisenmarkt, interessierte sich dann für den Aktienmarkt und spezialisiert sich heute auf die Analyse von Börsengängen und Portfolioinvestitionen.