Eine neue Dezemberwoche wird nach den Konferenzen der Zentralbanken einen Strom von Statistiken mit sich bringen. Es werden viele Neuigkeiten erwartet.

US-Notenbank: Vorreiter der Woche

US-Notenbank: Vorreiter der Woche

Das entscheidende Ereignis in dieser Woche ist eine Konferenz des US-Notenbanksystems. Der Zinssatz wird nahe Null bleiben, aber der Markt ist mehr daran interessiert, Entscheidungen über eine schnellere Beendigung der Stimulierung zu treffen. Je klarer der Markt die Orientierungspunkte sieht, desto mehr Unterstützung erhält der USD.

US-Statistiken: Es gibt Dinge zu überprüfen

US-Statistiken: Es gibt Dinge zu überprüfen

Neben anderen Dingen werden die USA diese Woche neben dem Markit PMI für das verarbeitende Gewerbe für Dezember auch Einzelhandelsumsatzstatistiken für November, neue Eigenheimverkäufe und Industrieproduktion präsentieren. Starke Statistiken werden den USD unterstützen.

Zentralbanken: Es ist soweit

Zentralbanken: Es ist soweit

In dieser Woche finden Konferenzen in den Zentralbanken von Japan, Aserbaidschan, England, Indonesien, Mexiko, den Philippinen, der Schweiz, der Türkei, Taiwan, Norwegen und Chile statt. Insgesamt sind mit Ausnahme der Türkei keine einschneidenden Veränderungen in der Geldpolitik zu erwarten. Je ruhiger die Nachrichten, desto besser für riskante Anlagen.

Brent: IEA- und OPEC-Berichte

Brent: IEA- und OPEC-Berichte

Die Internationale Energieagentur und die OPEC werden Anfang der Woche ihre monatlichen Rohstoffmarktübersichten veröffentlichen. Das größte Interesse gilt den Angebots- und Nachfrageparametern. Je zuversichtlicher die Berichte aussehen, desto besser wird dies für Öl sein.

EZB: eine neue Konferenz

EZB: eine neue Konferenz

Die Europäische Zentralbank wird eine neue Konferenz abhalten, und die Erwartungen sind eher neutral. Die Zins- und Geldpolitik dürften sich nicht ändern, aber werfen Sie einen Blick auf die Inflationsprognosen und die allgemeinen Erholungserwartungen nach der Pandemie. Stabile Erwartungen könnten den EUR stützen.


Material wird vorbereitet von

Ein Forex-Händler mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in führenden Investmentbanken. Sie gibt ihre gewichtete Sicht der Märkte durch analytische Artikel wieder, die regelmäßig von RoboForex und anderen beliebten Finanzquellen veröffentlicht werden.