Dieser Artikel widmet sich der Verwendung des On Balance Volume-Indikators. Es verbindet Preisänderungen eines Finanzinstruments mit dem Handelsvolumen.

Was zeigt OBV?

Der Indikator On Balance Volume (OBV) zeigt Preisschwankungen in Übereinstimmung mit Änderungen des Handelsvolumens über einen bestimmten Zeitraum an. Der Indikator wurde in den 1960er Jahren von einem Investor und Finanzanalysten Joseph Granville entwickelt und ist bis heute aktuell.

OBV ist ein recht einfacher, aber effizienter Indikator. Es verwendet keine Mittelwertbildung, daher hat es keine Verzögerung. Der Indikator basiert auf der Theorie, dass jede ernsthafte Änderung des Handelsvolumens einen Preisanstieg provozieren kann. Der Autor des Indikators verglich das Volumen mit dem Dampf, der einen Dampfzug vorwärts trieb.

Berechnungsmethode und Aussehen von OBV

  • Wenn der Schlusskurs der aktuellen Kerze höher ist als der Schlusskurs der vorherigen, wird das Handelsvolumen über diesen Zeitraum zum Indikatorwert addiert.
  • Wenn der Schlusskurs der aktuellen Kerze unter dem Schlusskurs der vorherigen liegt, wird das Volumen vom Indikatorvolumen abgezogen.
  • Wenn beide Schlusskurse übereinstimmen, ändert sich OBV nicht.

OBV wird in einem separaten Fenster unter dem Kurschart als Hauptberechnungslinie dargestellt. Die Dynamik der Linie zeigt, ob die Handelsvolumina den aktuellen Markttrend bestätigen. OBV ist auf den meisten Handelsplattformen vorinstalliert, einschließlich MetaTrader 4 und MetaTrader 5.

Wie OBV aussieht
Wie OBV aussieht

OBV-Eigenschaften und -Einstellungen

Um OBV auf dem Chart Ihres Instruments auf MetaTrader4 oder MetaTrader 5 zu installieren, klicken Sie auf Hauptmenü/Einfügen/Indikatoren/Volumen/On Balance Volume.

Berechnungsformeln sind wie folgt:

  • Wenn der Schlusskurs der aktuellen Periode über dem Schlusskurs der vorherigen Periode liegt:

OBV = OBV (n-1) + Volumen

  • Wenn der Schlusskurs der aktuellen Periode unter dem der vorherigen liegt:

OBV = OBV (n-1) - Volumen

  • Wenn der Schlusskurs der aktuellen Periode der gleiche wie in der vorherigen ist, ändert sich der Wert nicht:

OBV = OBV (n-1)

In den Formeln:

  • OBV ist der aktuelle Wert.
  • ÜB (n-1) ist der Wert der Vorperiode.
  • Volume ist das aktuelle Handelsvolumen.

Beachten Sie, dass das reale Handelsvolumen an den Aktien- und Rohstoffmärkten am nützlichsten ist. In Forex, verwenden wir das sogenannte „Tick-Volumen“, das ziemlich relativ ist, aber dennoch für den Handel verwendet werden kann.

Bei der Installation von OBV können Sie im Einstellungsfenster folgende Parameter ändern:

  • „Anwenden auf“ – Wählen Sie den Preis aus, auf dem die Indikatorberechnungen basieren. Standardmäßig ist dies der Schlusskurs.
  • „Stil“ – Sie können die Farbe, Breite und Art der Anzeigelinie auswählen.
OBV-Einstellungen
OBV-Einstellungen

OBV für den Handel verwenden

Der Handel mit OBV erfordert größere Zeitrahmen (H1 und höher) und zwei Hauptsignale — Trendbestätigung und eine Divergenz der Indikatorlinie und des Preischarts.

Aktuelle Trendbestätigung

Wenn Hochs auf dem Chart durch gleich wachsende Hochs des Indikators bestätigt werden, bedeutet dies, dass ein stabiler Aufwärtstrend vorliegt. Und umgekehrt: Wenn neue Preistiefs auf dem Chart durch die sich erneuernden Tiefs der Indikatorlinie bestätigt werden, ist der aktuelle Abwärtstrend stark.

Für den Handel können Sie wichtige Unterstützungs- / Widerstandsniveaus:

  • Wenn der Preis ein starkes Widerstandsniveau nach oben durchbricht und die Indikatorlinie gleichzeitig ihr lokales Hoch erneuert, können Sie ein Kaufgeschäft eröffnen.
  • Wenn der Preis ein wichtiges Unterstützungsniveau nach unten durchbricht und die Indikatorlinie den Ausbruch bestätigt, indem sie ihr lokales Tief erneuert, verwenden Sie das Signal zum Verkaufen.

Beispiel:

  • Auf D1 von EUR / USD in einem Aufwärtstrend wird ein starker Widerstand von 1.1000 durchbrochen.
  • Die OBV-Linie bestätigt den Ausbruch und steigt über ihre vorherigen Höchststände. Daher können Sie eine Kaufposition eröffnen.
  • Stellen Sie ein Stop-Loss hinter dem kaputten Level und nimm dein Gewinn nach Erreichen eines starken Widerstandsniveaus.
Aktueller Trend im EUR/USD-Chart bestätigt
Aktueller Trend im EUR/USD-Chart bestätigt

Divergenz

Eine Divergenz tritt auf, wenn die Extreme des Indikators und des Preisdiagramms nicht zusammenfallen.

  • Eine bullische Divergenz (ein Kaufsignal) erscheint, wenn der Kurschart ein neues Tief unter dem vorherigen bildet, während sich herausstellt, dass das OBV-Tief über dem vorherigen liegt. Das Handelsvolumen bestätigt nicht die Stärke der Bären. Nachdem sich eine Divergenz gebildet hat und sich der Preis nach oben umkehrt, wird ein Kauf empfohlen.
  • Eine bärische Divergenz (ein Signal zum Verkaufen) erscheint, nachdem sich herausstellt, dass ein neues Hoch auf dem Preischart höher ist als das vorherige, während das Hoch auf der OBV-Linie nicht über das vorherige steigt. Das Handelsvolumen schrumpft, was die Schwäche der Bullen zeigt. Nach einer Divergenz und einer Kursumkehr nach unten wird ein Verkauf empfohlen.

Beispiel:

  • Auf H4 von XAU / USD in einem Abwärtstrend hat sich eine zinsbullische Divergenz gebildet: Der Gold-Chart hat seine Tiefststände erneuert, während dies beim OBV nicht der Fall war.
  • Nachdem sich der Preis nach oben umgedreht hat, eröffnen Sie eine Kaufposition.
  • Platzieren Sie Ihren Stop-Loss hinter dem lokalen Tief und nehmen Sie Ihren Gewinn mit, sobald sich der Preis einem wichtigen Widerstandsniveau nähert.
Bullische Divergenz auf dem Gold-Chart
Bullische Divergenz auf dem Gold-Chart

Gedanken zum Schluss

Der Indikator On Balance Volume begrenzt die Preisdynamik des Vermögenswerts an das Handelsvolumen. Große Volumina gehen normalerweise starken Marktbewegungen voraus. Neben einer allgemeinen Markteinschätzung bestätigt OBV Handelssignale durch den Trend und zeigt auf, wo der Kurs bei einer Abweichung beginnen könnte, umzukehren. Bevor Sie den Indikator wirklich verwenden, üben Sie an a Demo-Konto.


Material wird vorbereitet von

Handelt seit 2004 an den Finanzmärkten. Das Wissen und die Erfahrung, die er erworben hat, stellen seinen eigenen Ansatz zur Analyse von Vermögenswerten dar, den er gerne mit den Zuhörern von RoboForex-Webinaren teilt.