Der Devisenmarkt behält die geopolitische Lage im Auge und achtet weniger auf die Statistik. Es gibt jedoch wichtige und interessante Ereignisse im Kalender.

USD: Risiken entgehen, und einige Statistiken

USD: Risiken entgehen, und einige Statistiken

Der US-Dollar erfreut sich als sicherer Hafen großer Nachfrage. Diese Woche werden die Staaten einen großen Block von Arbeitsmarktstatistiken herausgeben, die den USD stützen können. Die Statistiken werden die Arbeitslosenquote, die Löhne und die NFP berühren.

JPY: Starke Statistiken sind gute Nachrichten

JPY: Starke Statistiken sind gute Nachrichten

Japan veröffentlicht Einzelhandelsumsatzstatistiken für Januar, Informationen zur Industrieproduktion, den Produktions-PMI und den CCI. Starke Statistiken werden unbestreitbar gut für die japanische Wirtschaft sein, aber der JPY reagiert jetzt lebhafter auf Risiken an den Märkten.

AUD: Augen auf die RBA

AUD: Augen auf die RBA

Die Reserve Bank of Australia wird sich zu einer Sitzung versammeln und über ihre Kredit- und Geldpolitik sowie den Zinssatz entscheiden. Letzterer soll unverändert bei 0.10 % bleiben, was nach den jüngsten Aussagen der RBA logisch wäre. Für den AUD sind dies neutrale Nachrichten, aber vieles hängt von den Kommentaren ab.

Bank of Canada: Die Arbeit geht weiter

Bank of Canada: Die Arbeit geht weiter

Auch die Bank of Canada wird sich zu einem Treffen treffen. Höchstwahrscheinlich wird sich die Geldpolitik nicht ändern. Neutrale Kommentare werden ein gutes Signal für den Sektor der Risikoanlagen sein.

Brent: Die Kundgebung geht weiter

Brent: Die Kundgebung geht weiter

Höchstwahrscheinlich wird das Treffen der OPEC+ ruhig und neutral verlaufen: Sie werden ihre Entscheidung, die Ölproduktion um 400 Barrel pro Tag zu erhöhen, nicht ändern. Die Mitgliedsländer können die Produktion nicht schneller steigern. Bleiben die Dinge hier neutral, kann sich der Markt weiterhin auf spekulative Wachstumsfaktoren konzentrieren, und diese werden die Brent-Notierungen stützen.


Material wird vorbereitet von

Ein Forex-Händler mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in führenden Investmentbanken. Sie gibt ihre gewichtete Sicht der Märkte durch analytische Artikel wieder, die regelmäßig von RoboForex und anderen beliebten Finanzquellen veröffentlicht werden.