Dieser Artikel erklärt, was der Accumulative Swing Index ist, welche Signale er gibt, wie er berechnet und in einem Handelsterminal eingerichtet wird und natürlich, wie er beim Handel verwendet wird.

Was Accumulative Swing Index zeigt

Der Accumulative Swing Index (ASI) wurde von einem berühmten Trader, Finanzanalysten und Schöpfer mehrerer anderer erfunden und populär gemacht Indikatoren Brunnen Wilder. Er beschrieb die Arbeit von ASI ausführlich in seinem 1978 erschienenen Buch New Concepts in Technical Trading Systems.

Zur Berechnung des ASI werden die Preise des aktuellen und des vorangegangenen Zeitrahmens verwendet – Close, Open, High, Low. Die Ergebnisse helfen dabei, die aktuelle Preisdynamik des jeweiligen Instruments einzuschätzen. Der Indikator erscheint in einem separaten Fenster unter dem Preisdiagramm und sieht aus wie eine Hauptlinie.

Die Linie ermöglicht es, die Richtung des aktuellen Markttrends zu erkennen und bestätigt (oder nicht) Ausreißer und Abpraller Unterstützungs- / Widerstandsniveaus auf dem Diagramm. Ein steigender ASI bestätigt einen tatsächlichen Aufwärtstrend und ein fallender ASI weist auf einen Abwärtstrend hin.

Accumulative Swing Index-Fenster
Accumulative Swing Index-Fenster

So berechnen Sie den Accumulative Swing Index

Der Indikator wird nach folgender Formel berechnet:

Wie in) = ASI(n-1) + Sünde)

Sünde) = 50 * (SCHLIESSEN(n-1) - SCHLIESSEN + 0.5 * (SCHLIESSEN(n-1) - OFFEN(n-1)) + 0.25 * (SCHLIESSEN(n) - OFFEN(n)) / R) * (K/T)

Wo:

  • SI(n) ist ein Swing-Index, der Index der Preisänderungen;
  • SI(n-1) ist der Swing-Index der vorherigen Periode;
  • CLOSE(n) ist der aktuelle Schlusskurs;
  • CLOSE(n-1) ist der Schlusskurs der vorherigen Periode;
  • OPEN(n) ist der aktuelle Eröffnungspreis;
  • OPEN(n-1) ist der OPEN-Preis der vorherigen Periode;
  • R ist das Verhältnis des Schlusskurses zum vorherigen Extrem;
  • K ist der Vergleich der Extreme: (HIGH(n−1) − CLOSE(n )) и (LOW(n−1) − CLOSE(n ));
  • T ist die maximale Preisänderung;
  • ASI(n) ist der Accumulative Swing Index.

So installieren Sie den Accumulative Swing Index im Handelsterminal

Der Accumulative Swing Index gehört nicht zu den Standardindikatoren in den meisten Handelsterminals, was bedeutet, dass er verwendet werden muss MetaTrader 4, muss man die Installationsdatei herunterladen und den Indikator installieren. Die Datei finden Sie beispielsweise auf MetaQuotes Ltd.

So wird ASI auf MetaTrader 4 installiert: Hauptmenü – Datei – Datenkatalog öffnen – MQL4 – Indikatoren – Datei in den Ordner einfügen – Terminal neu starten.

So wird ASI zum Preisdiagramm hinzugefügt: Hauptmenü – Einfügen – Indikatoren – Benutzer – ASI.

Accumulative Swing Index wird normalerweise mit voreingestellten Parametern (Variable T = 300) verwendet.

Installieren von ASI auf der Karte
Installieren von ASI auf der Karte

Wie man mit ASI handelt

Signale des Indikators können für den Handel verwendet werden Währungspaare, Aktien, Gold, und andere hochliquide Vermögenswerte. Nach Angaben des Autors höher Zeitrahmen vertrauenswürdigere Signale geben. Es gibt zwei Haupthandelsoptionen für die Verwendung von ASI – ein Ausbrechen der Unterstützungs-/Widerstandsniveaus und eine Divergenz.

Bestätigung von Ausbrüchen von Unterstützungs-/Widerstandsniveaus

Dieser Ansatz verwendet ASI zur Bestätigung von Ausbrüchen von Unterstützungs-/Widerstandsniveaus auf dem Kursdiagramm. Um das Signal zu bekommen, Trendlinien werden durch die lokalen Hochs/Tiefs im Indikatorfenster und auf dem Kurschart gezeichnet. Gleichzeitige Ausbrüche dieser Linien im Fenster und auf dem Chart werden als Signal gewertet.

  • Ein Kaufsignal wird gebildet, nachdem die Notierungen auf dem Preisdiagramm ein wichtiges Widerstandsniveau oder eine Aufwärtslinie durchbrochen haben. Die ASI-Leitung muss diesen Ausreißer im Indikatorfenster bestätigen. Nachdem ASI den Ausreißer bestätigt hat, kann eine Position mit a eröffnet werden Stop-Loss hinter dem lokalen Tief.
ASI-Kaufsignal – Ausbruch der Widerstandslinie
ASI-Kaufsignal – Ausbruch der Widerstandslinie

• Ein Verkaufssignal erscheint, wenn der Kurs auf dem Chart ein wichtiges Unterstützungsniveau oder eine Linie nach unten durchbricht. Die ASI-Linie muss diesen Ausbruch bestätigen, indem sie eine auf dem Indikator gezeichnete Unterstützungslinie nach unten durchbricht. Nach der Bestätigung kann eine Verkaufsposition mit einem Stop Loss hinter dem lokalen Hoch eröffnet werden.

ASI-Kaufsignal – Ausbruch der Unterstützungslinie
ASI-Kaufsignal – Ausbruch der Unterstützungslinie

Abweichung von ASI und Preisdiagramm

Wie andere berühmte Indikatoren, wie z MACD or RSI, kann ASI durch eine Divergenz vor einer möglichen Trendwende warnen. Unter Divergenz ist grundsätzlich eine Divergenz von Extremen auf dem Preischart und im Indikatorfenster zu verstehen. Eine Divergenz von Hochs erzeugt ein Verkaufssignal und eine Divergenz von Tiefs erzeugt ein Kaufsignal.

  • Eine bullische Divergenz entsteht, wenn sich auf einem absteigenden Preischart ein neues Tief unter dem vorherigen bildet, während sich das entsprechende ASI-Tief als höher als das vorherige herausstellt. Diese Divergenz kann einem Wechsel des Abwärtstrends in einen Aufwärtstrend vorausgehen. Nachdem sich die Kurse umkehren, kann eine Kaufposition mit einem SL hinter dem letzten Tief eröffnet werden.
ASI-Kaufsignal – bullische Divergenz
ASI-Kaufsignal – bullische Divergenz

• Eine bärische Divergenz tritt auf, wenn sich auf einem wachsenden Preisdiagramm ein Hoch über dem vorherigen bildet, während das entsprechende Hoch auf dem ASI sich als niedriger oder auf dem gleichen Niveau wie das vorherige herausstellt. Auf diese Divergenz kann eine Umkehrung nach unten folgen. Danach kann eine Verkaufsposition mit einem SL hinter dem lokalen Hoch eröffnet werden.

ASI-Verkaufssignal – bärische Divergenz
ASI-Verkaufssignal – bärische Divergenz

Gedanken zum Schluss

Der Accumulative Swing Index ist ein Preisänderungsindikator, der von einem berühmten Marktguru Wells Wilder erstellt wurde. ASI hilft dabei, die Richtung des aktuellen Markttrends zu bestimmen, und kann eine gute Unterstützung für Komplexe werden technische Analyse.

Für den Handel mit dem Indikator können Divergenzen und Bestätigungen von Ausbrüchen von Unterstützungs-/Widerstandslinien verwendet werden. Bevor Sie die Signale wirklich anwenden, üben Sie auf a Demo-Konto ist sehr empfehlenswert.


Material wird vorbereitet von

Handelt seit 2004 an den Finanzmärkten. Das Wissen und die Erfahrung, die er erworben hat, stellen seinen eigenen Ansatz zur Analyse von Vermögenswerten dar, den er gerne mit den Zuhörern von RoboForex-Webinaren teilt.