Was ist Inflation? Was sind die Gründe dafür? Wie beeinflusst sie die Wirtschaft und welche Methoden gibt es, sie zu steuern? In diesem Artikel werden wir versuchen, diese Fragen zu beantworten. Lassen Sie uns anfangen.

Was ist Inflation

Die Inflation ist der Index des allgemeinen Preiswachstums für Waren und Dienstleistungen. Wenn die Preise steigen, kann eine Einheit der Landeswährung weniger Waren und Dienstleistungen kaufen. Daher erleichtert die Inflation eine Abnahme der Kaufkraft des Geldes. Das Gegenteil von Inflation ist Deflation, die ein stabiler Rückgang der Preise für Waren und Dienstleistungen ist.

Mit anderen Worten, Inflation ist die Geschwindigkeit (ausgedrückt in Prozent) des Wachstums des allgemeinen Preisniveaus für Waren und Dienstleistungen. Inflationsraten zeigen, wie hoch die Preise im Land über einen bestimmten Zeitraum gestiegen sind. Inflation führt im Laufe der Zeit zu einem Anstieg der Preise für verschiedene Vermögenswerte. Je höher die Inflation erreicht, desto stärker steigen die Preise.

Preissteigerung für eine Tasse Kaffee aufgrund der Inflation in den USA
Preissteigerung für eine Tasse Kaffee aufgrund der Inflation in den USA

Indizes zur Inflationsbeurteilung

Um die Inflation über einen bestimmten Zeitraum zu beurteilen, werden spezielle Indizes verwendet.

  • Consumer Price Index (CPI) zeigt die Veränderung der durchschnittlich gewichteten Preise für Waren und Dienstleistungen im Grundkorb über einen bestimmten Zeitraum. Dies ist die sogenannte Verbraucherinflation, die Lebensmittel, Kleidung, medizinische Dienstleistungen usw. umfasst.
  • Erzeugerpreisindex (PPI) bewertet die durchschnittliche Veränderung der Verkaufspreise der inländischen Hersteller von Waren und Dienstleistungen. Es bewertet Preisänderungen aus Sicht des Verkäufers und umfasst die Produktion von Konsumgütern, Investitionsgütern, die Verarbeitung von Rohmaterialien usw.
  • Großhandelspreisindex (WPI) ist ein weiterer Inflationsindex, der Preisänderungen für Waren in den Phasen bewertet und verfolgt, bevor sie zu den Einzelhändlern gelangen. Um ihn zu berechnen, verwenden wir den Preis für eine Reihe von Waren, die in der ersten Phase des Handelsbetriebs wesentlich sind.

Gründe für die Inflation zu erscheinen

Inflation kann durch eine Reihe von Faktoren provoziert werden. Die am weitesten verbreiteten davon sind:

  • Inflation der Nachfrage tritt auf, wenn die Nachfrage nach bestimmten Gütern und Dienstleistungen die Fähigkeit der Wirtschaft übersteigt, sie zu befriedigen. Wenn die Nachfrage das Angebot übersteigt, geraten die Preise unter Aufwärtsdruck, was zu Inflation führt. Das offensichtlichste Beispiel ist das Wachstum der Inflationsindizes aufgrund des Anstiegs der Nachfrage und des Preises für Energieträger.
  • Inflation der Kosten zeigt sich als Preissteigerung, hervorgerufen durch eine Erhöhung der Löhne und Materialkosten. Diese Kosten fallen in der Regel in Form von erhöhten Preisen für Waren und Dienstleistungen auf den Verbraucher.
  • Erhöhung der Geldmenge: Die Gesamtmenge an Geld im Umsatz wächst, einschließlich Bargeld, Münzen und Geld auf Bankkonten. Wenn die Geldmenge schneller wächst als Waren produziert werden, könnte dies eine Inflation provozieren. Die Geldversorgung wird normalerweise von der Zentralbank des Landes reguliert.
  • Abwertung ist der Rückgang des Wechselkurses der Landeswährung, der ihre Kaufkraft senkt. Die Abwertung der Währung stimuliert den Export, wodurch ausländische Kunden mehr inländische Waren kaufen, während ausländische Waren teurer werden.

Wie die Inflation die Wirtschaft beeinflusst

Die Inflation kann abhängig von ihrer Wachstumsgeschwindigkeit und anderen Ereignissen in der Wirtschaft entweder ein negatives oder ein positives Phänomen sein. Übermäßige Inflation gilt als schlecht für die Wirtschaft, aber auch gar keine Inflation ist ein negatives Ereignis. Die meisten Ökonomen halten eine stabile Inflation von 2 % pro Jahr für optimal.

So beeinflusst die Inflation die Wirtschaft in Abhängigkeit von ihrer Geschwindigkeit:

  • Moderate Inflation liegt unter 10 % pro Jahr und unterstützt dank seiner Berechenbarkeit und Beherrschbarkeit ein nachhaltiges Wachstum der Wirtschaft und führt nicht zu einer abrupten Abwertung der Landeswährung.
  • Galoppierende Inflation liegt zwischen 10 % und 100 % pro Jahr. Es hat einen negativen Einfluss auf die Wirtschaft des Landes. Produzenten von Waren und Dienstleistungen ziehen verbindliche Preise einer stabilen und konvertierbaren Weltwährung vor. Menschen versuchen ihr Geld zu sparen, indem sie es in verschiedene materielle Güter investieren: Autos, Haushaltsgeräte, Immobilien – und heizen damit die Preise zusätzlich an.
  • Hyperinflation ist besonders hoch, über 100 % pro Jahr. Nicht selten kann eine solche Inflation eine Folge akuter politischer Krisen oder Kriege sein, die von der Regierung entschiedenes Handeln erfordern. Dies kann den Waren- und Bargeldumschlag und das gesamte Finanzsystem des Landes aufgrund des Vertrauensverlustes in Geld völlig zerstören.
Laut einer Umfrage von Gallup betrachten 32 % der Amerikaner die wachsende Inflation als ihr größtes Finanzproblem in diesem Jahr
Laut einer Umfrage von Gallup betrachten 32 % der Amerikaner die wachsende Inflation als ihr größtes Finanzproblem in diesem Jahr

Methoden zur Kontrolle der Inflation

Die Finanzaufsichtsbehörde des Landes trägt die Verantwortung für die Bekämpfung der Inflation. Dies geschieht durch bestimmte Maßnahmen der Kredit- und Geldpolitik. Hier sind die wichtigsten Methoden, mit denen Zentralbanken die Inflation beeinflussen können.

  • Abschreckende Kredit- und Geldpolitik ist heutzutage eine der beliebtesten Methoden zur Kontrolle der Inflation. Das Ziel einer solchen Politik ist es, die Geldmenge in der Wirtschaft durch eine Erhöhung des Zinssatzes zu verringern. Dies trägt dazu bei, die Wirtschaft abzukühlen, Kredite teurer zu machen und damit die Ausgaben von Verbrauchern und Unternehmen zu senken. Die Zentralbank kann Wertpapiere auf dem freien Markt verkaufen, die Reservierungsnormen für Geschäftsbanken erhöhen und andere Maßnahmen der selektiven Kreditkontrolle anwenden. Zinserhöhungen haben einen schlechten Einfluss auf die Börse sondern erleichtert das Wachstum der Landeswährung.
  • Finanzielle Maßnahmen. Dazu gehören eine verstärkte Kontrolle der Staatsausgaben, der privaten Ausgaben, der privaten und staatlichen Investitionen. Auch steuerliche Regelungen gehören hierher: Das Steuersystem muss diejenigen anregen, die sparen, investieren oder mehr produzieren.
  • Preiskontrolle. Eine weitere effiziente Maßnahme zur Überwindung der Inflation ist die Steigerung der Produktion und die Kontrolle der Preise für Waren aus dem Grundkorb wie Lebensmittel, Kleidung, Kraftstoff usw.

Gedanken zum Schluss

Inflationsraten zeigen, wie hoch die Preise für bestimmte Waren und Dienstleistungen über einen bestimmten Zeitraum gestiegen sind. Zur Einschätzung der Inflation werden mehrere Indizes verwendet (CPI, PPI, WPI). Eine moderate Inflation fördert das Wirtschaftswachstum, während eine hohe Inflation einen negativen Einfluss auf die Wirtschaft hat. Die Kontrolle über die Inflation wird von der Zentralbank durchgeführt; Die wichtigste Kontrollmaßnahme ist die Verschärfung der Kredit- und Geldpolitik.


Material wird vorbereitet von

Handelt seit 2004 an den Finanzmärkten. Das Wissen und die Erfahrung, die er erworben hat, stellen seinen eigenen Ansatz zur Analyse von Vermögenswerten dar, den er gerne mit den Zuhörern von RoboForex-Webinaren teilt.