Dieser Artikel widmet sich der Idee der Finanzkompetenz. Wir werden diskutieren, warum finanzielle Bildung wichtig ist, wer ein Budget plant und welche Ressourcen zu lesen sind, um die Kenntnisse in diesem Bereich zu verbessern.

Warum Finanzkompetenz wichtig ist

Finanzielle Bildung ist eine Reihe von Kenntnissen und Fähigkeiten, die darauf abzielen, das eigene Wohlergehen und die Lebensqualität zu verbessern. Es umfasst die Budgetplanung, die Arbeit mit Bankprodukten, Altersvorsorge, das Verständnis der Funktionsweise von Finanzinstrumenten und die Erstellung eines persönlichen Finanzplans.

Financial Literacy hilft, finanzielle Ziele klarer zu formulieren und erfolgreich zu erreichen. Im Gegenteil, ein Mangel an notwendigen Kenntnissen kann zu unklugen Entscheidungen führen, die die allgemeine Finanzlage gefährden. Die moderne Welt hat Kredite erschwinglicher gemacht, und eine unvorbereitete Person kann versuchen, ihre Probleme, die zusätzliches Geld erfordern, mit Krediten zu lösen. Wer jedoch nicht aufmerksam genug mit der Schlusssumme des Kredits umgeht, die die notwendige Summe womöglich um ein Vielfaches übersteigt, riskiert, am Ende für die Habenzinsen zu arbeiten.

Ein gutes Beispiel dafür, wo finanzielle Bildung nützlich ist, ist die Einkommensverteilung. Ein klug verteiltes Einkommen ermöglicht es, zu sparen und Schulden zu vermeiden. Das Leben ist voller Höhen und Tiefen, und finanzielle Bildung hilft uns, einen finanziellen Airbag zu schaffen, um Sie vor möglichen Risiken zu schützen. Darüber hinaus macht Sie die Gewohnheit, Ihre Finanz- und Bankkonten zu kontrollieren, weniger anfällig für Betrug.

So planen Sie ein Budget

Ein Budget ist ein Finanzplan für einen bestimmten Zeitraum, der geplante Einnahmen und Ausgaben berücksichtigt. In der Regel werden Budgets für ein Jahr oder einen Monat geplant. Wenn Sie ein Budget planen, müssen Sie eine detaillierte Liste Ihrer Ausgaben aufschreiben, die Ihnen zeigt, was Sie einsparen können, um Ihr finanzielles Ziel schneller zu erreichen. Grob gesagt besteht die Erstellung eines Budgets aus mehreren Schritten:

1. Berechnen Sie Ihr Einkommen. Das Nettoeinkommen ist die Grundlage jedes Budgets. Rechnen Sie nur mit dem Geld, das Sie zur Verfügung haben, abzüglich Steuern, Rentenbeiträgen und Krankenversicherung.
2. Verfolgen Sie Ihre Ausgaben. Sie müssen verstehen, wofür Sie Ihr Einkommen ausgeben: kommunale Zahlungen, Benzin, Unterhaltung, Essen usw. Die Verfolgung Ihrer Ausgaben hilft Ihnen, unnötige Ausgaben zu finden.
3. Ziele machen. Zu den Zielen gehören die Schaffung eines finanziellen Airbags in der Größe von 3-6 Löhnen, Autoreparaturen, Urlaub und Rente. Ihre Ziele sind, Sie zu motivieren, weniger auszugeben und Ihr Budget einzuhalten.
4. Entwerfen Sie einen Plan. Die einfachste Regel ist 50/30/20, wobei 50 % Ihres Einkommens notwendige Ausgaben, 30 % unnötige Ausgaben und 20 % Ersparnisse sind.
5. Korrigieren Sie Ihre Ausgaben. Vermeiden Sie zu hohe Ausgaben, um Ihren Zielen näher zu kommen. Zum Beispiel sind Nahrung, Wohnung und Benzin so wichtig, dass die Ausgaben dafür höchstwahrscheinlich nicht gekürzt werden können. Streaming-Dienste, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten sind jedoch Unterhaltung, die Sie gefährden können, um Ihre finanziellen Ziele schneller zu erreichen. Denken Sie daran, dass auch kleine Ersparnisse in Zukunft für große Sparsummen sorgen.
6. Überarbeiten Sie Ihr Budget. Nachdem Sie Ihre Ziele festgelegt und alle Einnahmen- und Ausgabenquellen berücksichtigt haben, überprüfen Sie Ihr Budget erneut, um sicherzustellen, dass Sie sich an den Plan halten. Ihre Einnahmen und Ausgaben können sich ändern, aber die Hauptsache ist, Ihr Budget rechtzeitig zu korrigieren.

Finanzielle Bildung und Investitionen

Während Ihnen finanzielle Bildung hilft, Geld zu sparen, indem Sie einen Budgetplan erstellen und alle Ihre Einnahmen und Ausgaben aufschreiben, hilft Ihnen das Investieren dabei, mehr Geld zu verdienen. Darüber hinaus bewahrt Sie finanzielle Bildung im Bereich der Geldanlage auch vor übermäßigen Risiken und ermöglicht eine strikte Planung. Es gibt eine Idee, dass Investitionen es uns ermöglichen, langfristige große Ziele durch Kaufen zu erreichen Aktien, Anleihen und andere Vermögenswerte.

Langfristig beträgt das durchschnittliche Wachstum des Aktienmarktes 7 % pro Jahr, Inflation ausgeschlossen. Bei einem solchen Wachstum verdoppeln sich die Kosten Ihrer Investitionen alle 10 XNUMX/XNUMX Jahre. Es gibt jedoch auch Risiken, da sich die wirtschaftliche Situation, die die Aktienmärkte beeinflusst, im Laufe der Zeit ändern kann. Und aufgrund der Änderung weisen Finanzinstrumente an den Aktienmärkten unterschiedliche Renditen auf. Heutzutage gibt es eine Vielzahl von Anlagemöglichkeiten; Ihre Wahl hängt von Ihren Zielen und Möglichkeiten als Investor ab. Hier sind die wichtigsten Anlagemöglichkeiten an der Börse:

  • Unabhängiger Handel. Dies ist der einfachste Ansatz mit minimalen Kosten. Es setzt voraus, dass Sie Wertpapiere selbst bewerten, kaufen und verkaufen. Es muss erkannt werden, dass die Analyse der finanziellen Leistung von Unternehmen und Tech-Analyse Das Finden eines optimalen Einstiegspunkts wird einige Zeit in Anspruch nehmen.
  • Kopieren von Trades von Großinvestoren. Diese Option bedeutet, dass Sie Ihre Trades auf das Anlageportfolio erfahrener Investoren stützen. Beispielsweise werden die größten Investmentpositionen in Warren Buffetts Fonds Berkshire Hathaway von Apple, Bank of America, Coca-Cola, American Express und Kraft Heinz Co.
  • Zusammenarbeit mit einem Berater. Einige Anleger arbeiten lieber direkt mit einem persönlichen Berater zusammen, der die Aktien entsprechend den Bedürfnissen des Anlegers auswählt. Diese Arbeit erfordert jedoch mehr Geld, und die Provisionsgebühren sind viel höher als bei unabhängiger Arbeit. Diese Option könnte für diejenigen mit einem größeren Anlageportfolio geeignet sein.

Ressourcen für Finanzkompetenz

Ressourcen zur finanziellen Allgemeinbildung können Ihnen dabei helfen, die notwendigen Fähigkeiten und Qualitäten zu entwickeln. Heutzutage ist das Internet voll von verschiedenen Ressourcen und Projekten, die für die Budgetplanung und genaue Investitionen gedacht sind. Hier sind die größten von ihnen.

Investopedia

Die Informationen dieser Finanzressource sollen auch Anfängern finanzielle Entscheidungen erleichtern. Bildungsartikel und Veröffentlichungen sind reichlich vorhanden. Zu den Nutzern dieser Ressource gehören absolute Anfänger, Eigentümer großer Unternehmen und Finanzberater auf verschiedenen Ebenen. Alle zielen darauf ab, ihre Kenntnisse zu erweitern. Dies könnte eines der besten Finanzmagazine im Internet sein.

Bankrate

Die Ressource bietet objektive Informationen aus der Finanzwelt und soll ihren Nutzern helfen, gewichtete Entscheidungen zu treffen. Es bietet Informationen zu Kreditkarten, Bankeinlagen, Immobilien und vielem mehr. Dies ist eine großartige Ressource für die Finanzplanung, und das Unternehmen wurde 1976 gegründet und begann als gedruckte Ausgabe.

Die Balance

Das Ziel dieses Finanzmagazins ist es, die Welt der persönlichen Finanzen für jedermann zugänglich zu machen. Tägliche Nachrichten und Veröffentlichungen mit nützlichen Ratschlägen und Empfehlungen zum Geldmanagement helfen Ihnen dabei, sich in allen Aspekten des Finanzlebens zurechtzufinden. Die Website enthält über 10 Artikel, die von 50 Autoren mit akademischem Abschluss verfasst wurden.

Ich suche Alpha

Dies ist die größte Investorengemeinschaft. Der Inhalt der Ressource ist vielfältig, beginnend mit den Grundlagen von Aktien und ETF investieren und bis zu investieren in Gold und Krypto. Die Redaktion behauptet, dass die Website professionelle Informationen bietet, und der Algorithmus der Website zur Auswahl der stärksten Aktien macht das Investieren einfacher. Diejenigen Benutzer, die dieses Magazin für das beste Anlagemagazin halten, könnten Recht haben.

Forbes-Berater

Diese finanzielle Bildungsressource wird von einem Expertenteam mit langjähriger Erfahrung im Bereich der persönlichen Finanzen bearbeitet. Alle Informationen zielen darauf ab, richtige Anlageentscheidungen zu treffen und helfen, die Finanzprodukte auszuwählen, die Ihren Ansprüchen genügen.

Der Motley Dummkopf

Die Website funktioniert seit 1993. Nach Angaben ihrer Gründer verhilft sie Millionen von Besuchern zu finanzieller Freiheit. Die Website bietet Ratschläge und Empfehlungen, die neuesten Börsennachrichten, Handbücher und Einzelheiten darüber, wie Sie den besten Broker für Sie finden und auswählen können. Dies ist ein großartiges Anlagemagazin.

FX Straße

Dies ist eine finanzielle Ressource für aktive Forex Händler. Tägliche Veröffentlichungen umfassen eine Vielzahl von Nachrichten mit Marktanalysen, Charts und Wechselkursen, den Wirtschaftskalender. Insgesamt bietet die Website viele nützliche Informationen für Händler, die auf gewichtete Entscheidungen zum Kauf und Verkauf von Währungen abzielen.

Gedanken zum Schluss

Finanzielle Bildung lehrt Sie neben dem Geldsparen auch, auf ungeplante Ausgaben richtig zu reagieren und bei Einkommensänderungen cool zu bleiben – denn Sie haben einen Geld-Airbag. Minimale Einsparungen auf lange Sicht helfen, Ihre Ausgaben spürbar zu senken. Einige Umfragen zeigen, dass diejenigen, die ihr Budget planen und Ausgaben kontrollieren, schneller notwendige Summen sparen, keine Schulden auf ihren Kreditkarten haben und versuchen, mehr als die minimale Summe zu zahlen, um große Kredite so schnell wie möglich abzuzahlen.


Material wird vorbereitet von

Finanzanalyst und erfolgreicher Trader; bevorzugt in seiner Praxis hochflüchtige Instrumente. Bietet tägliche Webinare zum Thema Trading und gestaltet RoboForex-Schulungsmaterialien.