Die Meinung der Fed zu künftigen Zinsentscheidungen ist derzeit so ziemlich das Einzige, was die Kapitalmärkte interessiert. Der US-Dollar fällt weiter, was viel Aufmerksamkeit auf sich zieht. 

China: Fokus auf Risiko

China: Fokus auf Risiko

China wird zahlreiche Statistiken liefern, darunter Berichte über Einzelhandelsumsätze und Industrieproduktion. Eine Pressekonferenz des National Bureau of Statistics of China ist geplant: Die Kraft und Stärke der Prognosen und Kommentare wird die Einstellung der globalen Anleger zum Risiko bestimmen.

EUR: Wachstum aufgrund von Prognosen

EUR: Wachstum aufgrund von Prognosen

Die Eurozone wird BIP-Statistiken für das dritte Quartal sowie Informationen zur Handelsbilanz und zum Geschäftsklimaindex für November veröffentlichen. Der Finanzstabilitätsbericht der EZB verdient Beachtung: Prognosen wichtiger Wirtschaftsparameter sind möglich. Wenn sie neutral sind, könnte der EUR weiter steigen.

GBP: Beachtung der Preise

GBP: Beachtung der Preise

Großbritannien wird im makroökonomischen Kalender sehr aktiv sein. Preisaktionsdaten werden zur Veröffentlichung vorbereitet. Gemäß den durchschnittlichen Erwartungen könnte die Inflation im Oktober auf 10.5 % im Jahresvergleich steigen, die Kerninflation könnte sich auf 6.6 % im Jahresvergleich beschleunigen. Der Verbraucherpreisdruck wird sich negativ auf GBP-Positionen auswirken.

USD: unter Druck durch die Position der Fed

USD: unter Druck durch die Position der Fed

Die USA werden Statistiken über die Industrieproduktion für Oktober, Lagerbestände sowie den Immobilienmarkt veröffentlichen. Der US-Dollar bleibt aufgrund der Erwartungen hinsichtlich der Schritte der US-Notenbank im Dezember in einer schwachen Position. In naher Zukunft wird dieser Faktor das Verhalten des USD bestimmen.

CAD: rohstoffabhängig

CAD: rohstoffabhängig

Schauen wir uns aus der Fülle statistischer Informationen aus Kanada die Verkaufszahlen für das verarbeitende Gewerbe, die Großhandelsumsätze sowie die Preise an. Eine starke CAD-Position wird durch stabile Rohstoffpreise untermauert.


Material wird vorbereitet von

Ein Forex-Händler mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in führenden Investmentbanken. Sie gibt ihre gewichtete Sicht der Märkte durch analytische Artikel wieder, die regelmäßig von RoboForex und anderen beliebten Finanzquellen veröffentlicht werden.