Autor: Anna Rostova

Ich bin ein Forex-Händler, der seit über 11 Jahren an den Finanzmärkten tätig ist, darunter 7 Jahre bei Top Tier Investment Banks. Ich bin zertifizierter Finanz- und Portfoliomanager. Durch die gesammelten Erfahrungen und Kenntnisse kann ich sie durch analytische Artikel, die ich für verschiedene Finanzmedien schreibe, mit Händlern teilen.

Eine Woche auf dem Markt (11/01 - 11/09): Politik, Fed und viele Emotionen

Abgesehen von der Panik im März wird die erste Novemberwoche möglicherweise die emotionalste in diesem Jahr. Das Hauptereignis sind die Präsidentschaftswahlen in den USA, die einen emotionalen Hintergrund für die ganze Woche schaffen. Es wird auch Statistiken geben, aber im Moment wird sein Einfluss etwas begrenzt sein.

Eine Woche auf dem Markt (10/05 - 10/12): Zeit zur Stabilisierung

Hypothetisch muss die neue Oktoberwoche ruhiger sein als die vorherige: Donald Trump ist nicht bedroht, die US-Beschäftigungsstatistik wurde bereits veröffentlicht, und die Kapitalmärkte der Welt stabilisieren sich. Es wird jedoch weiterhin Probleme geben, auf die Sie achten müssen.