Tag: tesla


Es ist nicht zu spät, in Elektroautos zu investieren

Die Elektrofahrzeugindustrie entwickelt sich rasant, die Lagerbestände wachsen stetig, aber der Markt hat Potenzial. Es ist nicht zu spät, in den schnell abfahrenden Zug zu steigen.

Novavax-Aktien: Kaufen oder verkaufen?

Am 29. Januar 2020 veröffentlichte ich einen Artikel über Novavax (NASDAQ: NVAX). Welche Aktien wachsen während der Coronavirus-Epidemie?. Ich konnte mir damals nicht vorstellen, dass der Aktienkurs dieses Unternehmens auf 100 USD steigen wird. Es stellte sich heraus, dass der Gier der Investoren keine Grenzen gesetzt waren.

Tesla-Aktien können historische Höchstwerte erneuern

Wer kurz spielen wollte, verlor es wieder. Es schien, dass die Verluste der Händler (die sich laut einigen Quellen auf 5 Milliarden USD summierten), die mit dem Rückgang der Tesla-Aktien (NASDAQ: TSLA) ein Vermögen machen wollten, dem Rest eine Lektion erteilen sollten. Leider zeigt die aktuelle Situation, dass die Bären immer noch nicht glauben, dass die Tesla-Aktien weiter wachsen könnten.

Tesla-Aktien können auf 280 USD steigen

Tesla (NASDAQ: TSLA) befindet sich seit Dezember in einem Abwärtstrend und hat bisher rund 48% verloren. Anfang Mai erwähnten wir in einer anderen Überprüfung der Tesla-Aktien, dass der Prozentsatz der Short-Positionen bei rund 25% lag. Jetzt sind es bereits 28.12%, und jeden Tag steigt die negative Stimmung. Als die Aktie über 300 USD lag, gab es nicht so viele negative Prognosen. Derzeit stufen sowohl die führenden Banken als auch die Analysten das Rating von Tesla herab. Einige sagen sogar, dass das Unternehmen möglicherweise umstrukturiert wird, und nennen Elon Musk einen Betrüger, wahrscheinlich nur, um ihre Short-Positionen effektiver zu gestalten.