AKKORDE: usd / jpy



Eine Woche auf dem Markt (26.07 – 01.08): die Arbeitslosendaten und Reden der Chefs der globalen Zentralbanken

Die wichtigsten Ereignisse dieser Woche, die die Finanzmärkte erschüttern könnten, werden voraussichtlich aus den USA kommen. Berichte über Arbeitslosigkeit sowie Reden von Chefs der globalen Zentralbanken werden ebenfalls auf die Bühne kommen. Vielleicht können sie die Märkte dazu bringen, sich aktiver zu bewegen.

Eine Woche auf dem Markt (04/12 - 04/18): Viele Statistiken und wenige Kommentare

Die dritte Aprilwoche wird unter dem Banner der makroökonomischen Statistik marschieren, während die geldpolitischen Entscheidungsträger in ihren Kommentaren eher zurückhaltend sein werden. Diese Tatsache wird jedoch die Anzahl der Katalysatoren für Marktschwankungen nicht verringern.