Was ist eine lücke

Lücke ist ein Begriff aus der technischen Analyse, der verwendet wird, um einen signifikanten Unterschied zwischen dem Schlusskurs des vorherigen Zeitrahmens (Kerze auf dem Chart) und dem Eröffnungskurs des nächsten Zeitrahmens zu beschreiben. Visuell entspricht eine Lücke der Lücke im Preisdiagramm, dem Fehlen von Notierungen zwischen benachbarten Perioden. Beim Aktienhandel treten Gaps am häufigsten an den Aktien- und Rohstoffmärkten auf.

Diese werden in der Regel durch die Veröffentlichung wichtiger wirtschaftlicher oder politischer Nachrichten ausgelöst. Zwischen den Handelssitzungen an der Börse gibt es eine erhebliche Pause. Wenn gleichzeitig wichtige Wirtschaftsstatistiken veröffentlicht werden (z. B. Quartals- oder Jahresgewinnberichte), kann die nächste Handelssitzung mit einer Kurslücke beginnen. Je aussagekräftiger die veröffentlichten Nachrichten, desto größer die Lücke.

Arten von Lücken

Je nach Spaltrichtung wird unterschieden:

Ein Gap Up ist eine Situation, in der der Eröffnungskurs einer neuen Kerze deutlich höher ist als der Schlusskurs der vorherigen Kerze.

Lücke auf
Lücke auf

Eine Abwärtslücke liegt vor, wenn der Eröffnungskurs einer neuen Kerze deutlich niedriger ist als der Schlusskurs der vorherigen Kerze.

Lücke nach unten
Lücke nach unten

Je nach Verhalten des Preises wird konventionell unterschieden:

  • Einfache Lücke – dies innerhalb einer lokalen Preisspanne gebildet wird. Nach seinem Auftreten bewegt sich der Markt nicht sehr aktiv und das Handelsvolumen ist gering. Nach einer solchen Lücke geht der Preis oft zurück und schließt sie
  • Lückenausbruch – Notierungen verlassen eine Konsolidierungszone und durchbrechen ein starkes Unterstützungs- oder Widerstandsniveau. Dies wird von einem starken Anstieg des Handelsvolumens begleitet und führt zum Beginn eines neuen Trends in Richtung des Gap
  • Fortsetzungslücke – diese bildet sich in Richtung des aktuellen Trends (normalerweise in der Mitte eines Trends), begleitet von einem Anstieg des Handelsvolumens. Es ist eine Bestätigung dafür, dass sich der aktuelle Trend wahrscheinlich fortsetzen wird
  • Lückenabbau – Dies erscheint am Ende eines aktiven Trends und signalisiert eine bevorstehende Kursumkehr. Nach einer Lücke kehren die Notierungen schnell um und bewegen sich mit hohen Handelsvolumina in die entgegengesetzte Richtung

Beispiel für eine Lücke

Die Aktien von Twitter Inc. (NYSE:TWTR) eröffneten am 4. April 2022 mit einer Aufwärtslücke, nachdem bekannt wurde, dass Elon Musk rund 10 % des Unternehmens gekauft hatte. Er sollte sein Portfolio weiter ausbauen und in die Geschäftsführung des Unternehmens eintreten.

Ein Beispiel für eine Lücke im Aktienchart von Twitter
Ein Beispiel für eine Lücke im Aktienchart von Twitter

Die Nachricht ließ die Aktien von Twitter innerhalb von zwei Tagen um mehr als 30 % steigen. Die Anleger waren optimistisch, da sie eine Fortsetzung des Aktienkurswachstums erwarteten. Aber bald tauchte die Nachricht auf, dass Herr Musk sich weigerte, dem Aufsichtsrat von Twitter beizutreten, und dass er möglicherweise die Aktien des Unternehmens verkauft, die er zuvor gekauft hatte. Infolgedessen reduzierten die Anleger ihre Käufe, die Kurse drehten nach unten, und die Lücke wurde bald geschlossen.